Zwei Koppelschlösser für Opinion

  • Hi Mike,


    Man kann eher davon ausgehen das auch die Auflagen Kopien sind. Besonders hohe Fertigungsansprüche um sowas zu produzieren sind bei solch simplen Auflagen nicht notwendig.

    Habe immer Interesse an Koppelschlösser bis 45' - michel-pietsch@t-online.de
    "Was uns aushalten ließ, war die Kameradschaft, der Fahneneid und der Schriftzug auf dem Koppelschloss..."

  • Selbst bei dem KS welches hier im Buchausschnitt gezeigt wurde bezweifele ich die Originalität. Unzählige Kratzer laufen unter der Auflage weiter obwohl die Auflage selbst keine Kratzer trägt. Bestenfalls ist es ein Eigenbau , im schlechtesten Fall ebenfalls eine Kopie.


    Wenn es nicht sogar alte Fantasieprodukte sind, darauf wollten Guido und Carsten vielleicht auch hinaus... von was offiziellen kann man eher nicht reden, darauf wurde ja vermehrt drauf hingewiesen hier im Thema.

    Habe immer Interesse an Koppelschlösser bis 45' - michel-pietsch@t-online.de
    "Was uns aushalten ließ, war die Kameradschaft, der Fahneneid und der Schriftzug auf dem Koppelschloss..."

  • Das in der Publikation gezeigte ist doch ein völlig anderes vom Prägebild her - dem würe ich eher trauen als den beiden hier gezeigten, die ich aufgrund der Machart der Dorne sowie Auflagen für Produktionen nach 1945 halte. Das publizierte KS sieht gar nicht mal so schlecht aus, ein Trägerfoto mit einem solchen Schloss wäre von Vorteil....ich habe noch nie eines gesehen.


    Gruß,

    Berserker


  • Das in der Publikation gezeigte ist doch ein völlig anderes vom Prägebild her - dem würe ich eher trauen als den beiden hier gezeigten, die ich aufgrund der Machart der Dorne sowie Auflagen für Produktionen nach 1945 halte. Das publizierte KS sieht gar nicht mal so schlecht aus, ein Trägerfoto mit einem solchen Schloss wäre von Vorteil....ich habe noch nie eines gesehen.


    Gruß,

    Berserker

    Ja, auf dem ersten Blick sah es besser aus.

    Aber bei genauer Betrachtung sieht man das da was nicht passen kann, aus den eben genannten Grund meinerseits.

    Habe immer Interesse an Koppelschlösser bis 45' - michel-pietsch@t-online.de
    "Was uns aushalten ließ, war die Kameradschaft, der Fahneneid und der Schriftzug auf dem Koppelschloss..."