Ritterkreuzträger frontflugspange für Kampfflieger verkehrt herum oder doch für Jäger?

  • Könnt ihr mir anhand der Fotos sagen ob der RK Träger eine frontflugspange für Kampfflieger oder für Jäger trägt. Ich bin eigentlich vorher davon ausgegangen das er eine für Kampfflieger haben muss aber auf den Bildern sieht es so aus als wenn der Pfeil nach oben geht und die enden der Flügel nach unten gehen. Auf der 57er Auszeichnung hätte ich jetzt gesagt das ist eine frontflugspange für Kampfflieger welche verkehrt herum aufgebracht wurde. Aber auf seinen kriegsfotos? Ich bin gerade etwas verwirrt. Bessere Bilder habe ich gerade bei der Dunkelheit nicht. Irgendetwas stimmt da doch nicht bei der Trageweise.

  • Hallo Erwin,


    das ist ein FFS für Kampfflieger. Aber haben die Stuka- und/oder Schlachtflieger der Spange nicht umgekehrt getragen, um sich von Kampfflieger zu unterscheiden?


    War dieser Ritterkreuzträger ein Kampfflieger?


    Gruss, Thomas

    Looking for the Ehrenpokal / Honor Goblet of "Willi Haug" 1./KG53 (26-10-1940)

  • Danke dir. So sehe ich es auch dass es eine für Kampfflieger ist. Kann eigentlich auch nicht anders. Die 57er ist definitiv verkehrt herum. Auf den anderen Bildern ist sie meiner Meinung nach auch verkehrt herum, auch wenn ich auf den Fotos das hakenkreuz nicht erkennen kann. Also wurde das wirklich so getragen? Hat jemand vielleicht Beispielbilder wo man es besser erkennen kann?