U-Boot 1wk

  • Was sagt ihr dazu, mein Gefühl empfindet es als kaufenswert

  • Habe es mir nochmal genau angeschaut ... Ich würde doch abraten ;)

    Hallo

    Ich hatte mir es auch angeschaut und wollte mal abwarten wie das Thema hier weiter verläuft.

    Das Abzeichen machte erst einen guten Eindruck auf mich, aber beim geschlagenen Herstellerlogo gibt es mMn einige winzige Ungereimtheiten.

    Diese Abweichungen sind aber wirklich sehr klein und kaum zu erkennen.........daher wäre ich bei diesem Stück auch eher abgeneigt.

    Gruss Thomas

  • Moin


    Die werden immer besser :huh:

    ,, Uns interessiert die Geschichte, nicht das Metall "


    Zitat von Reinhard Banse ( aus: ,, Volksstimme " , Dienstag, 13.11.2009 ).

    BDOS ( heute DGO ) Treffen der Ordensliebhaer in Schönebeck am 10.11. 2009 im Hotel Domicil .

    2 Mal editiert, zuletzt von Finder70 ()

  • Hallo

    Auch wenn ich nichts von Fälschung schrieb antworte ich dir mal.

    Ich finde das Abzeichen eigentlich nicht schlecht, aber das Logo scheint mir in Details leicht abzuweichen.

    Wenn man davon ausgeht das Aufnahmewinkel, Lichtverhältnisse und/oder Verschutzung im Logo das Erscheinungsbild verfälschen können, dann kann ich mich natürlich auch täuschen. Aber bei dem vorliegendem Bildmaterial bin ich eben abgeneigt.

    Gruss Thomas

  • Hast du die Möglichkeit, weitere Bilder von dem Stück einzustellen ? Nachdem was ich bisher sehe, wäre ich dem Stück gegenüber noch nicht ganz abgeneigt. Ich sehe zwar auch kleine Unterschiede, wie die Fase am Rand und leichte Abweichungen im Schriftbild des Herstellers, möchte aber noch mal genauer schauen.


    Bitte Fotos vom Nadelhaken und vom Hersteller.


    Gruß Dragoner08

  • Hallo

    Auch wenn ich nichts von Fälschung schrieb antworte ich dir mal.

    Ich finde das Abzeichen eigentlich nicht schlecht, aber das Logo scheint mir in Details leicht abzuweichen.

    Wenn man davon ausgeht das Aufnahmewinkel, Lichtverhältnisse und/oder Verschutzung im Logo das Erscheinungsbild verfälschen können, dann kann ich mich natürlich auch täuschen. Aber bei dem vorliegendem Bildmaterial bin ich eben abgeneigt.

    Gruss Thomas

    Moin Thomas


    Danke schön für deine Antwort . :thumbup:


    Im Beitrag #4. Wurde nur ganz kurz Kopie geschrieben so kurz das man es glatt übersehen könnte 8).

    ,, Uns interessiert die Geschichte, nicht das Metall "


    Zitat von Reinhard Banse ( aus: ,, Volksstimme " , Dienstag, 13.11.2009 ).

    BDOS ( heute DGO ) Treffen der Ordensliebhaer in Schönebeck am 10.11. 2009 im Hotel Domicil .

  • Moin


    Möge der richtige Sammler das schöne Abzeichen bekommen der es zu schätzen weiß, in ehren hält und der viel Freude an den schönen Abzeichen hat . :thumbup:  :thumbup:




    schönen Freitag gewünscht

    ,, Uns interessiert die Geschichte, nicht das Metall "


    Zitat von Reinhard Banse ( aus: ,, Volksstimme " , Dienstag, 13.11.2009 ).

    BDOS ( heute DGO ) Treffen der Ordensliebhaer in Schönebeck am 10.11. 2009 im Hotel Domicil .

  • ... m.E. gibt es es zu einem Original doch einige gravierende Abweichungen:

    Z.B.

    - U-Bootkörper mit einigen porösen Stellen

    - Flaggenstock/Flagge am Heck auffällig sehr unscharf

    - Heck völlig abweichend,


    --- daher für mich eine Neuanfertigung! ---

    Gruß Hartmut


    SUCHE GANZ DRINGEND: Urkunde II. WK, Spange EK I,


    Mützenabzeichen von Heer, Marine, Luftwaffe II. WK,

    Einmal editiert, zuletzt von harbec ()

  • Für mich spricht die Rückseite eine deutliche Sprache.

    Beim Original wurde die Rückseite des Prägerohlings plan geschliffen, woher die Schleifriefen stammen.


    Bei dem hier gezeigten Stück siht man diese Schleifspuren auch, aber woher stammen dann diese kleinen "Perlen" auf den Schleifspuren?


    Für mich handelt es sich um einen nahezu perfekten Guß. Die Qualität der Kopien hat eine bedenkliche gute Qualität erreicht.


    Grüße

    Oliver

    Dateien

    • a.jpg

      (375,74 kB, 64 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Tut mir leid, ich sehe keine Gußperlen.

    Die Stellen, welche hier markiert wurden sehen nicht nach Gußspuren aus. Die sind viel zu scharfkantig.

    Perlen sind eher rund.


    Gruß Seeheld

    Ich bin immer auf der Suche nach Orden, Ehrenzeichen, Urkunden und Trägerfotos aus Mecklenburg oder mit Bezug zu Mecklenburg! Bitte einfach anbieten...



    Danke!