Feldbluse angeboten bekommen

  • Ich bekene mich dazu, dass mit die Bluse nach wie vor nicht gefällt (Warum, habe ich hier schon gesagt).


    Nur, wer sagt jetzt, ob ich (und das gilt der Aussage von "Festus") "viel" oder "wenig" Ahnung von der Materie habe?

    Suche Urkunden und Dokumente sowie das Soldbuch zu Ofw Hermann Eckardt, Pz Reg 8; Pz Abt 8


    Des weiteren Panzer-Uniformen und Kopfbedeckungen des Heeres und der Elite.

  • Zur Klarstellung, mein Beitrag bezieht sich auf jene, welche wirklich nicht in der Materie stecken und gleich Kopie schreien. Nicht hier speziell auf dieses Thema sondern im Allgemeinen.


    Da wurden ja schon top Stücke schlecht geredet.


    Gruß

    Rudel

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden

    militariasammler-tir@gmx.de

  • Ich bekene mich dazu, dass mit die Bluse nach wie vor nicht gefällt (Warum, habe ich hier schon gesagt).


    Nur, wer sagt jetzt, ob ich (und das gilt der Aussage von "Festus") "viel" oder "wenig" Ahnung von der Materie habe

    Ich möchte mich mit meiner Aussage in keiner Weise andeuten das Du keine Ahnung von der Materie hast ! Sollte das so rüber gekommen sein tut mir das Leid. Andererseits hast Du aber selbst geschrieben " Kopie ". Dem scheint ja nun nicht so zu sein. Soll sich hier auch nicht rum gestritten werden, ist nur eine Anmerkung von mir.


    @H-U Rudel


    Genau das meine ich auch damit.


    Gruss Festus

  • Manche Stücke sind halt keine "one-looker" und hinterlassen ein geteiltes Echo. Das ist hier aber völlig in Ordnung.


    -> Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN) sowie einen Auto Union C1 Generator in der Farbe "dunkelgelb nach Muster". <-

  • Ganz genau,mann findet aktuell auf dem Markt auch nicht wirkliche Vergleichsstücke.

    Ja leider täuschen eben auch manchmal die Bilder bzw.die Perspektiven.

    Jeder soll doch seine Meinung haben,allerdings ist es immer schön diese auch sinnhaltig zu belegen.Wir alle sind doch auch zum dazu lernen hier,wer sich nun weiter bildet oder nicht.Entscheidet doch jeder selbst.

    VG Panzerwagen

  • Beim Adler sieht es wirklich so aus als ob ein anderer darunter sitzt. Es schaut unter dem jetzigen der flaschengüne Stoff des anderen an den Rändern durch.

    Die Kragenspiegel gefallen mir gar nicht. Der Grundstoff in flaschengrün was eigentlich auf frühe Kragenspiegel hindeutet in rechteckiger Form kenne ich so nicht. Ich kenne diese frühen Kragenspiegel nur in Form eines Parallelogramm ( an der kurzen Seite schräg nach vorne verlaufend ) und die Kragenspiegel dann ebenso darauf vernäht.

    Der Kragen sieht an der Unterseite aus, als ob es ein früher Mantelkragen war der abgeändert wurde

  • Hallo IR 110,vielen lieben Dank für dein Statement.

    Ich gehe immer mehr davon aus,das das eine sehr späte Bluse ist die irgendwo mitte 1944-Anfang 1945 hergestellt wurde.Vieleicht sogar mit diesen Kragen,das werden wir aber leider nie erfahren.Lange getragen wurde die auch nicht.Gerne messe ich aber den Kragen mal,eventuell kann man da Rückschlüsse zu einem Mantelkragen ziehen.

    Das Stück,kommt direkt aus einem alten Bauernhof,mit etwas Glück taucht das ein oder andere noch auf.

    VG Panzerwagen

  • Hallo IR 110,vielen lieben Dank für dein Statement.

    Ich gehe immer mehr davon aus,das das eine sehr späte Bluse ist die irgendwo mitte 1944-Anfang 1945 hergestellt wurde.Vieleicht sogar mit diesen Kragen,das werden wir aber leider nie erfahren.Lange getragen wurde die auch nicht.Gerne messe ich aber den Kragen mal,eventuell kann man da Rückschlüsse zu einem Mantelkragen ziehen.

    Das Stück,kommt direkt aus einem alten Bauernhof,mit etwas Glück taucht das ein oder andere noch auf.

    VG Panzerwagen

    .....warum schreibe ich eigentlich?

  • Hallo IR 110,vielen lieben Dank für dein Statement.

    Ich gehe immer mehr davon aus,das das eine sehr späte Bluse ist die irgendwo mitte 1944-Anfang 1945 hergestellt wurde.Vieleicht sogar mit diesen Kragen,das werden wir aber leider nie erfahren.Lange getragen wurde die auch nicht.Gerne messe ich aber den Kragen mal,eventuell kann man da Rückschlüsse zu einem Mantelkragen ziehen.

    Das Stück,kommt direkt aus einem alten Bauernhof,mit etwas Glück taucht das ein oder andere noch auf.

    VG Panzerwagen

    Da liegst du mit deiner Annahme völlig daneben. Schau dir an was Dorette geschrieben hat, dort wird alles zu der Jacke erklärt: Und zwar richtig.
    Das was du schreibst, ist leider Wunschdenken.

  • Naja ich bat um Meinungen,von Kopie schrieb ich nichts.Mich irritierte lediglich der super Zustand,deshalb freute es mich um so mehr auch positive Reaktionen zu hören.

    Keiner von uns saß neben dem Schneider und jeder kann sich doch seine Gedanken machen.

    Ich bedanke mich nochmal bei allen die geholfen haben.Wenn es eine Kaffeekasse gäbe würde ich mich auch erkenntlich zeigen.Es ist nun alles gesagt wurden und ich bin euch wie gesagt dankbar für eure Hilfe.

    VG Panzerwagen