Ordensspange heute geholt

  • Dafür brauche ich keinen Fachbereich um zu sehen das es dreiteilig ist und ein wohl nicht sehr offt zu findender Hersteller.Auf meiner Börse hatte es Christian von Eicke in der hand und es nur nicht gekauft da ich schmerzfreie 1200€ drann stehen habe!

    Ist natürlich dein Stück und es steht dir frei, dazu weitere Bilder einzustellen oder nicht.

    Mich hätte es im Kontext der Diskussion hier jetzt interessiert, denn für mich sprechen einige Spuren an der Zarge, nirgends ersichtliche Lötstellen (was nichts heißen muss) und komplett fehlende Spalten zwischen Kern und Zarge in Kombination mit der Übermalung der Zarge eher für ein einteiliges Stück.

    Dateien

    Verkäufe nur unter Beachtung der §§ 86 und 86a StGB
    Meine Preise sind in aller Regel immer verhandelbar!


    Mail für nicht-Supporter I R 111 ( ä t ) gm x . d e

  • Ist natürlich dein Stück und es steht dir frei, dazu weitere Bilder einzustellen oder nicht.

    Mich hätte es im Kontext der Diskussion hier jetzt interessiert, denn für mich sprechen einige Spuren an der Zarge, nirgends ersichtliche Lötstellen (was nichts heißen muss) und komplett fehlende Spalten zwischen Kern und Zarge in Kombination mit der Übermalung der Zarge eher für ein einteiliges Stück.

    Sozusagen glaubst du mir nicht wenn ich sage es ist dreiteilig?Na gut und ich hoffe das reicht aus,Magnetisch ist es dazu wie zu sehen da es am Magneten hängt.

    Gruß

    Dateien

    Deutsch sein heißt gut sein,Treu sein und echt,kämpfen für Freiheit,Wahrheit und Recht

  • In der Theorie ist es möglich,das es ein einteiliges Stück ist, in dem auch Nickel in geringer Menge verwendet wurde.

    Dann wäre auch ein einteiliges unmagnetisches Stück magnetisch.😵‍💫

    Ähnliche Fälle wurden schon diskutiert,zB Marine Artillerie in Messing das leicht magnetisch war.

    Da war anscheinend eine geringe Menge Nickel mit drin.

    Also gibt es auch hier wieder etwas was auf den zweiten Blick ganz anders erscheinen KANN.

    Von den Bildern kann ich jetzt tatsächlich nicht erkennen das dein EK dreiteilig ist.

    Ich kann nur beurteilen was ich hier auf Abbildungen sehe und da ist für mein Auge eben keine Naht zu sehen.

    Wie Fälle,die man im Netz finden kann,gibt es also auch Material das eigentlich unmagnetisch sein müsste aber durch Zugabe von Nickel leicht magnetisch wird.

    In der Theorie kann dein Ek also einteilig sein und aus einem nicht magnetischen Material hergestellt das aber durch die Zugabe von etwas Nickel leicht magnetisch ist.

    Schwere See stärkt die Arme unserer Ruderer

    und der Sturm bringt uns schneller an das Ziel.

    Edda

  • Hier ging es doch konkret ums nachlackieren. Meine Antwort bezog sich doch auf den Kollegen H3A2NS, der erklärt hat, er habe bei einem 57er ein Hakenkreuz eingebaut und dann nachlackiert, wobei ein Ergebnis entstanden wäre, das genau so ausgesehen habe wie das von mir gezeigte Brehmer EK 2. Ich halte es für kaum möglich, dass soetwas authentisch möglich ist. Selbstverständlich lasse ich mich auch vom Gegenteil überzeugen, wenn jemand Bilder solcher Arbeiten hat.


    Das ein komplett entfärbter Kern so gefärbt werden kann, dass es mitunter sehr schwierig werden kann, würde ich gar nicht bestreiten. Aber so einfach ist es sicher auch nicht, weißt doch auch die Kernschwärzung oft eine sehr charakteristische Alterung auf (ein Beispiel dafür was ich meine, hänge ich mal an). Die so hinzubekommen sollte extrem schwierig sein. Und wer das schafft und solche handwerklichen Fähigkeiten besitzt, wird sicher die Zargeninnenseiten nicht so grob mit Farbe "bepinseln".


    Ich habe auch schon von nahezu perfekt restaurierten Stücken wie den Brandschutt RKs gehört, nur leider habe ich persönlich noch keines davon gesehen, das wirklich perfekt gewesen wäre. Es würde ja mal einen wirklichen Erkenntnissgewinn mit sich bringen, wenn ein paar dieser perfekt restaurierten Stücke oder der Produkte aus den von Dir angesprochenen Händlerwerkstätten hier vorgestellt würden.

    Ich war vor vielen Jahren öfter mal beim "jungen" Friedrich in seiner Münchner Werkstatt. Wenn er wollte, konnte er wirklich sehr gute Arbeit machen. Ich habe dort "Reparaturen" aller Art an Orden, Ehrenzeichen, Helmbeschlägen etc. gesehen, die auch für das geübte Auge schwer erkennbar waren.

