SS Totenkopf RZM 52

  • Hi, ich bräucht bitte Hilfe bei dem Köpfchen

    Hat es eine Chance?

    Vielen Dank schon mal

    Dateien

    • IMG_8244.jpg

      (283,46 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8246.jpg

      (336,66 kB, 33 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8250.jpg

      (260,34 kB, 28 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8251.jpg

      (336,56 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8252.jpg

      (347,41 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8253.jpg

      (271,48 kB, 33 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8254.jpg

      (209,44 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8238.jpg

      (348,69 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche SCHUSSO Massefiguren
    Suche alles zum Thema Motörhead, Alte Tour Shirts, Platten etc.

  • Sieht für mich nach einem Original aus.

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.



  • Für mich ebenfalls.


    Gruss,


    SURD

    Suche Sippenteller/Julteller aus Holz mit Runensymbolik etc. und alles weitere zum Thema Volkskunst, Ahnenerbe, Heimatwerk. Auch Stücke der Porzellanmanufaktur Allach werden gesucht. Ehrenpreisteller der Polizei, Pohl Julfest Teller, etc. Mützeneffekten der SS usw....


    ....nun nimm vorlieb mit dem was Du weißt!

  • Grüße euch Männers,


    auf den ersten Blick macht dieser Totenkopf einen guten Eindruck.

    Ich würde aber gerne in die Diskussion mit euch gehen bzw. das wir uns hier etwas austauschen.


    Von den "RZM 52" gibt es seit geraumer Zeit (ich entsinne mich um 2014 rum) richtig gute Kopien.

    Der hier gezeigte hat ein paar idenische Merkmale zu dieser Kopie wie ich meine, oder wie seht ihr das?


    Aber jetzt erstmal noch die Bilder der "gesicherten" Kopie.

    Dateien

    • 02_a.JPG

      (175,54 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 02_b.JPG

      (194,79 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 02_c.JPG

      (174,33 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 02_d.JPG

      (119,87 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Beste Grüße,
    Dagaz


    Suche immer nach SS Mützenabzeichen

  • Ich beziehe mich z. B. auf den Grat an der Schädelrückseite.


    Ebenfalls ist bei der Kopie das Herstellerlogo nicht ganz geglückt. Genau dort ist bei dem gezeigten Stück eine Korrosion, welche das Herstellerkürzel betrifft.


    Auf der Vorderseite fallen mir am rechten Augen (oben) ähnliche "Beschädigungen" auf.


    Die linke Augenhöhle weißt die gleiche Form auf.


    Ebenfalls auf der Vorderseite sieht man die Schädelnaht Unterbrechung im oberen Bereich.


    Diese Kopie gab es meines Wissens nach auch aus anderen Materialien.


    Aber um es nochmals deutlich zu sagen: ich bin noch hin und hergerissen, wie ich den Schädel hier einschätzen muss und darum auch gerne die Diskussion und Meinungen von euch.


    An den Themenersteller - ich will dir den nicht schlecht reden, aber dennoch meine Zweifel kundtun (geht ja zumeist um recht viel Geld bei diesen Totenköpfen).

    Dateien

    • 11.jpg

      (160,91 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 12.jpg

      (226,34 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Beste Grüße,
    Dagaz


    Suche immer nach SS Mützenabzeichen

  • Dagaz sehr interessante Punkte wo du hier ansprichst. Da können sicherlich noch alle etwas lernen.


    Ich habe mal mit meinen beiden verglichen und die sind beide gleich vom Aufbau. Auch der kleine Unterbruch bei der Schädeldecke ist an der identischen Stelle. Hier mal paar Fotos zum Vergleich.

    Dateien

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.



  • Also ich halte deinen auch für original! Einige minimale Unterschiede kommen mMn daher, das beide RZM 52 Typen in 2 verschiedenen Materialien gefertigt wurden. Einmal Neusilber und einmal versilbertes Buntmetall. Vielleicht war bei dem Schädel mit minimalem Grad, das Stanzwerkzeug abgenutzt. Es können bei einer Fertigung immer minimalste Unterscheide auftreten. Gerade damals.


    VG axl

  • Grüße euch,


    bei dem gezeigten Stück von mir handelt es sich um eine Kopie - war damals im WAF drin mit Besprechung

    (war vom Themenersteller schon mit dem Hinweis zur sehr guten Kopie eingestellt worden).


    Wenn ich am Wochenende mal ein bisschen Zeit habe, schau ich mal ob ich den Beitrag noch finde.

    Da wurden noch andere Merkmale besprochen, wenn ich das noch korrekt weiß (ist wie geschrieben schon ein paar Jährchen her).


    Stahlhelm40

    Danke für die zusätzlichen Bilder - schau ich mir am Wochenende gerne auch mal genauer auf (die Aufnahmen sind TOP).


    von Braun

    Könntest du beim Verkäufer Detailbilder vom Herstellerlogo erfragen?

    Beste Grüße,
    Dagaz


    Suche immer nach SS Mützenabzeichen

  • Grüße dich,


    nach langeren Suche endlich wieder gefunden - hier der Link zu dem Stück:

    WAF: Skull superfake

    Wäre sehr interessant, was das Gewicht dieses "fake" TK ist. Der Chris schreibt ja, der ist schwer wie Blei und mehr als doppelt so schwer wie "das Original".

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.