Stand Deko Waffen nach der neuen Gesetzgebung im September 2020

  • Was haben die Händler mit ihren Magazinen gemacht?
    Containerweise MG Bren,Thompson,M16,AK47,M1Carbine,PPsh usw...die es vor 2 Jahren für einstellige Beträge gab,haben sich ja nicht in Luft aufgelöst.

    Vermute mal - regenbogenfarbig lackiert und als Kondomdöschen verkauft.....

  • Was haben die Händler mit ihren Magazinen gemacht?
    Containerweise MG Bren,Thompson,M16,AK47,M1Carbine,PPsh usw...die es vor 2 Jahren für einstellige Beträge gab,haben sich ja nicht in Luft aufgelöst.

    Würde mal vermuten, in Länder exportiert in dem das neue Gesetz nicht gültig ist, das würde zumindest Sinn machen.

    Suche alles mit Bezug zur Stadt Bergheim !

  • Würde mal vermuten, in Länder exportiert in dem das neue Gesetz nicht gültig ist, das würde zumindest Sinn machen.

    Das wäre ja lebensmüde!

    Nein,verkauft an Händler zur Ersatzteilgewinnung.

    SUCHE : Papiere mit Bezug (Fhj)GrenRgt.1233 bis 1250 bzw. Kämpfe in Ostdeutschland 1945 ; SG84/98 Hersteller"ab" ; einen rotbraunen Bakelitt-Dienstglas-Köcher ; Klappspatentasche

    Meine Bewertungen: sven79

  • Das wäre ja lebensmüde!

    Nein,verkauft an Händler zur Ersatzteilgewinnung.

    Das glaube ich weniger....

    Denn auch Händler müssen ihren Bestand katalogisieren - selbst leere Magazingehäuse!

    Ne, über die Dummheit der Deutschen lacht sicher der ganze Osten....!

    Von dort können wir dann, nach einem Systemwechsel (...aber nicht waffentechnischer Art), diese zum zigfachen Mehrpreis wieder zurück erwerben......

  • hi

    "nach einem Systemwechsel"

    in welcher welt lebst du?

    das wird hier nicht besser,eher schlechter zu unseren gunsten.:cursing:

    den rest erspar ich mir zu schreiben.

    gruß ulane5

    ich suche immer manschaftsschulterklappen des:Niederreinischen Füsilier Reg.Nr.39 Düsseldorf und des Reserve Infantrie Regiment Nr.211 sowie SG-Troddeln 1.Weltkrieg und Dienstliche Kurze Seitengewehre 98(KS98) Danke , Ich bin immer am Tausch [email]interessiert.-Auch bei den Sachen,die im Verkauf sind.

  • ...ich plane langfristig:

    Bin jetzt 72, hab ein Ziel zur Erledigung von Allem in 38 Jahren vorgessehen und wenns nicht klappt, häng ich noch 10 Jahre dran! Aber dann ist Schluß - länger mach ich das dann nicht mehr mit.......


    Also ein bisschen muß man schon in die Zukunft planen!

    1848, 1918, 1953, aber das nächste Mal klappt es - und dann bin ich aber dabei !!!;)

  • Das wäre ja lebensmüde!

    Nein,verkauft an Händler zur Ersatzteilgewinnung.

    Also ich hatte abgesehen von Einzelstücken zum Glück nur noch ein paar tausend 20er fürs FN FAL.

    Die hab ich noch rechtzeitig in die USA exportiert.

    Viele Kollegen haben es ähnlich gemacht. Was auch sonst?


    Auch die Polen, Tschechen etc. haben letztes Jahr noch ordentlich eingekauft. Denen geht die EU Richtlinie doch am A... vorbei.

  • Es werden so wie so nur Magazine von Personen gemeldet werden, die ansonsten etwas zu verlieren hätten. Alle, die irgendwann einmal aus einer Laune heraus Magazine aus der Kiste einfach nur gekauft haben, werden diese nicht melden. Sie wissen nicht einmal, daß diese vor dem 1.09. gemeldet sein müssen!

    Genauso ist es! Ich möchte nicht wegen eines nicht gemeldeten Magazin meine EWB einbüßen!

  • Genauso ist es! Ich möchte nicht wegen eines nicht gemeldeten Magazin meine EWB einbüßen!

