MFF „Gesuche-Bereich (Inserate)“ Top oder Flop?

  • Der sinnloseste Bereich im gesamten Forum.

    Gerhard, 18.2.1922 - 09.04.1996✝, erhielt das Deutsche Kreuz in Gold am 06.07.1944, als Oberleutnant und Kompanieführer in der Fsch.Jg.12/4 Division. Während der schweren Verteidigungskämpfen in der Pontinische Ebene, gegen die Amerikaner.

  • Hi Manni

    Was mach ich und andere denn falsch. Liegt es am Handy oder Browser?

    Ich trink mein Bier nicht mit dem Strohhalm und das Handy ist beim Screenshot gekippt!

  • Das kann ich dir nicht sagen,weil ich dein Handy nicht kenne.

    Es kann am Gerät oder am Browser liegen, irgendwo hast du dafür aber eine Einstellung.Ich kenne nicht die einzelnen Funktionen der unterschiedlichen Telefone und Betriebssysteme,ich beschäftige mich nur mit den Funktionen der Sachen die ich nutze.

    Suche Mündungsfeuerdämpfer für Madsen MG 1903

  • ist ja kein größeres Problem, war nur eine Feststellung die wohl mehrere Nutzer betrifft. Ich dacht, ich spreche es mal an, weil ich häufig gefragt werde.


    Gruß vom StuGIII

    Suche immer Bulgarische Orden, Ehrenzeichen von vor 1944, Urkunden, Fotos.
    Ordensspangen der Wehrmacht in seltener Kombination gerne mit ausländischen Orden. Danke

  • Ich habe schon öfter Erfolg gehabt. Kann nicht klagen.

    Suche: Nachlässe von Trägern des Ritterkreuzes, des Deutschen Kreuzes, Nachlässe mit Bezug zu Narvik, zum Thema Hilfskreuzer und Handelsstörer und andere seltene oder umfangreiche Nachlässe


    Weiterhin alle militärischen Jacken und Kopfbedeckungen mit Trägerfoto oder anderer Provinienz.


    Alle Beiträge, Fotos und Angebote dienen gemäß § 86 Absatz 3 StGB der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens

  • Hallo

    Ich habe schon öffters was bekommen und auch angeboten im Suchebereich ! .

    Wenn man bei den Einstellungen WEBVERSION anklickt müsste alles zu lesen sein !!!!

  • Das viele diese Rubrik wohl gar nicht lesen denke ich auch, denn ich sammle z.B. speziell Tagungs/Veranstaltungsabzeichen Lübeck und habe über meine Suchen dazu bisher noch nie ein Angebot bekommen. Im Verkaufsbereich hingegen wurden schon des öfteren Stücke angeboten, wovon ich leider nur eines ergattern konnte, weil ich nicht ständig am PC sitze um im VK zu schauen ob da etwas zu meinem Thema angeboten wird. Ist natürlich sehr schade das mir dadurch interessante Abzeichen durch die Lappen gegangen sind, obwohl ich dazu extra eine Suchanzeige geschaltet habe.

    :!:Suche Tagungs/Veranstaltungsabzeichen Lübeck 1933-1945:!:


    Es grüßt aus dem hohen Norden Frank

  • Hallo

    Ich habe schon öffters was bekommen und auch angeboten im Suchebereich ! .

    Wenn man bei den Einstellungen WEBVERSION anklickt müsste alles zu lesen sein !!!!

    Mich stört es übrigens nicht! Hab ich wenigstens das geflattert und gebimmel nicht.Manche haben ja weit weit mehr Signatur als Text.;)

    Suche immer Bulgarische Orden, Ehrenzeichen von vor 1944, Urkunden, Fotos.
    Ordensspangen der Wehrmacht in seltener Kombination gerne mit ausländischen Orden. Danke

  • Es liegt vielleicht auch an den Suchenden. Ich hatte vor einiger Zeit einen Nachlass ( Komplett mit Soldbuch und Urkunden) eines Generals dem im Zusammenhang mit dem Putschversuch das Ritterkreuz wieder aberkannt wurde. Hab mich auf eine Suchanzeige gemeldet und ihm Bilder geschickt. Dann kam eine Mail der Nachlass wäre seiner Meinung nach keine 1000!!!! € wert, da ihm ja das Ritterkreuz wieder aberkannt wurde.

    Nachdem ich sein Angebot leider ablehnen mußte, bombardierte er mich mit Mails das er auch bereit wäre etwas mehr zu bezahlen (habe ich natürlich ignoriert) Die Krönung war als er mir eine Mail schrieb das ich ein geldgieriges Ars......... wäre.

    Hab den Nachlass dann hier im Forum verkauft.

    Vielleicht sollte sich mancher Suchende auch bewußt sein, wie etwas preislich liegt bevor er eine Suchanzeige aufgibt.

