Beiträge von Demjansk8842

    So sehe ich das auch.


    Nach den bisherigen Bildern kann man leider nichts zu 101% festlegen.

    Hi Michael,


    Dafür das Ks und Leibriemen von verschiedenen Quellen stammen hast du ein gutes Gefühl bei der Stimmigkeit bewiesen. Optisch passen Ks und Riemen sehr gut zusammen!


    Das Ks ist mit LuF markiert, so wie im Anhang. Die Ausprägung der Markierung ist mal mehr und mal weniger gut bei einigen Herstellern. Das Kürzel IKA steht mWn für den Hersteller des Hakenfang, Julius Kremp aus Lüdenscheid.

    und mir ging es vor Jahren hier im MFF so das ich ein Heeres Koppelschloss vorgestellt habe und mir ein Sammer über PN 550€ für geboten hat........!

    Hi René,


    Für ein ungetragenes Alu ks oder eine seltene Variante ein Kurs den man noch vertreten kann. Aktuell wird jedoch schon häufig das doppelte aufgerufen. Jetz nicht hier auf irgendwen bezogen aber so ist die aktuelle Marktlage.


    Aber lassen wir das, ich hab mal Luft rausgelassen und ändern wird sich sowieso nichts. :)

    Wie gesagt bei Preisen gehen die Meinungen doch sehr auseinander. Ich habe auch schon manches Mal über Wert bezahlt, weil es Dinge waren, die genau bei mir reingepasst haben. Ich habe auch schon bei allen namhaften Händlern gekauft, habe da auch schon Jahre was im Fokus bei einem großen Händler, das aber selbst bei Rabattaktionen noch das doppelte kostet wie der Marktpreis. Jetzt heißt es Friss oder Stirb ! Ich habe es bisher noch nicht gekauft, weil der Preis für mich so was von irreal ist, dass es einfach nicht geht. Aber ich muss den Preis hinnehmen, es ist seine Entscheidung !

    Ich selbst kaufe auch gerne über den realen Limit, das sogar sehr gerne, weil von nichts kommt nichts und manche Sachen sucht man wirklich sehr lange. Daher kann ich deine Auffassung sehr gut verstehen.


    Klar gibt es immer Schwankungen auf dem Markt... was zur Zeit abgeht ist jedoch mehr eine Hexenjagd als irgendein Hobby. Hut ab vor den Leuten denen Geld egal ist und dabei noch zuschlagen ohne mit der Wimper zu zucken... und meinen vollen Respekt! Aber so langsam machen sich einige ziemlich lächerlich.

    Wenn er den Preis bekommt, warum nicht ? Man kann ja verlangen was man will. ...... und ganz ehrlich, er zahlt auch gut und viel für seine Sachen, dann muss er auch mehr dafür nehmen, zumal manche Sachen auch jahrelang liegen. Ich wäre froh, mir würde einer manche Preise zahlen. Da ich aber keinen kenne muss ich billiger verkaufen und dann gönne ich Daniel durchaus, wenn er mehr dafür bekommt. Ich kenne auch Sammler, die kaufen bei einem nichts und kaufen die gleiche Sache dann beim 3. für das 3fache und freuen sich dann so, dass sie es jedem zeigen müssen ! Also ich bin da sehr entspannt.

    Hi Jens,


    Wenn ich irgendwann an z.bsp. einen Koppelschloss 9999,99€ dran schreibe, heißt es dann auch "ist doch ok solang er das Geld irgendwann mal dafür bekommt" ?


    Einige wenige Händler machen sich ihr eigenes Business aktuell selbst zu nichte, das ganze auf dem Rücken der Sammler. Kann mir zwar egal sein aber wenn es irgendwann keine Rolle mehr spielt was für Preise man aufruft widerspricht man sich irgendwo selber als Händler... diese künstliche Wertsteigerung zur Zeit muss wohl eher ein Trend sein, wenn man auf die Sammler scheisst und nur den Herren mit einer Mille auf dem Konto sucht.


    Für mich sind da gerade einfach nur zwei Händler auf der Suche nach den Dummen naiven Sammler, vom normalen Sammlermarkt können diese anscheinend nicht leben.

    Hi Mike,


    Soweit alles ok mit der FB. Die Zweidornschließe fehlt aber leider.


    Ich vermute das der Leibriemen am Hakenfang gekürzt wurde, die Naht sieht etwas laienhaft vernäht aus. Daher vielleicht mal die Länge messen und mit der Längenangabe der Verstellzunge abgleichen, dann weist du mehr. :)

    Hi,


    Zwei einwandfreie Ks, das Herstellerlogo vom Hersteller Aurich liegt rechts unter dem Adlerflügel auf der Rückseite, falls du es noch nicht gesehen hast.


    Das andere Ks ist vom Hersteller Schmöle & Comp, toll ist an dieser Variante das der Untergrund unter dem Adler ohne Körnung produziert wurde, ein nettes Detail welches nur bei diesem Hersteller/Variante zu finden ist.


    Beim Koppelriemen wurde der Hakenfang ergänzt, im Jahr 1937 wurden die Hakenfänge mit versteifungsrippe aus Aluminium hergestellt, auch die U Naht sieht alles andere als vielversprechend aus.