    Das schlimme daran ist, daß man mit solch einer unsinnigen Gesetzesvorschrift wirklich nichts erreicht. Diese super klugen Politiker, die tatsächlich glauben etwas für die Sicherheit getan zu haben, befinden sich in völliger Unwissenheit. Sie haben rein Garnichts erwirkt, außer dem gesetzestreuen Bürger zu Transalieren.

    Würde ich längere Magazine unbedingt benötigen, baue ich mir die leicht mit gängigen Mitteln zusammen. Zwar vermutlich nicht schön aber brauchbar. Von Facharbeitern in der Metall- und Blechbranche mit entsprechender Werkstatt einmal abgesehen.

    Zum schießen brauche ich keine längeren Magazine! Als Sammler einer kulturhistorisch anerkannten Sammlung gehören Magazine zur Sammlung dazu!

    Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.


    Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.


    Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.


    Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.

  • Genauso ist es! Ich möchte nicht wegen eines nicht gemeldeten Magazin meine EWB einbüßen!

    Das sollte - zumindest nach der derzeitigen Rechtslage - kaum zu befürchten sein, zumal das "Nichtanmelden" aktuell nicht sanktioniert ist. Dass sich die Lage auch in Zukunft aber eher nicht zu Gunsten des legalen Waffenbesitzes entwickeln wird dürfte aber selbst Optimisten klar sein.

  • ...ich plane langfristig:

    Bin jetzt 72, hab ein Ziel zur Erledigung von Allem in 38 Jahren vorgessehen und wenns nicht klappt, häng ich noch 10 Jahre dran! Aber dann ist Schluß - länger mach ich das dann nicht mehr mit.......


    Also ein bisschen muß man schon in die Zukunft planen!

    1848, 1918, 1953, aber das nächste Mal klappt es - und dann bin ich aber dabei !!!;)

    So ist es richtig. Ohne Plan kein Ziel und ohne Ziel kein Plan :) Jopi hat es auch geschafft. Trotz Kopfweh.

    Aktuell gesucht: STOSSLEDER für Fliegerdolch, PORTEPEE für HOD! BAND für Feldzugsmedaille AFRIKA

  • Bei einem Salut ist der Verschluss noch Vollständig, was es möglich macht die Platzpatronen zu verschießen, bei einem Deko ist dieser abgeschnitten. Der Verschluss alleine war auch schon vorher Illegal, du dürftest den vollständigen Verschluss also nicht aus dem Salutgewehr nehmen.

    Dazu wollte ich nochmal feststellen das es ja auch Altdeko ( Langwaffen) gibt wo der Verschluss noch intakt ist . Was ist mit denen ?

  • Kommt es nur mir so vor oder werden hier tatsächlich seit 1 1/2 Jahren ständig die gleichen Dinge thematisiert.....

    Ermüdend.

    Im Prinzip richtig, aber vergiß bitte nicht das hier immer wieder neue Mitglieder oder Betroffene dazu kommen und nicht jeder hat alle bisherigen Wortmeldungen zu diesem Thema durchgelesen und aus diesem Grund werden immer wieder die gleichen oder ähnliche Fragen gestellt werden. Ich finde es nicht schlimm, zumal mir persönlich dann auch immer wieder diese Themen nah gebracht werden.

  • wir hatten es schon aber ich finde es nicht mehr.


    was ist mit den Magazinen die mit der Dekowaffe verschweißt sind .

    Müssen diese auch gemeldet werden ?

    SUCHE!!


    Kanonenrohre aus Bronze oder Eisen vor 1800

    Auch Fragmente

    Modellkanonen 17-19 Jahrhundert

  • Athlord

    Dekos von 1974 bis 2016 sind gesetzlich gleichgestellt

    Erst die danach vorgeschrieben EU Dekos werden gesetzlich anders eingeordnet.

    Der Begriff "Altdeko" ist mittlerweile irreführend.Jahrzehnte bezog er sich auf die Vorschriften von vor 1976, mittlerweile wird er jedoch auch für die Zeitspanne bis 2016 verwendet.

    Die Gesetzgeber der Vergangenheit , insbesondere dieses Jahrtausends, haben uns ein kaum noch zu durchschuaendes Gesetzes Wirrwarr hinterlassen.

    Suche Mündungsfeuerdämpfer für Madsen MG 1903