    Er war stets schwer beschäftigt und man musste auf die eigenen Sachen wochenlang warten. Insofern sich sicherlich sehr, sehr viele "reparierte" Stücke unterwegs ohne dass das erkannt wird.

  • Kurze, vielleicht unbedeutende Frage..... ging es nicht ursprünglich um eine von Dr. Hause eingestellte Ordenspange ?

    Suche zum Thema Kriegsabzeichen für Minensuch-, U-Boot-Jagd- und Sicherungsverbände
    alles an Besitzzeugnise/Verleihungsurkunden die mir noch fehlen.....

    um herauszufinden welche, bitte ALLES anbieten !

  • Von Diskussionen, auch wenn sie sich manchmal vom eigentlichen Thema entfernen, lebt ein Forum.

    Wäre es euch lieber, jemand zeigt ein Stück und es kommen entweder gar keine Rückmeldungen, oder nur Beifallsklatscher-Antworten?

    Kurze, vielleicht unbedeutende Frage..... ging es nicht ursprünglich um eine von Dr. Hause eingestellte Ordenspange ?
  • Kurze, vielleicht unbedeutende Frage..... ging es nicht ursprünglich um eine von Dr. Hause eingestellte Ordenspange ?

    Ja, würde mich auch interessieren aber anscheinend gab es noch keine weiteren Bilder...

    Suche/Tausche


    - alles zum Thema Baltikum Kämpfe 1919

    - Gibraltar Ärmelband

    - Maschinengewehr Scharfschützen Abzeichen

    - allg. vollständige Nachlässe

    - NSDAP Verdienstabzeichen "1927"

    - 3er Ordensspange EK II 1939, Ostmedaille & KVK mit Schwertern

  • Von Diskussionen, auch wenn sie sich manchmal vom eigentlichen Thema entfernen, lebt ein Forum.

    Wäre es euch lieber, jemand zeigt ein Stück und es kommen entweder gar keine Rückmeldungen, oder nur Beifallsklatscher-Antworten?

    Euch?

    und ich bin nur eine Person, die unbedarft zu Ordenspange und EK steht.

    Natürlich sind Diskussionen wichtig und davon Leben wir hier... aber letztendlich

    dreht sich die Diskussion ja nur noch um das Thema Eisernes Kreuz.

    Wenn ich es richtig verstanden habe sind bei der Spange bald 50% nicht Original.

    Für mich, wenn ich so etwas sammeln würde, wäre viel interessanter, woher kommt das Stück, wenn hier schon gezeigt und besprochen.... warum dann doch gekauft.

    Für das andere könnte man ja jetzt schon einen eigenen Beitrag eröffnen

    Suche zum Thema Kriegsabzeichen für Minensuch-, U-Boot-Jagd- und Sicherungsverbände
    alles an Besitzzeugnise/Verleihungsurkunden die mir noch fehlen.....

    um herauszufinden welche, bitte ALLES anbieten !


  • Das die Schnalle nicht passt, wurde doch hinlänglich dargelegt. Manchmal entzünden sich eben an den Details weitergehende Diskussionen. Die Diskussion zum Thema Kernschwärze und Zarge hatte sicher einen ordenskundlich höheren Wert als jetzt aufzudröseln wer das Stück wann gezeigt hat. Der Themenersteller wird schon wissen, wer ihm die verkauft hat.

    Suche:

    - Nachlässe von Trägern des Ritterkreuzes oder des Deutschen Kreuzes

    - Uniformen und Kopfbedeckungen mit Trägerfoto

    - alles zum Thema Hilfskreuzer


    Alle Beiträge dienen gemäß § 86 Absatz 3 StGB ausschließlich wissenschaftlich-historischen Zwecken

  • Hallo Albrecht,

    Möchte die hitzige Diskussion nicht unterbinden...

    Ob ein aufeinander einschlagen eine Ordenskundliche, Diskussion ist wage ich zu bezeifeln. Meiner fehlenden Fachkenntnis bei dem Themai Bin ich daher wieder raus

    und sage *Feuer frei*


    Gruß Myrca

    Antikium

    Suche zum Thema Kriegsabzeichen für Minensuch-, U-Boot-Jagd- und Sicherungsverbände
    alles an Besitzzeugnise/Verleihungsurkunden die mir noch fehlen.....

    um herauszufinden welche, bitte ALLES anbieten !


  • Na so schlimm wars ja nicht Mycra, es ist ja durchaus auf Sachebene einiges vorgetragen worden. Ich denke hier hat niemand den Anspruch, auf den anderen einzuschlagen.


    Beste Grüße

    Albrecht

    Suche:

    - Nachlässe von Trägern des Ritterkreuzes oder des Deutschen Kreuzes

    - Uniformen und Kopfbedeckungen mit Trägerfoto

    - alles zum Thema Hilfskreuzer


    Alle Beiträge dienen gemäß § 86 Absatz 3 StGB ausschließlich wissenschaftlich-historischen Zwecken

  • Sozusagen glaubst du mir nicht wenn ich sage es ist dreiteilig?Na gut und ich hoffe das reicht aus,Magnetisch ist es dazu wie zu sehen da es am Magneten hängt.

