• Guten Abend,


    seit heute ist unser erstes professionelles Auktionshaus Online


    http://www.milibay.de


    Technische Probleme Milibay ? Bitte hier posten :


    https://www.militaria-fundforum.de/forum/index.php?board/2187-probleme/


    Warum noch ein Auktionshaus für Militaria ?


    Eigentlich haben wir das Thema schon seit vielen Jahren auf dem Schirm gehabt, ab und dann haben wir auch einmal Versuche unternommen so etwas zu realisieren aber am Ende ist es dann meistens aus verschiedenen Gründen gescheitert. Jetzt waren die Voraussetzungen allerdings perfekt, um so ein Projekt zu realisieren. Die Gründe für diesen perfekten Zeitpunkt sind schnell erklärt :


    • Es gibt aktuell kein Auktionshaus, in dem man die eingestellten Artikel zu 100% besprechen kann. Wenn z.B. Artikel von anderen Handelsplattformen besprochen werden, läuft man immer Gefahr ( Wenn bestimmte Regeln nicht eingehalten werden ), das der Bildinhaber / Rechteinhaber dem einen Riegel vorschiebt oder das die Händler/Anbieter ( nennen wir Sie einmal "schwarze Schafe" ) Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um ihre Fake Artikel in einer geschützten "Blase" zu verkaufen. Eigentlich sind diese "Schwarzen Schafe" gar keine Schafe...sondern man könnte diese eher mit Spinnen vergleichen, die in ihrem Netz sitzen und auf den arglosen Sammler warten...Milibay verfolgt einen komplett anderen Ansatz - wir haben uns sehr bewusst für max. Transparenz entschieden, in dem dort alles besprochen werden kann. Vielleicht wirkt das ganze auch dadurch abschreckend aber wenn es so sein sollte, haben wir ein Etappenziel erreicht - die "Bösen" bleiben uns fern und wir haben Arbeit gespart :-)
    • Wir machen den "Job" nun schon seit 17 Jahren - egal wie man es dreht und wendet aber das MFF hat weit und breit die meisten User im Bereich "Militariasammler" und das alleine schafft schon eine perfekte Voraussetzung für so ein Projekt. Aktuell wird Militaria bei Facebook oder bei div. bekannten Plattformen angeboten aber wir wollen die Anbieter und Suchenden auf einer Plattform zusammenführen bzw. zusammenbringen, so das man mit einem guten Gefühl und ohne Vorbehalte dort kaufen / verkaufen kann.

      Wir wissen was den Sammlern wichtig ist, das MFF kämpft schon seit fast 2 Jahrzehnten gegen die "Bösen" und primär gehst bei dem Projekt auch nicht ums Geld verdienen - wir betrachten das Projekt als "Von Sammlern / Für Sammler".


    Damit kommen wir auch schon zum nächsten Punkt...


    Was kostet das ?


    Wir haben uns ganz bewusst dafür entschieden, das Milibay erst einmal kostenlos ist. Dies werden wir auch ganz sicher die nächsten Monate nicht ändern und auch dafür gibt es einige gute Gründe :


    • Bis dato haben wir ein Projekt noch nie dauerhaft betrieben und wir werden ganz sicher eine Lernkurve haben. Es wäre aber unfair, wenn wir den Usern während unserer Lernkurve "Geld abknöpfen".
    • Die meisten User sind eh Supporter und für uns ist es auch kleines Dankeschön für die Treue unter den Usern, denn auch das ist nicht selbstverständlich !!!
    • Wir möchten das Projekt einfach langsam aufbauen, so das alle User ( Käufer / Verkäufer / Besucher ) auch einen Benefit haben. Wir versprechen uns davon, das wir so nach und nach die deutsche Sammleszene auf eine sichere Handelsplattform "manövrieren", so das alle einen Nutzen davon haben. Um so mehr "Wahrheit" nämlich im Handel ist, um so mehr drängeln wir die "Bösen" zurück

    Dazu ein offenes Wort - wir werden sicher irgendwann, in einigen Monaten das Bezahlmodell umstellen von "Kostenlos" auf "Kostet was" aber auch hier ist eins jetzt schon sehr sicher - wir werden ganz sicher niemals die Preise ausrufen, die andere ausrufen.


    Zum Thema Auktionen


    Auch hier haben wir uns sehr bewusst dafür entschieden, das wir z.B. 20 Bilder kostenlos freigeben, das man auch Auktionen mit einer Zeitdauer von wenigen Minuten starten kann, um das Ganze einmal zu testen, so das man auch wirklich alles ausprobieren kann. Bitte nur beachten - > Extras wie "Fettschrift" "Auktionen besonders hervorheben" haben wir nicht kostenlos gemacht, da es ja ansonsten alle nutzen würden und dann verliert das seinen Sinn.


