Rohling des Deutscher Orden der NSDAP

  • Hallo

    Dieses Stück habe ich schon eine Weile und möchte es mal vorstellen.Bei dem Stück handelt es sich um einen nicht fertiggestellten Deutschen Orden der NSDAP und so wohl kaum mal zu sehen.

    Gruß

    Dateien

    Deutsch sein heißt gut sein,Treu sein und echt,kämpfen für Freiheit,Wahrheit und Recht

  • Hallo,

    die Frage nach der Originalität vermag ich nicht zu beantworten, weil ich mich mit diesen Stücken nicht beschäftigt habe.


    Allerdings ist schon auffällig, dass er arg schief gefertigt ist, siehe z.B. revers den oberen Kreuzarm.


    Gruß

    Pattex

    Ich suche 57er Frontflugspangen und andere 57er Auszeichnungen, Tauschmaterial ebenfalls vorhanden.

  • Ich frage mich bei diesen Orden immer ob man wirklich sagen kann was echt ist.Gab ja nur ein paar Verleihungen und wie hat man dann Stücke zum vergleichen?In fast jeder Thies Auktion tauchen die Dinger auf aber auch da frage ich mich immer,woher will man wissen,das es echt ist.Gibt es ein eindeutiges Original als Referenz?Ich kenne nur die Wochenschauaufnahme der Posthum Verleihung.Die Aufnahmen kann man sicher nicht zur Originalitätsbestimmung verwenden.Zur Originalität von deinem Stück kann ich nichts sagen.

  • Das täuscht auf den Bild,der ist gerade ;)

    Deutsch sein heißt gut sein,Treu sein und echt,kämpfen für Freiheit,Wahrheit und Recht

  • Hier möchte ich jetzt mal noch bessere Bilder nachreichen,auf den kann man z.B.auch gut sehen das die Adler separat eingelötet sind mit dem selben Lot wie auch die Öse angelötet wurden ist.Die Qualität finde ich soweit gut.Gibt es irgend wo eine Möglichkeit Maße eines sicheren original zu bekommen?

    Gruß

  • Prima Aufnahmen,die Qualität von dem Stück ist sehr gut.Deine Frage würde mich auch interessieren.Wo gibt es ein Original zu sehen?Ich finde das ist echt sehr oft eine grundsätzliche Frage bei solchen Stücken die nur 4-5 mal verliehen wurden.Klar,Händler die so ein Stück haben ,sagen natürlich das es echt ist.Mit wischiwaschi Aussagen,sieht genau so aus,wie das von Fritz Todd.Das 0 auf der Rückseite deutet auf Steinhauer hin.

  • Prima Aufnahmen,die Qualität von dem Stück ist sehr gut.Deine Frage würde mich auch interessieren.Wo gibt es ein Original zu sehen?Ich finde das ist echt sehr oft eine grundsätzliche Frage bei solchen Stücken die nur 4-5 mal verliehen wurden.Klar,Händler die so ein Stück haben ,sagen natürlich das es echt ist.Mit wischiwaschi Aussagen,sieht genau so aus,wie das von Fritz Todd.Das 0 auf der Rückseite deutet auf Steinhauer hin.

    Ja da konnte man von Steinhauer ausgehen oder es war eine Markierung wo der Punkt eigentlich hätte hin kommen sollen der nun darüber ist und wenn er genau an dieser Stelle sitzen würde würde man den Kreis auch nicht mehr sehen.Ist halt nicht so einfach zu beantworten diese Frage da man kein Vergleichsstück finden wird.

    Deutsch sein heißt gut sein,Treu sein und echt,kämpfen für Freiheit,Wahrheit und Recht

  • Hast du mal in Thies Katalogen nachgesehen?Da sind öfter mal welche abgebildet.Hat Weitze nicht auch was im Angebot? Da könnte man auch vergleichen.Die O Markierung ist mir aber sonst noch nie aufgefallen.

  • Der Punkt zeigt sicherlich die Oberseite an,das macht Sinn für die Öse.Sonst würde ev.die Unterschrift auf dem Kopf stehen.Bei falsche Montage der Öse.

  • MMn fast unmöglich ob echt oder nicht zu bestimmen. Ganz logisch, dass es Rohlingen gab/gibt, aber auch logisch sich zu fragen, falls die "fertige" Stücke wirklich vor Mai 1945 hergestellt sind.

    Grosskreuz d. EK. ist ja nur einmal verliehen, aber es gibt mehrere hergestellt.

    Suche Kriegsmarine-Dokumenten

    Kleinkampfverbände, Deutsches Kreuz, Flottenkriegsabzeichen

  • Klar wurden immer mehr hergestellt.Einige sind ja auch als original unbestritten,zB Großkreuz,Eichenlaub mit Brillianten usw.Keine Frage,das passt schon durch belegte Funde.Aber eben anscheinend nicht bei dem Vorgestellten Orden.Ich will die Dinger auch garnicht schlecht machen,es gab die ja auch.Aber ein eindeutiges Original würde ich auch gerne einmal sehen.Teilweise weiß man ja nicht einmal genau,wer welche Stufe hatte.

  • Hast du mal in Thies Katalogen nachgesehen?Da sind öfter mal welche abgebildet.Hat Weitze nicht auch was im Angebot? Da könnte man auch vergleichen.Die O Markierung ist mir aber sonst noch nie aufgefallen.

    Hallo

    Thies Kataloge habe ich keine und da ich mit ihm mal Differenzen hatte lege ich da auch kein Wehrt drauf ;)

    Ich bin nun am überlegen wie ich mit dem Stück weiter verblieben werde.

    Gruß

    Deutsch sein heißt gut sein,Treu sein und echt,kämpfen für Freiheit,Wahrheit und Recht

  • Habe hier noch Bildmaterial von Solchen Stücken , ob Echt kann ich nicht Sagen , irgendwo habe ich auch

    mal gelesen das Deumer damit beauftragt war , und das die Amis welche Erbeutet hatten ,

    aber genau weiß ich das auch nicht mehr , vielleicht

    einfach mal zum Anschauen ... Gruß Alvin

    Dateien

    • 0301.jpg

      (104,5 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0302.jpg

      (105,58 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0303.jpg

      (115,07 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0304.jpg

      (430 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0305.jpg

      (456,46 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Habe hier noch Bildmaterial von Solchen Stücken , ob Echt kann ich nicht Sagen , irgendwo habe ich auch

    mal gelesen das Deumer damit beauftragt war , und das die Amis welche Erbeutet hatten ,

    aber genau weiß ich das auch nicht mehr , vielleicht

    einfach mal zum Anschauen ... Gruß Alvin

    Ich danke dir,bei dem Stück wo das Parteiabzeichen fehlt ist auch zu sehen das es wie bei meinem ist!

    Gruß

    Deutsch sein heißt gut sein,Treu sein und echt,kämpfen für Freiheit,Wahrheit und Recht