Löffel aus dem Führerbunker

  • FrageBursche: das liegt daran, dass wir hier über die Jahre schon unendlich viele gleichartige Anfragen von Neulingen oder "Unwissenden" hatten, welche dann zu 99,9% immer auf die gleiche Weise endeten. Nämlich im Nichts.

    Also nimm es uns nicht übel, dass wir nicht gleich auf jede Sommer-Story aufspringen.

    Kein Problem, sinnvoll wäre es auch, wenn einer von Euch mir sagen kann, wo man so etwas prüfen/auf Echtheit bestätigen kann. Ich werde diese Anfrage weiter am Leben halten und auch einen Abschluss mit meiner Entscheidung schreiben

  • Hier kannst du es Prüfen und bestimmen lassen!

    Suche alles von der NSDAP und Wehrmacht mit bezug zum Westerwald und Limburg an der Lahn!!!

    Suche immer gute Nachlässe!

  • Moment Mal, Du bist ja der, welcher nicht bereit ist mit uns nach dem hier üblichen Standart zusammen zu arbeiten. Das ist hier keine FB Gruppe mit Wichtigtuern und Hilfssammlern. Das ist ein Fachforum. Du kannst auch nicht zu einem Notar oder Gutachter gehen, ihm ein Haus mit Grundstück beschreiben und dann ein vollwertiges Gutachten für Null erwarten. Ich bin hier raus. Das ist und wird kein MFFler.

    Er will doch aber gar kein Gutachten. Er will doch nur wissen wie Ihr damit umgehen würdet. Verstehe die Reaktionen ehrlich gesagt nicht. Ja, in den letzten Jahren gab es hier einige komische Vögel. Aber anstatt hier ein Faß aufzumachen, hätte der geneigte User auch schreiben können "ich würde das und das damit machen" und gut ist. Und wenn dann nichts mehr kommt dann ist das halt so. Wieviele langjährige Mitglieder halten es nichtmal für nötig bei ausführlichen Beschreibungen und Bestimmungen ein Wort des Dankes zu schreiben oder überhaupt nochmal auf ihre Threads zu reagieren?

  • Hey, danke erstmal für die nette Antwort, das ist echt aufbauend so etwas nach all' den anderen Kommentaren zu lesen.
    Ich bin eben sehr jung, habe den Mann, der ihn mitgebracht hat auch nie kennengelernt. Ich habe also keinen wirklich Bezug dazu, denke aber trotzdem, dass es wahrscheinlich ein wichtiges Artefakt für ihn war, man aber auch nicht alles für ewig behalten soll, besonders, vergessen in einer Vitrine, da ich selbst kein Sammler bin sondern lediglich an der Genealogie interessiert war. Die 25€, würde ich mir einfach gerne sparen, da dies vermutlich mein einziger Beitrag auf diesem Forum wird und ich lediglich die Ideen anderer Leute erfahren wollte und das schien mir hier die beste Anlaufstelle dafür.

  • Er will doch aber gar kein Gutachten. Er will doch nur wissen wie Ihr damit umgehen würdet. Verstehe die Reaktionen ehrlich gesagt nicht. Ja, in den letzten Jahren gab es hier einige komische Vögel. Aber anstatt hier ein Faß aufzumachen, hätte der geneigte User auch schreiben können "ich würde das und das damit machen" und gut ist. Und wenn dann nichts mehr kommt dann ist das halt so. Wieviele langjährige Mitglieder halten es nichtmal für nötig bei ausführlichen Beschreibungen und Bestimmungen ein Wort des Dankes zu schreiben oder überhaupt nochmal auf ihre Threads zu reagieren?

    Das würde doch gesagt!

    Es gibt 3 Möglichkeiten! :


    1.Behalten

    2.Verkaufen

    3.Museum


    Es muss doch jeder in der Lage sein das selbst einschätzen zu können!


    Zu 1.wenn mir was dran liegt da Familierer Bezug, behalt ich es.


    Zu 2.wenn ich keinen Bezug dazu habe, es nicht sammle oder mir das Thema am Arsch vorbei geht, Verkauf ich es.


