Hoffentlich fällt dieser SA Dolch keiner Vergewaltigung zum Opfer