    ################

    Ganz wichtig !!!

    ################


    Das nachfolgende betrifft nur MFF Mitglieder, die sich im MFF vor dem 25.02.2021 angemeldet haben. Alle anderen User müssen/können sich bei Milibay ganz normal anmelden, mit ihrem Wunschnamen.


    Uns war es sehr wichtig, das man einen Zusammenhang zwischen dem MFF Usernamen und dem Milibay Usernamen erkennen kann. Aus diesem Grunde haben wir ALLE MFF User ( Die sich vor dem 25.02.2021 im MFF angemeldet haben ) auch schon bei Milibay registriert. Ihr MÜSST diesen Namen nicht verwenden, sondern KÖNNT den verwenden. Alle MFF User sind bei Milibay auch erst einmal als "Geprüftes Mitglied" angemeldet, da wir euch ja schon kennen.


    Wenn ihr bei Milibay mit eurem MFF Usernamen "arbeiten" wollt, kommt nun die Erklärung, wie ihr das macht :



    Jeder MFF Username wurde erweitert um ein "_MFF" - so ist aus "Frank" im Militaria-Fundforum, nun bei Milibay

    "Frank_MFF" geworden.

    Die Mailadressen, mittels der sich die User im MFF angemeldet haben ( Die findet ihr hier : https://www.militaria-fundforu…x.php?account-management/ ), sind ebenfalls übernommen wurden. Wenn sich nun z.B. im MFF der User Frank mit der Mailadresse frank@schnuffelpuffel.de registriert hat, sind die Login Daten bei Milibay :


    Username : Frank_MFF

    Mailadresse : frank@schnuffelpuffel.de


    Milibay akzeptiert bei der Registrierung nur Usernamen, die mind. 6 und max 20 Zeichen haben. Aus diesem Grund kann sich bei Milibay auch kein User registrieren, der z.B. als Usernamen gerne :


    Frank

    Manni


    Frank_Monheim-am-Rhein-1970

    ManniAusDüsseldorfInDerNäheVonMonheim


    nutzen würde - das lässt das System nicht zu.

    Aktuell gibts im MFF 8.253 User, deren Benutzername kürzer wie 6 Zeichen ist und 220 User, deren Benutzername länger wie 20 Zeichen ist.

    Das mit der Endung _MFF hinter dem jeweiligen Usernamen haben wir deswegen gemacht, damit jeder sofort sehen kann, mit wem er es zu tun hat und sich vielleicht vor Gebotsabgabe hier ( Im MFF ) informieren kann.


    Das System hat allerdings eine kleine Lücke. Der MFF User Fridspeed heißt bei Milibay nun Fridspeed_MFF. Nun könnte aber irgendeine wildfremde Person, die nicht der bekannte Fridspeed ist ( Worstcase - Elena oder Pawel ) diesen Usernamen im Milibay wählen - der Username hat nämlich mehr wie 6 und weniger wie 20 Zeichen.

    Aus diesem Grund würde ich empfehlen, das sich jeder MFF User, dessen Username im MFF mehr wie 6 und weniger wie 20 Zeichen hat, in Milibay mit seinem MFF Usernamen ebenfalls registriert - damit ist dieser dann geblockt. Aber Achtung - die Mailadresse, die im MFF hinterlegt ist, kann bei Milibay NICHT zum registrieren genutzt werden.


    Um sich dort nun mit dem Usernamen aus dem MFF anzumelden, bitte wie folgt vorgehen :


    1. Login

    2. Passwort vergessen

    3. Mailadresse aus dem MFF angeben ( Die Mailadresse die hier hinterlegt wurde )

    4. Code / PIN eintragen ( Entfällt aktuell )

    5. "Bitte ein neues Passwort senden" anklicken

    6. Neues Passwort aus der Mail kopieren, die man erhalten hat

    7. Wieder auf Login gehen

    8. Mailadresse und neues Passwort eintragen

    9. Einloggen


    Jeder User, der im MFF registriert ist und sich mit seinem Usernamen aus dem MFF dort anmeldet, hat neben seinem Namen in der Auktion ein Logo stehen, für geprüftes Mitglied.


    Ich habe geschätzt um die 300 User gelöscht, weil entweder die Usernamen zu lang waren, die Mailadressen nicht i.O. waren oder es arabische oder Russische Schrift gewesen ist. Falls sich jemand dort einloggen möchte und das klappt nicht -> Info an mich :-)


    Viele Grüße


    Frank

    Dateien

    • 1.png

      (13,01 kB, 319 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.png

      (12,79 kB, 297 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.png

      (44,24 kB, 278 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.png

      (20,9 kB, 246 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.png

      (14,53 kB, 229 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 6.png

      (21,13 kB, 208 Mal heruntergeladen, zuletzt: )