    Zu 3.ich würde es nicht tun da es da (in den meisten Fällen) nur zur Propaganda gegen Deutschland verwendet wird.

  • Kein Problem, sinnvoll wäre es auch, wenn einer von Euch mir sagen kann, wo man so etwas prüfen/auf Echtheit bestätigen kann. Ich werde diese Anfrage weiter am Leben halten und auch einen Abschluss mit meiner Entscheidung schreiben

    Also jetzt verstehe ich gar nichts mehr, du fragst wo man den bestimmen lassen kann und es wurde jetzt schon mehrfach geschrieben(auch von mir) das du ihn hier bestimmen lassen kannst, da es hier genug Leute gibt die sich damit auskennen dürften.....aber nocheinmal, dafür braucht es Bilder und wenn du die 25.- nicht ausgeben möchtest bzw. dir das Wissen hier das nicht Wert ist, dann kann dir hier eben nicht geholfen werden.

    :!::!::!:Suche Tagungs/Veranstaltungsabzeichen Lübeck 1933-1945:!::!::!:


    Es grüßt aus dem hohen Norden Frank

  • Legen wir doch alle zusammen und sponsern ihm das hier, vielleicht hat der Junge nur sein Taschengeld da sind 25 Euro viel.....

    Und wenn das dann am Ende wirklich der Löffel von Führers letzten Kaffee ist haben wir alle was davon.....


    Ich sponsere 2,00 Euro

  • Also jetzt verstehe ich gar nichts mehr, du fragst wo man den bestimmen lassen kann und es wurde jetzt schon mehrfach geschrieben(auch von mir) das du ihn hier bestimmen lassen kannst, da es hier genug Leute gibt die sich damit auskennen dürften.....aber nocheinmal, dafür braucht es Bilder und wenn du die 25.- nicht ausgeben möchtest bzw. dir das Wissen hier das nicht Wert ist, dann kann dir hier eben nicht geholfen werden.

    Nein, ich frage nach etwas ernsthaften, in diesem Forum nimmt mich bis auf wenige Leute niemand ernst. Geholfen wird mir von noch Wenigeren. Es tut mir leid, aber ich will dieses Forum nicht unterstützen, nach all dem.

  • Ich nehm dich ernst......hab ja auch solche Löffel.


    Aber lass mal gut sein jetzt, sonst entwickelt sich hier eine "gewisse" Eigendynamik.


    Schlaff mal drüber

    Genau dieser Humor sorgt dafür, dass ich keine 25€ zahlen möchte. Manche von Euch wollen es einfach nicht verstehen. Ich habe lange genug nachgedacht ob ich für mich selbst entscheiden soll, oder andere Personen ebenfalls fragen soll.

  • Nein, ich frage nach etwas ernsthaften, in diesem Forum nimmt mich bis auf wenige Leute niemand ernst. Geholfen wird mir von noch Wenigeren. Es tut mir leid, aber ich will dieses Forum nicht unterstützen, nach all dem.

    Hallo,


    Du unterstützt mit 25 Euro nicht das Forum sondern erhältst ein Paket an Leistungen die halt etwas kosten, wenn es über eine einfache Anfrage hinausgeht.Damit unterstützt Du nur eine erhellende Antwort deiner Anfrage selbst. Dies ist meist der Fall wenn Bilder notwendig sind und das ist bei einer Einschätzung allgemein und auch zum Wert nunmal nicht zu umgehen.



    Gruß Sammler32

  • Genau dieser Humor sorgt dafür, dass ich keine 25€ zahlen möchte. Manche von Euch wollen es einfach nicht verstehen. Ich habe lange genug nachgedacht ob ich für mich selbst entscheiden soll, oder andere Personen ebenfalls fragen soll.

    Dann Frage doch einfach nicht in dem Forum hier. Wie willst Du eine Ehrliche Antwort Ohne Bilder erhalten.

    Du schreibst Du hast Belege für die Echtheit.

    Die Meinung hatten schon ein paar hundert andere.

    Wo sich hinterher Herausstellte das es nicht der AH war, sondern Annemarie Huber.