Gauleitung Schirmmütze

  • Ich hätte gerne eure Meinung zu der Mütze.

    Dateien

    Gerhard, 18.2.1922 - 09.04.1996✝, erhielt das Deutsche Kreuz in Gold am 06.07.1944, als Oberleutnant und Kompanieführer in der Fsch.Jg.12/4 Division. Während der schweren Verteidigungskämpfen in der Pontinische Ebene, gegen die Amerikaner.

  • Ich hätte keine Probleme mit der Mütze :thumbup:

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden

  • [quote='wurmtiger','https://www.militaria-fundforum.de/forum/index.php?thread/950713-gauleitung-schirmm%C3%BCtze/&postID=4863127#post4863127']

    Ich hätte keine Probleme mit der Mütze :thumbup:

    [/quote]

    Rudi du bist der Mützenkönig und von Partei hab ich keine Ahnung aber was sagst du zu dem Schweißleder ? Für mich sieht das doch sehr transplantiert aus.



    Beste Grüße

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden.

  • Jetzt muss ich meine oben dargelegte Meinung korrigieren , da habe ich nicht genau sondern nur oberflächig draufgeschaut. Der Mützenkörper ist eine Komplettkopie, ausgestattet mit einen Peküro Stirndruckfrei Innenledersystem. Meine Güte 8| ich werde alt!

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden