Beiträge von six darkness

    Sehe ich genauso, allerdings ging es mir ehr um die fast inflaltionären Angebote hier und bei Ebay.

    Von daher die Frage nach den Stückzahlen die wohl auf dem Markt sind und alle als *original* verkauft werden können.

    das wird sich leider kaum genau beantworten können, es wird definitv mehr Orden als Verleihungen geben. Siehe weiter oben Beitrag von User Fauli.

    Dank und Gruss

    Vielleicht ist der entscheidene Hinweis der zeitgenössischen Belegbarkeit nun sicher erbracht.



    Gruß Sammler32

    Mit Sicherheit nicht, darum habe ich es verkauft. Warum glaubst Du mir nicht einfach was die Verkäufe angeht, ich habe keinen Grund irgendwelche zu hohen Preise hier zu präsentieren. Ich habe meine Aussage belegt, jeder kann es selbstverständlich anders sehen.

    Das Etui aus dem zweitem Link ist auch im ersten Link zu finden, scroll mal weiter runter nd da findest den Preis von 160 Euro grün unterlegt, heist verkauft. ich helfe immer gerne. :-)

    ich werde versuchen mal meine Preiseinschätzungen zu begründen, vllt wird es dann verständlicher für @Grafg Zeppelin.


    das Etui geht auf ebay für 140-150 Euro weg, hab ich selber verkauft im Februar zu diesem Preis.

    das Dolchgehänge liegt bei 110-120, auch selbst verkauft im Februar.

    dann bin ich schonmal bei wenigstens 250 Euro.

    selbst wenn ich dann "nur" noch 100 Euro für den Dolch bekomme, ob als ersatzteilspender oder ihn so lasse in der sammlung dann sind es wenigstens 350 Euro zusammen.


    Wo liege ich falsch bei meiner Einschätzung sammler , masu-tomy

    es kann auch ein Geschenkdolch sein. da sind mir mehrere bekannt mit Logo aber ohne Nummer auf der klinge.

    @ ihavebike

    Mulig dette er en presentdolk, med trekantmerke på selveste klingen men uten nummer. om denne er fra før 1989 eller etter er ikke mulig å bevise, bare hvis du har noen informationer hvor dolken er kommet fra. mer twohundre euro i prisen er fordyrt. mvh fra Norge

    Nur mal so. Ich hatte mal ein Gespräch mit "Einstrich - Keinstrich " der ja wohl bekannt sein dürfte und ganz bestimmt kein Spinner war.

    Also für gerade neu angemeldet hast Du aber gut Ahnung über Nicknames und wer dahinter stand und leider nicht mehr unter uns weilt........

    Wieder ein Hinweis.......wiedersprich nie einem Troll oder einer Frau, warte ein wenig dann machen beide das selber.......:-)

    Na dann zeig doch mal, inkl. Diplom.

    Lies bitte mal #22 von mir, ich schmücke mich nicht mit fremden Federn.


    Fremde Federn, das Frunsediplom, also Dein Diplom ist von 1960?

    Dann bist Du mit über 90 aber richtig fitt am PC, respeckt........😂

    So, und nun such Dir andere die Du veräppeln kannst, im Hintergrund wird richtig gelacht, aber das bekommst Du leider nicht mit.......🤣

    Nur für dich ..

    Und? Hab ich auch in der Sammlung, mit Dipplom usw. Ich mach mir nicht die Arbeit und streich alle Namen, Datum usw raus. Muss mich nicht mit den Federn anderer schmücken.

    Du solltest Deine IP besser schützen.......:-)

    Der Dolch ist verschenkt....

    Ich glaube Du verarschst uns hier. Du warst doch garkein General.......oder Wolfgang?

    Das selbe in dem anderem Thema, die Goldmedaillen, ist nicht eine davon von GL B. LSK/LV?

    Kein General a.D. würde hier so einen Misst posten und solche "eigenartigen" Fragen stellen, dazu das durchkramen alter Themen um dann mit seinem Wissen und den geschenkten Sachen prollen......hatten wir doch schonmal hier....:-)


    Viel Spass Dir noch.


    Ich bin hier raus.

    Die einzigste Ernennungsurkunde die ich jetzt bei der Hand habe, ist die zum Generalmajor....

    Wenn ich das richtig auf Deinen Bildern gesehen habe hat Dein Off. Dolch die Nummer 51226. Dolche mit einer Nummer 514xx haben Ausgaebquittungen aus dem Jahre 1962.

    Daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit das Du Deinen Dolch im jahre 1962 bekommen hast. Wann wurdest Du zum Off. befördert?



    Zum Generalsdolch, das ist schon anderen Admirälen/Generälen passiert, leider....

    Falls Du uns das Jahr Deiner Ernennung zum GM hier mitteilen könntest würde sich die Nummer Deines Generalsdolches eingrenzen lassen. Unter Umständen lässt sich dadurch Dein Dolch wiederfinden.


    Dank und Gruss

    Guten Morgen,

    hast Du zu Deinem Off.Dolch den Pappkarton und den Garantieschein noch? Wenn ja lässt sich das Abnahmedatum ableiten. Wann hast Du den Dolch bekommen, in welchem Jahr? Aus allen diesen Informationen kann sich das ableiten lassen.

    Die selben Fragen zu Deinem Generalsdolch, zeigst Du uns beide Dolche hier auf einem Foto?

    Dank und Gruss

    Hallo Roman,

    Knauf und Parierstange ( Halbzeug ) ist dir so bekannt ? Hast du hier Vergleichsbilder ?

    Das die Klingen aus einer Quelle kommen ( Abweichungen möglich) ist klar. Selbst vorgefertigte Klingen sahen besser aus.

    Selbst die Verarbeitung vom Kasten ist " Geschmackssache "....

    geh bitte mal die alten themen im dolchbereich durch, user ricola hatte da einen vorgestellt auf einer rosa plexiglasplatte.

    Auf dem ersten Blick gefällt er mir nicht, es sieht aus als ob jemand eine normale Klinge zu einer Flammenklinge geschliffen hätte, zu wenig Wellen und sehr schmal.

    Kannst Du Bilder von der anderen Seite vom Dolch zeigen?

    Andre, alle Flammendolchklingen wurden aus normalen Dolchklingen geschliffen nachdem was bis heute bekannt ist.