Hilfe bei Identifikation Maline Eule auf Schiff

  • Vielleicht kann mir jemand sagen um welches Schiff es sich handelt mit der Eule.

    Dateien

    • 590874-5.jpg

      (140,93 kB, 76 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche ständig Fotos, Fotoalben von Deutschen Panzer und Sturmgeschütz Einheiten.Russland und Technik Alben.
    Kein Interesse an Angeboten wie, was zahlste, was ist es Dir wert usw.

    KEINE DISKUSSION MEHR ÜBER DAS PORTO.

    GEIZ IST GEIL ABER NICHT BEI MIR!

    Wer sich das Porto nicht leisten kann, ist bei mir an der falschen Adresse.

  • Ich gehe mal stark von einem Sperrbrecher aus, er hat Bewaffnung und Marinesoldaten, muss mal warten bis das Album bei mir aufschlägt

    Suche ständig Fotos, Fotoalben von Deutschen Panzer und Sturmgeschütz Einheiten.Russland und Technik Alben.
    Kein Interesse an Angeboten wie, was zahlste, was ist es Dir wert usw.

    KEINE DISKUSSION MEHR ÜBER DAS PORTO.

    GEIZ IST GEIL ABER NICHT BEI MIR!

    Wer sich das Porto nicht leisten kann, ist bei mir an der falschen Adresse.

  • - Brückenaufbau mit kurzem Abstand zur Back

    - Niedriges Hauptdeck

    - Back, Brücken- und Heckaufbau über eine Laufbrücke miteinander verbunden

    - Heckaufbau mit Schornstein


    Für mich ein Kriegsmarine-Tanker.

    SUCHE ENTERSÄBEL M 1849 DER ERSTEN REICHSFLOTTE.

  • Ist - wenn beide Fotos dasselbe Schiff zeigen - ein Troßschiff. Bei den kleinen Bildern kann man da aber nichts erkennen, was eine Identifizierung zuläßt.


    -> Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN) sowie einen Auto Union C1 Generator in der Farbe "dunkelgelb nach Muster". <-

  • Da beide Außenansichten ein Schiff mit Brücke über dem Hauptdeck zeigen, gehe ich davon aus, dass es sich um dieselbe Einheit handelt. In jedem Fall ein Tanker. Dass er wie z. B. `Ermland` oder `Franken` ein reguläres Troßschiff der Kriegsmarine ist, schließe ich wiederum aus. Diese waren größer bzw. hatten ein deutlich längeres Vorschiff. Meine Vermutung geht in Richtung eines erst nach Kriegsbeginn zu deutschen Marinezwecken verwendeten Schiffes. Speziell habe ich die 'Ostfriesland' im Auge. Ein für die franzözische Marine vorgesehener Tanker, der 1940 in Frankreich noch unvollendet auf der Werft beschlagnahmt und dann von der Kriegsmarine fertiggebaut wurde.

    SUCHE ENTERSÄBEL M 1849 DER ERSTEN REICHSFLOTTE.

  • NACHTRAG:

    Bei den kleinen Bildern kann man da aber nichts erkennen, was eine Identifizierung zuläßt.

    Sehe ich anders. Der bei der Backbord-Heckansicht erkennbare nahtlose Übergang von der Bordwand in den Aufbau ist schon ziemlich markant und so bei den für die Kriegsmarine gebauten Troßschiffen nicht zu finden, dafür bei der 'Ostfriesland'. Ebenso das vergleichsweise kurze Vorschiff. Zur 'Ostfriesland' passen auch die auf den Fotos auszumachenden Positionen der Masten.

    SUCHE ENTERSÄBEL M 1849 DER ERSTEN REICHSFLOTTE.

  • Alles ok. Ich subsummiere lediglich unter "Troßschiff" nicht nur die in Deutschland gebauten, sondern alle.


    -> Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN) sowie einen Auto Union C1 Generator in der Farbe "dunkelgelb nach Muster". <-

  • Ich ahbe noch Bilder vom Stapellauf, vielleicht helfen die

    Suche ständig Fotos, Fotoalben von Deutschen Panzer und Sturmgeschütz Einheiten.Russland und Technik Alben.
    Kein Interesse an Angeboten wie, was zahlste, was ist es Dir wert usw.

    KEINE DISKUSSION MEHR ÜBER DAS PORTO.

    GEIZ IST GEIL ABER NICHT BEI MIR!

    Wer sich das Porto nicht leisten kann, ist bei mir an der falschen Adresse.

  • hier die Bilder

    Dateien

    • 590874-0.jpg

      (182,12 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 590874-11.jpg

      (162,65 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche ständig Fotos, Fotoalben von Deutschen Panzer und Sturmgeschütz Einheiten.Russland und Technik Alben.
    Kein Interesse an Angeboten wie, was zahlste, was ist es Dir wert usw.

    KEINE DISKUSSION MEHR ÜBER DAS PORTO.

    GEIZ IST GEIL ABER NICHT BEI MIR!

    Wer sich das Porto nicht leisten kann, ist bei mir an der falschen Adresse.

  • Na wenn das sicher ist dann mal Danke

    Suche ständig Fotos, Fotoalben von Deutschen Panzer und Sturmgeschütz Einheiten.Russland und Technik Alben.
    Kein Interesse an Angeboten wie, was zahlste, was ist es Dir wert usw.

    KEINE DISKUSSION MEHR ÜBER DAS PORTO.

    GEIZ IST GEIL ABER NICHT BEI MIR!

    Wer sich das Porto nicht leisten kann, ist bei mir an der falschen Adresse.

  • Bleibt hinsichtlich der vorgestellten Fotos noch zu ergänzen, dass der Stapellauf am 19. Juni 1943 in einer Werft des an der Seine gelegenen Ortes Le Trait stattfand.

    SUCHE ENTERSÄBEL M 1849 DER ERSTEN REICHSFLOTTE.