Grenztruppen Mütze mit DDR-Schriftzug

  • Hallo,

    beim Durchschauen meiner Schirmmützen ist mir aufgefallen, dass darunter eine ist, die nicht mit NVA gekennzeichnet ist. Die Offiziersmütze hat im üblichen Palstiketikett nicht NVA stehen, sondern DDR. Hergestellt im Jahr O. Weiß jemand, wozu/woher diese GT-Mütze stammen mag?

    Gruß

    Markus

  • Die DDR Stempel statt NVA wird grds dem MfS zugeschrieben. Hierbei könnte es sich um eine Fertigung für die PKE (Passkontrolleinheit) handeln. Diese wären dem MfS unterstellt. Aus diesem Zeitraum (60er/70er Jahre) kommen auch GT Jacken und Hosen (lang mit grüner Biese) mit MfS Stempelungen vor. Ebenso Mäntel mit "DDR bzw DDR /II

  • Hallo,

    Danke für die Info! Interessant, dass dort dann nicht MfS gestempelt wurde! So wie bei den Handschuhen, die ich habe. Dort ist so ein Stoffzettel eingenäht mit dem Hibweis MfS.

    Blieben diese MfS-Sachen eigentlich auf diesen Dienstbereich beschränkt oder gingen die produzierten Stücke auch an die GT?

    Gruß

    Markus