SA Dolch im Verkauf zusammengehörige?

  • Biete: SA Dolch Ex Röhm Erledigt

    780,-


    Dürfte ich um Meinungen zu diesem SA bitten?


    Ostmaerker


    Hinweis auf dieses Thema wurde im Angebot platziert. ( F.,d.R. )

    Ich distanziere mich ausdrücklich von totalitären politischen Strömungen oder Parteien und verherrliche diese weder, noch billige ich Taten dieser Systeme.
    Ich zeige verfassungsfeindliche Symbole nur dann, wenn es der Identifikation oder der wissenschaftlichen Analyse dient oder es hilft, über verfassungsfeindliche Systeme aufzuklären.



    Ich suche möglichst schöne Blankwaffen des 3. Reiches, am liebsten komplett!


    Ehemals 26 positive, hier die neuen Bewertungen: Ostmaerker

  • Soweit mir bekannt ist, wurden die Gruppenstempel der Gaue nur auf der Seite der Hersteller geschlagen! Somit würde ich sagen er war schon mal offen!

  • ....ich denke es passt soweit alles. Scheide nachlackiert hat er beschrieben....

    Die Vermutung liegt nahe, dass er mal auseinander war und die Parierstange falsch herum montiert wurde.

    Ansonsten, mal andere Meinungen abwarten....

    Suche Dienstdolche SA + NSKK der Gruppen No, Nm, Ns und Ha in gutem bis sehr gutem Zustand.....


  • Soweit mir bekannt ist wurden die Gruppenstempel der Gaue nur auf der Seite der Hersteller geschlagen! Somit würde ich sagen er war schon mal offen!

    Wie schon geschrieben kann diese Parierstange auch schon damals so rum verbaut wurden sein Aber das der Dolch mal offen war ist ja zu sehen.

    Deutsch sein heißt gut sein,Treu sein und echt,kämpfen für Freiheit,Wahrheit und Recht

  • mir fallen folgende Punkte auf:

    - Passformen am Griff für einen frühen Eickhorn zu schlecht (das kann aber auch daran liegen, dass er falsch wieder zusammen gebaut wurde)

    - Kopfschraube unsachgemäß vergewaltigt

    - Klinge beschliffen (damit meine ich nicht die ausgeschliffene Röhm-Widmung, sondern die verkratzte Vorderseite)

    - Passform des Adlers sollte mit einem besseren Bild geprüft werden

    - Scheide nachlackiert


    Das ist nur meine Meinung, die keinen Anspruch auf Richtigkeit hat.


    Gruß

    Suche aus familiären Gründen folgende EKMs:
    -1500- 3./ E.SS A.H.
    und
    -104- St. Kp. Pi. Ers. Btl. 12

  • unter einen "schönen getragener Zustand" verstehe ich eigentlich was anderes. Dafür weist der Dolch doch zuviele Mängel auf, nicht nur das die Klinge verschliffen ist, was für einen ex Röhm ja auch nichts aussergewöhnliches ist, auch der Gruppenstempel kann im Originalen schon mal auf der Seite der Deviese sein,die Klinge hat aber kleine Scharten, was jetzt für mich ein absolutes nogo ist. Bei der doch sehr ungenauen Passgenauigkeit der Parierstange zum Griff, bin ich mir nicht mal sicher, ob der Griff auch zu diesem Dolch gehört. Alle anderen Mängel wurden ja bereits erwähnt. Ich persönlich möchte so einen Dolch nicht in meiner Sammlung haben. Das ist aber nur meine persönliche Meinung, die kein Recht auf Richtigkeit haben muss.


    Gruß Toni

    Alle von mir gezeigten Bilder und Texte dienen ausschließlich der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken.

  • Ich halte den Griff für nicht zugehörig, deshalb habe ich dieses thema eröffnet.


    Wenn man sich die Griffe der frühen Eickhorn ansieht, wird man feststellen, daß nicht nur die Passung gut ist, sondern hauptsächlich die Grifform eine komplett andere ist.


    Ostmaerker

    Ich distanziere mich ausdrücklich von totalitären politischen Strömungen oder Parteien und verherrliche diese weder, noch billige ich Taten dieser Systeme.
    Ich zeige verfassungsfeindliche Symbole nur dann, wenn es der Identifikation oder der wissenschaftlichen Analyse dient oder es hilft, über verfassungsfeindliche Systeme aufzuklären.



    Ich suche möglichst schöne Blankwaffen des 3. Reiches, am liebsten komplett!


    Ehemals 26 positive, hier die neuen Bewertungen: Ostmaerker

  • Hier mal der direkte Vergleich mit ein paar originalen frühen Ehrendolchen von Eickhorn. Ich denke es zeigt deutlich, dass Ostmaerker recht hat.


    Wirklich scharfer Blick fürs Detail !! - Vielen Dank für den anschaulichen Vergleich.

    Da hätte ich sicher 10x hingeschaut und wäre nicht drüber gestolpert....

    Alle von mir gezeigten Gegenstände aus der Zeit des Nationalsozialismus, dienen ausschließlich der Militärhistorischen Forschung, der staatsbürgerlichen Aufklärung oder zu, politisch unmotivierten Sammlerinteressen an militärhistorischen Antiquitäten.

    Ich distanzeire mich ausdrücklich von jeder Form der Verherrlichung, der Ereignisse im Nationalsozialismus, sowie jeglicher Propaganda.