Verwundetenabzeichen in Silber (Hersteller 65)

  • Hallo zusammen,


    ich möchte euch hier gerne mal dieses sehr schöne VWA in Silber des Herstellers 65 ("Klein & Quenzer, Idar-Oberstein") vorstellen.


    Meiner Meinung nach ein absolut fantastischer Zustand für ein Exemplar aus Zink.


    Daher würde ich mich auch sehr freuen, wenn ein paar Meinungen zu der Versilberung kommen würden.

    Was denkt ihr ... zeitgenössisch oder neu versilbert ???


    Danke + Gruss

    Michael

    Dateien

    • 1.jpg

      (426,22 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (589,3 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.jpg

      (363,1 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.jpg

      (517,77 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.jpg

      (400,56 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 6.jpg

      (511,81 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 7.jpg

      (255,92 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 8.jpg

      (219,97 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • Hier noch ein paar Detailbilder ...

    Dateien

    • 1.jpg

      (494,6 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (417,21 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.jpg

      (353,12 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.jpg

      (289,76 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.jpg

      (433,71 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • ...

    Dateien

    • 1.jpg

      (352,02 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • Hallo,


    das ist wirklich ein schönes Stück, so eins habe ich auch. Es ist schon interessant das von K&Q Stücke mit diesem „angefeilten“ Rand existieren. Die sehen alle gleich aus auch mit dem Prägefehler in der linken Parierstange.


    Dazu gibt es einen größeren Beitrag wo die Stücke auch von Storm begutachtet wurden. Les dich gern da mal ein.


    https://www.militaria-fundforum.de/forum/index.php?thread/956161-vwa-in-silber-65er-klein-quenzer-mit-besonders-schöner-versilberung/&postID=4904488#post4904488


    Grüße

    Pogi

    Bin auf der Suche nach Sächsichen Auszeichnungen sowie Eks

    Immer unter Beachtung von §§ 86+86a StGB



  • Falscher Link, hier der richtige

    Bin auf der Suche nach Sächsichen Auszeichnungen sowie Eks

    Immer unter Beachtung von §§ 86+86a StGB

  • Vielen Dank erstmal für den Link ... werde ich mir gleich mal anschauen! :):thumbup:


    Für mich persönlich ist dieses Zink-Stück aufgrund der Erhaltung ein kleines Highlight (falls denn damit alles stimmig ist).

    Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, schon mal ein Exemplar mit einer besseren Versilberung gesehen oder besessen zu haben.

    Da sind ja selbst so manche Buntmetall-Stücke in einem schlechteren Erhaltungszustand ...

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • So, ich habe gerade mal das Vergleichsbild von "Storm" mit Bildern von meinem Exemplar ergänzt und genau verglichen.

    Für mich ist die Sache damit klar ... ein zeitgenössisches Stück. :)


    Auch an der Versilberung habe ich keine Zweifel mehr, wenn gleich sich die drei Stücke doch optisch voneinander unterscheiden.

    Aber das kann an Unterschieden bei der Herstellung von "K&Q" liegen und/oder auch an Unterschieden in der Beanspruchung des Stücks.


    Hier vollständigkeitshalber dann noch das Vergleichsbild ...


    Gruss Michael

    Dateien

    • Vergleich.jpg

      (459,37 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • An der Originalität gab es auch nix würde ich sagen. Die unterschiedlich optische Versilberung kann auch an der Fotoaufnahme (Lichtverhältnisse etc.) liegen.


    Ich finde diese 65er sehr sehr gut da sie recht schwer sind und von der Prägung für Zinker absolut top.


    Alle 3 schöne Stücke.


    Grüße

    Pogi

    Bin auf der Suche nach Sächsichen Auszeichnungen sowie Eks

    Immer unter Beachtung von §§ 86+86a StGB

  • Die unterschiedlich optische Versilberung kann auch an der Fotoaufnahme (Lichtverhältnisse etc.) liegen.

    Da hast du natürlich absolut recht ... :thumbup:

    Die Lichtverhältnisse können dabei eine große Rolle spielen und sehr viel ausmachen.


    An der Originalität hatte ich nie Zweifel, nur die Versilberung kannte ich so von einem Zink-Stück nicht.

    Aber auch an der hatte ich eigentlich nie gezweifelt, sondern wollte nur mal ein paar mehr Meinungen dazu hören. ;)

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)