Bitte um Hilfe bei Rucksack / Tornister

  • Hallo zusammen,

    ich habe schon seit längerem diesen Rucksack bzw. Tornister und beabsichtige den abzugeben.

    Könnt Ihr mir bitte sagen was habe ich da genau ?

    Ist das Fell Mufflon oder Gams oder ?

    Eine preisliche Einschätzung via PN wäre zusätzlich sehr gut.

    Für Hilfe, Meinungen und Beiträge dazu im voraus vielen Dank und Gruß

    Wolfgang

    Dateien

    • IMG_5520.jpg

      (303,43 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5521.jpg

      (301,3 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5522.jpg

      (213,92 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5524.jpg

      (424,73 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5525.jpg

      (266,38 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5526.jpg

      (256,65 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5527.jpg

      (272,38 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5528.jpg

      (340,16 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo.

    Das ist ein Tornister 34 ohne Trageriemen mit Hacken währe es ein Tornister 39.

    Das Fell ist Kalbsfell.

    Er hat noch die Hülle fürs Kochgeschirr und den Koppelhacken fehlt meisten.

    Die Rückwand (das gesteppte) immer schön Inprägnieren da soll eine Asbesteinlage drin verarbeitet sein.

    So 60,- bis max 100,- € würde ich sagen.


    MfG IR82.

  • Asbesteinlage ?! Wirklich... Höre ich zum ersten Mal. War das bei allen Tornistern so ? Ich habe schon welche restauriert, da war keine solche Einlage zu sehen.


    Beste Grüße

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • Ok, danke für die Information. Einen solchen Tornister hatte ich noch nicht restauriert, daher auch noch nie was in der Art gesehen.


    Warum wurde das Asbest verbaut ?


    Beste Grüße

    Das würde mich jetzt auch interessieren.

    Sammelschwerpunkt Alliierte Berlin
    The Royal Highland Regiment - The Black Watch

  • Kann mir nur vorstellen, dass das Zeug billiger als segeltuch war und zum aussteifen benutzt wurde.

    Sammelschwerpunkt Alliierte Berlin
    The Royal Highland Regiment - The Black Watch

  • Das ist eine Art grobes Gewebe was da drin ist.

    Zum versteifen wird es mMn nicht gedacht gewesen sein,da hätte man sicher anderes verwendet.

    Denke schon das es irgendwie mit der Wärmeableitung vom Rücken her zu tun hatte.

    bei den WKI Modellen war ja auf der Rückwand Fell,selbst bei den späteren Stücken wo kein Fell mehr auf dem Deckel bzw dem Korpus war.

    das muss ja auch einen Sin gehabt haben das das beibehalten wurde.

    Im Grunde bin ich froh das ich nichts mit ins Grab nehmen kann.

    Denn das ist die einzige Möglichkeit sich von all dem angesammelten Plunder zu trennen!

  • Hallo.


    Im Schlicht/Angolia Band 3 Luftwaffe seht auch nur Einlage aus Glas oder Asbestgewebe.

    Könnte auch als eine Art Trennung von Rücken und Tornister gedient haben das der Schweiß nicht ins Gepäck ziehen kann.


    MfG IR82.

  • Das ist eine Art grobes Gewebe was da drin ist.

    Zum versteifen wird es mMn nicht gedacht gewesen sein,da hätte man sicher anderes verwendet.

    Denke schon das es irgendwie mit der Wärmeableitung vom Rücken her zu tun hatte.

    bei den WKI Modellen war ja auf der Rückwand Fell,selbst bei den späteren Stücken wo kein Fell mehr auf dem Deckel bzw dem Korpus war.

    das muss ja auch einen Sin gehabt haben das das beibehalten wurde.

    Hallo,

    also im Reenactment Hobby ( Napoleonik ) habe ich Felltornister mit Fellseite am Rücken Tagelang auf langen Märschen bei hochsommerlichen Temperaturen getragen, ( ohne Asbest ). Ich kann nur berichten das die Wärme am Rücken das kleinste Problem ist. Das ist absolut zu vernachlässigen. Ein Wehrmachtstornister , welchen ich auch schon stundenlang getragen habe wird weder wärmer noch kühler am Rücken, trotz Einlage. Mit Wärmedämmung scheint mir das nichts zu tun zu haben. Aber irgendeinen Grund muß es ja vermutlich gegeben haben.


    Beste Grüße

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • Habe die Frage mal in's WAF gestellt.

    Da hat einer ein Bild von dem Zeug gezeigt.

    Sieht nicht unbedingt wie Asbest aus, zumindest nicht wie die Gewebe die ich kenne.

    (Ofenbau, Hitzeschutzkleidung etc.)


    Nach

    M34 Monkey Pack question

    suchen.

    Sammelschwerpunkt Alliierte Berlin
    The Royal Highland Regiment - The Black Watch