    Gruß

    Was hat magnetisch genau mit dreiteilig zu tun?


    Gruß

    Pattex

    Ich suche 57er Frontflugspangen und andere 57er Auszeichnungen, Tauschmaterial ebenfalls vorhanden.

  • Also so langsam wird das Thema lächerlich,wenn ich schreibe das mein EK1 dreiteilig ist mit magnetischen Kern darf man mir das auch gerne glauben.....Wer anhand der von mir eingestellten Bilder nicht sehen kann das es mehrteilig ist sollte mal zum Augenarzt gehen.Ich bin hier jetzt raus da das Theme sich zum immer größeren Schwachsinn entwickelt.

    PS,das man keinen Zwischenraum zwischen Kern und Zarke sieht ist ja wohl nur Logisch wenn die Farbe über den Übergang ist.

    Dateien

    Deutsch sein heißt gut sein,Treu sein und echt,kämpfen für Freiheit,Wahrheit und Recht

  • Also so langsam wird das Thema lächerlich,wenn ich schreibe das mein EK1 dreiteilig ist mit magnetischen Kern darf man mir das auch gerne glauben.....Wer anhand der von mir eingestellten Bilder nicht sehen kann das es mehrteilig ist sollte mal zum Augenarzt gehen.Ich bin hier jetzt raus da das Theme sich zum immer größeren Schwachsinn entwickelt.

    PS,das man keinen Zwischenraum zwischen Kern und Zarke sieht ist ja wohl nur Logisch wenn die Farbe über den Übergang ist.

    Es ist schlichtweg schade, wenn manche Personen zu keinem vernünftigen Meinungsaustausch fähig sind, weil Sie anscheinend an Ihrem eigenen Ego scheitern, welches keine wertfreien Nachfragen oder andere Meinungen akzeptiert.


    Ist dann halt so ... Du musst mit Dir selbst klarkommen ...

    Ich suche 57er Frontflugspangen und andere 57er Auszeichnungen, Tauschmaterial ebenfalls vorhanden.

  • Hallo,


    dann oute ich mich mal. Ich benötige altersbedingt eine Brille und muss dann wohl wieder zum Augenarzt. Ich kann an den Bildern vom 14er EK nichts mehrteiliges erkennen. Alle mir bekannten Details auf die ich achte, sehen aus wie bei einem einteiligen Stück.

    Was mit auffällt, User sucher0 ist Profi/Händler, sollte also eher locker reagieren und fachlich fundiert erklären können. Leider wird aber anderen gesagt man solle mal weiter bzw. nachdenken, es wird von Schwachsinn und anderer Begriffe geschrieben, es werden Szenarien heraufbeschworen welche Schwurbler nicht hätten besser hinbekommen können. Und kommt weiter Gegenwind folgt der Spruch, ich bin dann hier raus.... So funktioniert aber eine Diskussion doch nicht, dass man seine Sachen durchboxen will und wenn das nicht klappt zieht man den Schwanz ein. Dann doch lieber garnicht teilnehmen, wäre doch einfacher, als raus zu sein, dann wieder drin und dann doch wieder raus. Von einem Sammler bzw. noch nicht so lange in der Materie stehende kann man sowas manchmal verstehen, aber doch nicht bei einem Händler.

    So, jetzt kann man mir gut eine mitgeben, mein Beitrag ist es mir aber wert gewesen.



    Gruß Sammler32

  • Trotz neuer Brille die auch nicht ganz billig war seh ich auch kein dreiteiliges Stück.

    Zeig doch einfach mal alle 4 Seiten mit der Weichlot Naht.Ebenso die innen Seiten mit der Naht.

    In heutiger Zeit mit dem IPad kann man doch Bilder bis zum Abwinken machen.Das kostet nicht mal etwas und ist in dieser Diskussion auch wichtig.

    Das ist ja auch nicht negativ gemeint sondern dient der Erkenntnis was Farbe und oder Patina ist.

    Schwere See stärkt die Arme unserer Ruderer

    und der Sturm bringt uns schneller an das Ziel.

    Edda

  • Ihr habt natürlich total recht,wie konnte ich das nur übersehen......Es tut mir wirklich sehr leid das ich dachte das mein EK1 1914 mit magnetischen Kern und NICHT magnetischer Zarge dreiteilig ist,das kann ja nur einteilig sein.Misst das mir so ein Fehler unterlaufen ist obwohl ich es in der Hand halte und ihr nur die Bilder sehen könnt aber für euer grenzenloses Fachwissen bin ich euch sehr dankbar und verabschiede mich nun entgültig aus diesen Thema bevor ich noch was falsches schreibe!

    Tut mir sehr leid euch so irritiert zu haben.

    Gruß

    Deutsch sein heißt gut sein,Treu sein und echt,kämpfen für Freiheit,Wahrheit und Recht