• Servus!


    Schaut mal bitte dieses EK I von Wagner an.

    Scheint kein Silberstück zu sein, da es überhaupt nicht angelaufen ist.

    Was bedeutet die "1" auf er Rückseite der Nadel?


    Dank und Gruß

    Markus

    Dateien

    • IMG_8314.jpg

      (447,69 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8315.jpg

      (495,81 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8316.jpg

      (415,16 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Aktuell gesucht: STOSSLEDER für Fliegerdolch, PORTEPEE für HOD!

  • Moin


    Typisches Eiserne Kreuz 1.Klasse aus dem Hause Sy & Wagner Berlin.

    Vielleicht wurde das EK mal geputzt man findet auch in der Fachliteratur bei Wernitz Band 2. Ab Seite 288 auf den Seiten 289 und der Seite 290 zwei Kreuze von Sy & Wagner die eher weniger angelaufen sind.


    Die Nummer unter der Nadel :

    Die Nadelsysteme und Schraubsysteme wurden grundsätzlich in Handarbeit von Goldschmied Herstellt. Diese mussten am Ende natürlich auch ihr Geld bekommen .

  • Vielen Dank für deine Erläuterungen!

    Aktuell gesucht: STOSSLEDER für Fliegerdolch, PORTEPEE für HOD!