Wiederholungsspange im Etui, Schlender Antik, Abzocke.

  • IMG_3098.PNG



    Vor einige Wochen hab' Ich bei Schlender Antik eine Schickle ek1 Spange im Etui gekauft.
    Einer meiner Kumpel hat für mich überwiesen.

    Nach erhalt der Set hab' Ich bemerkt das das Inlett bebastelt ist.
    Hart und verbeult.
    Das war im Angebot nicht gemeldet.
    Ich hab' Schleneder Antik angemailt:
    Er hat es nicht bemerkt...
    Dann kam der Hammer: Ich bekam einen Mail weitergeleitet von fast einen Jahr alt.
    Damals hab' ich gefragt ob es ohne Etui zu haben war.
    AW: Nein nur als Set.
    Das hab;' Ich abgelehnt.

    Jetzt schreibt Schlender das Ich damals schon wusste das das Etui nicht in Ordnung war, und damit jetzt einverstanden war.
    Vor einem Jahr war mir auch nicht bekannt was mit 'm Etui los war.

    Er war verärgert, wollte es eigentlich nicht zurücknehmen weil er Verpackungskosten hat, Versand, kostet viel Zeit usw.
    Versand ist ja von mir bezahlt worden, und das Versandkarton kann nochmal verwendet werden.

    Er wollte das Set zurücknehmen für 1000 Euro obwohl Ich 1155 dafür bezahlt ha.

    NmM voll daneben, NIE wieder Schlender Antik






  • Nach erhalt der Set hab' Ich bemerkt das das Inlett bebastelt ist.
    Hart und verbeult.

    Paar Bilder wären nicht schlecht ...

    Weil es würde mich wirklich interessieren, wie ein verbasteltes, verbeultes und hartes Inlett aussieht, OHNE das man es vorher auf den Verkaufsbildern hätte erkennen können.

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • Ah ok ... danke! :):thumbup:

    Jetzt sehe ich, was du meinst ... diese "Wellen" im Inlett.

    Das konnte man anhand des einen Verkaufsfotos (von oben fotografiert) wirklich nicht erkennen.

    Und das es beim anfassen klebt natürlich auch nicht ...


    Ist natürlich sehr schade eine so schöne Spange jetzt wieder zurückschicken zu müssen.

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • Hallo,


    da die Bilderserie im Angebot das Inlett nicht ohne Spange zeigen und es zudem nicht erwähnt wird, ist der Ärger nachvollziehbar. Und die Sache mit dem Interesse von vor einem Jahre ohne Etui ist belanglos. Neues Geschäft, neue Regel. Stimmt was nicht, geht es Retoure innerhalb von 14 Tagen ohne Kostenabzug, man muss sogar die zusätzlichen Portokosten tragen wenn ein Mangel vorliegt.




    Gruß Sammler32

  • Hallo,


    14 Tage zählen ohne Angabe von Gründen. Hier liegt ein Mangel vor und da hat man 6 Monate Zeit. Man darf zudem aussuchen ob man Nachlass, Umtausch oder komplette Rückgabe wünscht. Dazu trägt bei der Rückgabe der Händler die zusätzlichen Portokosten.



    Gruß Sammler32

  • Das war mir nicht bekannt.
    Hört sich für mich gut an, obwohl der VK es abgelehnt hat.

    Vielleicht hat er Zeit sich hier zu äussern.

  • War kürzlich nicht auch so ein Thema mit einem Allg.Sturmabzeichen in einer Schachtel?

    Ja, in kurzer Zeit schon der 2. negativ behaftete Post in Verbindung mit diesem Händler.

    Mal schauen wieviele Tage es diesmal braucht bis sich der Herr erbarmt die Situation zu klären bzw. das Geschäft wieder rückgängig zu machen.

    Das Beste ist es, seine negative Bewertung HIER (öffentlich) kund zu tun, ansonsten hat man wohl keine Chance sein komplettes Geld wieder zurück zu erhalten.

    Suche ALLES militärische aus der Dreiflüssestadt -- PASSAU --

  • Hallo,


    hier stellt sich eigentlich nur die Frage ist es ein Original Etuiinlett für eine WHS oder ist das Inlett neuzeitlich auf WHS angepasst/gefertigt. Nach den Bildern und der Beschreibung des Themenstartes würde ich die zweite Version vermuten, aber aufklären können es eher die erfahrenen Kenner der WHS und deren Etuis.



    Gruß Sammler32

  • das war ich mit dem ASA. Leider habe ich bis heute kein Geld gesehen . Ich werde mich nun ab 31.05 mit meinem Anwalt (so lange hat er Zeit mir das Geld zu senden) zusammen setzen und bei nicht Zahlung eine Klage einreichen.

    War kürzlich nicht auch so ein Thema mit einem Allg.Sturmabzeichen in einer Schachtel?

    Bin immer auf der Suche nach Reliefen , Tischdekorationen , Adlern, Preisen und Erinnerungsstücken

  • das war ich mit dem ASA. Leider habe ich bis heute kein Geld gesehen . Ich werde mich nun ab 31.05 mit meinem Anwalt (so lange hat er Zeit mir das Geld zu senden) zusammen setzen und bei nicht Zahlung eine Klage einreichen.

    ... Und ich dachte das wäre noch glimpflich für dich ausgegangen und ihr hättet euch geeinigt... traurig, aber wichtig es hier anzusprechen.

    Suche ALLES militärische aus der Dreiflüssestadt -- PASSAU --