  • Ich habe schon mehrmals Fachbücher bzw Divisionsgeschichten gesucht und glaube jedes mal etwas bekommen.

    Genauso habe ich schon paar mal etwas verkauft wo jemand etwas gesucht hat.

    Auf spezielle gesuche von selteneren Sachen habe ich bisher sehr wenige bis keine Antworten erhalten.

    Ich finde es im Tauschbereich z. B. Blöd das viele keinen Wert/ bzw wenn ein Verkauf möglich ist keinen Preis angeben.

    So muss man immer erst nachfragen.

    Suche alles an Orden und Abzeichen sowie Tüten von
    Petz & Lorenz, Unterreichenbach
    RZM M1/174

    RZM M5/232

    RZM M12/2

  • ich habe die erfahrung gemacht, das die meisten suchenden,nicht alle, nur ein schnäppchen machen wollen.

    Natürlich gibt es diese Gierhälse. In beide Richtungen. Betreff meiner Suche nach einer 51er Ostmedaille wurde ich gebeten ein Angebot zu machen. Hab ich gern getan. Nie wieder etwas gehört. Anscheinend waren 130 Euro dann doch weit unter seiner Vorstellung.

    "Das Interessanteste an Religion ist, wie viele Menschen dadurch getötet wurden. Und man darf sich da nicht täuschen lassen: Kommunismus und Nationalsozialismus sind auch Religionen."

    Ian Fraser Kilmister


    Suche Ostmedaillen mit Herstellerpunze 51 und L/

  • Hi,


    Meine aktuellen Erfahrungen sind zwar ebenfalls eher mager aber wenn was zustande kommt dann meist mit Sammlern mit denen man eh im Kontakt steht... nur wissen diese logischerweise vorher manchmal nicht was man aktuell sucht.


    Vor einigen Jahren hingegen konnte man dort immer Erfolg haben, so mein Eindruck. Einige tolle Kontakte kamen dadurch zu stande welche ich bis heute noch Pflege. :)


    Aber nicht zu schnell den Kopf in Sand stecken bzgl diesen Bereich, dauert eben manchmal. Man kann nicht erwarten das sich jemand zum Beispiel auf ein 4 Wochen altes Suchthema ohne weitere Reaktion des Erstellers meldet oder man direkt mit Angeboten überhäuft wird.

    Habe immer Interesse an Koppelschlösser bis 45' - michel-pietsch@t-online.de
    "Was uns aushalten ließ, war die Kameradschaft, der Fahneneid und der Schriftzug auf dem Koppelschloss..."

    3 Mal editiert, zuletzt von Demjansk8842 ()

  • Ich suche recht speziell (Operation Merkur). Daher kommen nicht viele Antworten, aber so ein bis zweimal im Jahr ist dann doch was dabei. Von dem her bin ich recht zufrieden.


    Da kann ich uneingeschränkt zustimmen! 👍


    Ich habe auch ein spezielles Nischen bzw. Such Thema, aber ab und an, kommt das ein oder andere Angebot über die Such-Annonce rein.





  • Moin

    Die Suche ist zu 99% zwecklos.

    Das hat aber viele ursachen,macht man sich die Mühe schreibt jemanden an,macht Bilder und sendet jemanden etwas zu kann man es für weniger Risiko auch direkt in den Verkauf stellen.

    Was habe ich davon den Artikel jemanden anzubieten der etwas sucht??

    Die Chance keine Antwort zu erhalten,oder auf einen schnäppchenjäger zu treffen und damit doppelte Arbeit zu haben ist einfach zu hoch.


    Da kann man es lieber gleich in den Verkauf stellen.


    zu manni,natürlich kann man sein Handy quer halten,ist aber dann sowas von nervig weil man Vorschaubilder usw noch bekloppter sieht als ohnehin schon,und die ergonomie ist auch nicht so angenehm,auf jeder anderen Webseite oder Plattform klappt es wunderbar hochkant.

  • So ab und an haben sich ein paar gemeldet.

    Ist man schon etwas verwöhnt was das eigene Sammelthema angeht, wird es schwer.

    Mir tut es dann schon immer ein wenig Leid wenn ich z.B. aufgrund des Zustandes, eine Absage gebe. Oder das Konvolut halt aus meiner Sicht halt keines ist, weil mir dies oder das fehlt.


    Man kann aber wirklich sehr nette Sammler kennen lernen, aus diesen Kontakten konnte ich schon das wirklich ein oder andere wirklich schöne oder seltene Stück bekommen.

  • Habe mehrfach versucht über ein Gesuch ein Etui für das silberne VWA zu erhalten. Also wirklich nichts exotisches. Gemeldet hat sich da nie jemand. Also für mich ein flop.

    Suche silberne Verwundetenabzeichen im Etui und Ostmedaillen im sehr guten Zustand. Freue mich über jedes Angebot.