• Auf dem frühen Foto ein ASA. Auf dem späteren Foto nach Verwundung ein ISA ???

    Dateien

    Früher gab es ein Brötchen zur Bratwurst - heute eine Spritze !

  • Aufklärungsabteilung 15 (?) - Umwandlung zum Div. Füsilierbataillon - Umtausch der Abzeichen ???


    Schulterstückauflage Bild 1 = 15 ?

    Bild 2 = ?


    Gruß

    Suche alles, insbesondere Papiere, Urkunden und Fotos von:


    Infanterie/Grenadier Regiment 388
    Grenadier-Brigade 388

  • Kam durchaus mal vor - Natürlich auch Doppelverleihungen - Obwohl das eigentlich laut Verleihungskriterien verboten war. - Insbesondere am Anfang 1940 wurden auch bezüglich Verleihungen Fehler gemacht - ISA in Bronze an Gebirgsjäger oder auch an Panzerjägerkp. der nichtmot. Inf. Rgt. sind belegt und wurden später kaschiert. Weiter gab es Wechsel bei SS-Verbänden - Etliche SS-Div. waren zunächst Infanterie (mot.), dann Panzergrenadier-Division, dann Panzerdivision. So manchen sah man hier zunächst mit ISA, später mit PKA und das waren nicht alles Doppelverleihungen. Oftmals wollte man nach Versetzung bzw. Umgliederung eben das Sturmabz. tragen, daß zur eigenen ( neuen ) "Waffe" passt.


    Gruß

    Suche alles, insbesondere Papiere, Urkunden und Fotos von:


    Infanterie/Grenadier Regiment 388
    Grenadier-Brigade 388