Verleihungstüte Nakampfspange

  • Moin,

    Ich habe diese Verleihungstüte mit Nahkampfspange (Funke& Brüninghaus) in meiner Sammlung. Ich würde gern in Erfahrung bringen, was 3/46 zu bedeuten hat. Es ist ja weder die PK noch die LDO- Nr. und RZM scheidet wohl auch aus.

    Die Tüte und Orden.... habe ich so im Konvolut vom Träger bekommen. Die Nahkampfspange wurde laut Urkunde am 1.10.1943 verliehen.

    Gruß Charli

    Dateien

    Ich interessiere mich für das Leben und den Kampf der Männer der
    6.SS-Gebirgs Division "NORD" !
    Bitte ALLES anbieten!!!!!

  • Eventuell ist es der Preis den die Tüte im März 1946 gekostet hat (5.- RM) ? Wer und warum sie damals noch gekauft wurde ?

    Moin,

    der Mann hat bis Ende 1948 in französischer Gefangenschaft gesessen. Das ist wohl auszuschließen.

    Gruß Charli

    Ich interessiere mich für das Leben und den Kampf der Männer der
    6.SS-Gebirgs Division "NORD" !
    Bitte ALLES anbieten!!!!!

  • Vielleicht haben Spange und Tüte auch erst zu einem späteren Zeitpunkt zusammengefunden?


    Eventuell ist "3/46" nur eine Inventarnummer eines Sammlers, dazu der Preis, den er einst für das Stück (oder die Tüte) bezahlt hat?

    Die Beschriftung "Nahkampfspange" auf der Tüte könnte auch rein dem Zwecke gedient haben, dass der Sammler o. Träger

    dies tat, um zu wissen, was in der Tüte lag. Die Tüte könnte schlichtweg als Aufbewahrungsbeutel gedient haben.


    Bleibt aber vermutlich alles reine Spekulation.


    Beste Grüße


    A-L-N

    Alles und jeder hat seinen Preis ...