Zünderbüchse 1 und 2

  • Hallo zusammen,


    ich hätte da mal ein kurze Frage an die Experten ...

    Bis heute war ich der Meinung, das sich die Zünderbüchse 1 und die Zünderbüchse 2 nur darin unterscheiden, daß in Nr. 2 noch ein kleiner erhöhter Einsatz mit drin ist.

    Jetzt habe ich aber heute und ganz aktuell bei einem Händler gesehen, daß er einen solchen Einsatz auch in der Dose Nr. 1 mit drin hat (siehe Bild 1).

    Warum???

    Diese erhöhten Einsätze sind ja lose und könnte der vielleicht einfach nur vertauscht worden sein ... von der Nr. 2 in die Nr. 1 ??? :/


    Ich würde mich freuen, wenn mir das mal jemand kurz erklären könnte und wo der genaue Unterschied zwischen Dose 1 und 2 liegt.


    Vielen Dank dafür schon mal im voraus ... ;-)


    Gruss Michael

    Dateien

    • Büchse 1.jpg

      (178,68 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Büchse 2.jpg

      (245,83 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • Hat keiner Ahnung von diesen Dosen ??? :/

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • Das mit diesen Dosen scheint ja ein hochkompliziertes Thema zu sein ... ^^^^:thumbup:

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • Ich habe mal etwas gelesen und erinnere mich ganz schwach an eine Ammoniakhaltigkeit des Materials der ZB 1. Dieser Umstand soll zu einer Materialunverträglichkeit bei Ausdünstung selbigen mit dem darin befindlichen Metall gekommen sein.

    Ich hatte schon ZB mit zusätzlichen Abschiebekleber oder Aufdruck "Ammoniakfrei" Dies könnte der Unterschied sein.


    Screenshot_20210411-194335~2.png

    Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht ! Gruss, Achtmal33

    Einmal editiert, zuletzt von Achtmal33 ()

  • Vielen Dank erstmal für deine Antwort ... :):thumbup:


    Also wenn das wirklich der Unterschied sein sollte, dann wäre das ja schon erstaunlich.

    Mit allem hätte ich gerechnet, aber nicht mit so etwas! ^^

    Ich dachte da eher an "bauliche" als an "materialbedingte" Unterschiede.

    Aber es könnte natürlich gut sein, daß du recht hast ... zumal du ja auch ein Bild von dem Zettel hier zeigst.


    Nur eine Frage stellt sich mir dann doch noch: Warum wurde die Zünderbüchse 1 dann so lange noch weiterproduziert???

    Haben die das Problem mit den Ausdünstungen erst sehr spät bemerkt??? :/

    Ich habe nämlich ein Exemplar davon in der Sammlung und die Dose ist laut Prägung von 1944.

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • Es spielten vielleicht bei anderen Zündern keine Rolle.

    Das könnte natürlich gut sein ... :/


    Der oben gezeigte Zettel ist ja beispielsweise für einen Zeitzünder S/30.

    Aber vielleicht war die Situation bei den Aufschlagzündern 23 zum Beispiel wieder eine ganz andere.


    Was aber auch noch sein könnte ist, daß das Material der Zünder eine große Rolle gespielt hat.

    Also ob der in der Dose gelagerte Zünder aus ALU oder aus ZINK gefertigt war.


    Auf jeden Fall ein interessantes Thema ...

    Bin gespannt, ob das irgendwann nochmal zweifelsfrei geklärt wird. ;-)

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • Ja, so meinte ich es. So hatte die Bundeswehr vor einigen Jahren mehrere tausend Schachteln 7,62mm x 51 aussondern müssen, b.z.w. auf den Markt als Surplus Munition geworfen, weil die Schachteln aus saurer Pappe waren, was zur Grünspannsetzung der Patronen führte.

    Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht ! Gruss, Achtmal33

  • Ich habe im Netz eine Aufstellung gefunden, wo folgende Zuordnung der Dosen gemacht wurde:


    (ohne Gewähr auf die Richtigkeit)

    Dateien

    • Dosen.jpg

      (134,93 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)