Frage zur Effektierung von Mützen

  • Servus zusammen,


    kann mir jemand sagen ab wann es Zink Effekte gegeben hat bei Schirmmützen?


    weil grundsätzlich ist es ja so dass es zuerst Buntmetall, dann Alu und am Schluss Zink gab… Alu, BM und Alu Zink wohl auch lange parallel..


    ich hab ne LW mütze von 1939 und würde sie gerne neu effektiveren und frage mich ob ich auch gut erhaltene Zink Effekten verwenden kann…?


    danke und Gruß

    Tom

    Suche:
    Schirmmützen der Luftwaffe und der Wehrmacht. Ausreichend Tauschmaterial vorhanden.

  • Hallo,

    die Buntmetall-Effekten waren privat beschafft,sprich,wenn man etwas mehr Geld ausgeben wollte,konnte man sich die eben kaufen...

    Zink,besser gesagt "Kriegs-Metall" kam,wenn ich mich nicht irre, im Verlaufe des Jahres 1940 in Verwendung...


    Gruß Wolf

  • Also wenn ich nicht falsch liege hat Assmann bereits ab 1938 bei SS Effekte Zink verwendet und das werden Andere auch gemacht haben.


    Beste Grüße

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden.

  • Tom,

    Persönlich würde ich Schöne Buntmetall / ALU EFFEKTEN dafür verwenden.


    Ist aber halt deine Entscheidung.

    Grüße

    Suche LW, SCHIRMMÜTZEN & LOD's/Blankes , :saint:& Schreibtisch deko`s z.b Adler, Flugzeuge & Relief's & Blusen)

    WHAATSAPP 015257331434 "Nur Schriftlich "keine Anrufe8o