Fallschirmspringer Abzeichen in Zink

  • Wenn Du sagst da ist nix, dann ja.


    Denn die bisher gezeigten ziemlich Miserablen Fotos zeigen was ganz anderes... Auch Rückseitig.


    Bitte zeig mir welches Flugzeugführerabzeichen Du bei mir meinst... was ich mir angucken soll...


    Ein Zinkernes Flugzeugführer, Beobachterabzeichen oder auch Fallschirmjägerabzeichen zu Renazifizieren ist etwa das Einfachste überhaupt zum Renazifizieren.

    Gib mir ein entnazifiziertes solches Abzeichen und ich zeige Dir und allen anderen hier Schritt für Schritt wie man das machen kann... Am Schluss passt es besser als Dein hier gezeigtes.


    Lege es mal bitte in Nitro oder Aceton oder Bepinsle mal nur das Hakenkreuz mit Nitro beidseitig...

    Dann nochmals Vernünftige Fotos hier zeigen...

    Gruss
    ELISE


    http://kriegstribut.de/andacht.htm



    Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!

    Einmal editiert, zuletzt von ELISE ()

  • ....


    Also du möchtest mir jetzt erklären das du das selbst gut kannst???



    Aber bei dem unten gezeigten Stück!(es ist ?-war ja deins?)nicht gesehen hast?



    Mir fehlen da für weitere Punkte wirklich die Worte...

  • Freue mich wie immer auf weitere Meinungen...jedoch muss ich etwas lachen mit dem Einwand des angeblich ersetzten Hakenkreuzes!




    Es ist und bleibt ein guter Zinker....

    Guten Morgen,


    also ich kann beim besten Willen nichts erkennen was eine Erneuerung des HKs rechtfertigen könnte.

    Wie gesagt, hätte keine Probleme damit. Nehme es dir gerne ab wenn es Dich am Ende stört :)


    Beste Grüße

  • Ah, jetzt entlich... Danke fürs zeigen was Du Meinst mit "mein Flugzeugführerabzeichen".


    Das war bisher das einzige das ich Renazifiziert hatte. Habe es hier auch genau so geschrieben vor mehreren Jahren und so auch hier gezeigt um genau auf das Aufmerksam zu machen... Schön das Du es auch Gelesen hast.

    Und das geht noch um einiges besser als das was man hier sieht von mir. Da hab ich mir nicht mal gross Mühe gegeben und wollte blos was Ausprobieren. Man muss sich nur n bisschen mehr Zeit nehmen...


    Aber wenn Du meinst, Deins sei Einwandfrei Original und nicht Renazifiziert, dann ist ja alles gut. Mit den Fotos die Du jedoch zeigst Scheint es jedoch ein Renazifiziertes Abzeichen zu sein. Das ist meine Meinung und ich weiss nun, das wohl viele nicht meiner Meinung sind. Ich suche nicht nach Applaus.

    Gruss
    ELISE


    http://kriegstribut.de/andacht.htm



    Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!

  • Abgesehen von der Thematik muss ich leider sagen, dass Deine Fotos wirklich zu wünschen übrig lassen Messi! Die laden wirklich zu Fehlurteilen ein.

    Am Stück selbst sehe ich aber so auf den vorliegenden Fotos auch keinen Anhaltspunkt für eine "Renazifizierung".

    Gruß

    SUCHE: - Oldenburg bis 1945 -
    - Res. I.R. Nr. 74, 79, 216 & 440, Res. FAR 22 -
    - IR. 16 / 154 (Wehrmacht/Reichswehr) -
    - Grenadier Regiment Nr. 174 -

  • Hier noch die Rückseite wo ich denke auch die Renazifizierung zu erkennen können...

    Wenn dem nicht so ist, dann ist ja alles gut.

    Dateien

    Gruss
    ELISE


    http://kriegstribut.de/andacht.htm



    Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!

  • Gerade beim Fallschirmschützenabzeichen ist es schwierig zu bestimmen, da das Hakenkreuz oftmals zurückgebogen wurde, um ein Verheddern der

    Leinen zu vermeiden; kenne ich z. B. an einem Deumer-Buntmetaller und einem FLL-Zinker. Hierbei entsteht dann ein charakteristischer Wulst, der sehr leicht fehlgedeutet werden kann.


    Stelle am WE Bildmaterial zum Verdeutlichen ein...


    Und ja, die Fotos sind qualitativ nicht berauschend, Messi...


    Gruß,

    berghof73

  • noch genauer krieg ich es nicht hin!



    Und nochmal....es ist ein normales Zink Stück bei dem alles stimmt!!!!!

  • Nimm ne weisse glatte Oberfläche, Klebe nen weissen Kaugummi dran, Drück den Kaugummi mit dem Daumen n par mal n bisschen Flach... und alles wird gut ;-)


    Danke fürs Anschreiben.


    Wenn Du sagst, dass das Hakenkreuz von vorne und hinten Übergangslos eine gleichmässige Oberfläche ohne Wellen oder Stufen dazwischen ist, dann wird es so sein und dann ist es gut.

    Gruss
    ELISE


    http://kriegstribut.de/andacht.htm



    Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!

  • Ich versteh den Spruch mit dem Kaugummi zwar nicht.......



    Und finde das ich nachdem Ich ,Dir per PN gesagt hab das wiedermal neue Fotos da sind ....eine solche Antwort bekomme....echt arm....



    Aber freue mich das die neuen Fotos gereicht haben, dass du es auch siehst:thumbup::thumbup::thumbup:



    Allen anderen ein schönes Wochenende!

    Suche Hersteller-Varianten, frühe Urkunden, Top Portraits ,Etuis zum Flugzeugführerabzeichen !