Beiträge von Manni

    .

    Dateien

    • rock 058.JPG

      (149,53 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 059.JPG

      (145,64 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 060.JPG

      (150,05 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 061.JPG

      (138,55 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 062.JPG

      (135,72 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 063.JPG

      (137,34 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 064.JPG

      (153,14 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 065.JPG

      (141,82 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 066.JPG

      (142,67 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 067.JPG

      (143,71 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 068.JPG

      (156,35 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 069.JPG

      (142,25 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 070.JPG

      (143,11 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 071.JPG

      (150,02 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 072.JPG

      (143,98 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 073.JPG

      (145,88 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 074.JPG

      (148,55 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    So,ich habe mal Detailfotos bei Tageslicht gemacht.

    Die Stickerei ist aus einer Art goldenem Garn,linke Innenseite in Brusthöhe,Länge ca 13cm.

    Weitere Nummern oder Stempel konnte ich nicht finden.

    Dabei lag noch Kram aus der Schweiz,könnte das Stück dort her stammen?

    Dateien

    • rock 034.JPG

      (145,06 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 035.JPG

      (137,78 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 036.JPG

      (138,43 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 037.JPG

      (143,36 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 038.JPG

      (138,25 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 039.JPG

      (137,78 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 040.JPG

      (131,6 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 041.JPG

      (132,25 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 042.JPG

      (138,56 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 043.JPG

      (145,32 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 044.JPG

      (139,99 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 045.JPG

      (139,38 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 046.JPG

      (138,66 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 047.JPG

      (142,07 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 048.JPG

      (136,78 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 049.JPG

      (146,29 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 050.JPG

      (136,75 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 051.JPG

      (150,63 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 052.JPG

      (136,45 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 053.JPG

      (143,9 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 054.JPG

      (140 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 055.JPG

      (139,51 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 056.JPG

      (157,21 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • rock 057.JPG

      (146,77 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Leute

    Was habe ich denn hier?

    Die Knöpfe sind wohl neuzeitlich angebrachte Stücke.

    Dateien

    • uniform 039.JPG

      (152,89 kB, 31 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • uniform 040.JPG

      (137,76 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • uniform 041.JPG

      (147,21 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • uniform 042.JPG

      (143,1 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • uniform 043.JPG

      (141,14 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • uniform 044.JPG

      (142,86 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • uniform 045.JPG

      (155,71 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • uniform 046.JPG

      (145,55 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • uniform 047.JPG

      (148,85 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Wenn zwei Bilder in Frage kommen,dann sieht man es doch spätestens beim zweiten Versuch woran es liegt.

    Wenn 1000 Leute es hin bekommen,und einer nicht,dann ist es wohl nicht die Software an der es liegt.und ich kann das Problem auch nicht lösen,wenn mir nicht die einfachsten fragen beantwortet werden und nur gemeckert wird und sarkastische Aussagen kommen.wir reissen uns hier den Arsch auf und ihr wollt nur bedient werden,am besten soll noch einer bei euch vorbei kommen und es erklären.

    Es macht hier langsam keinen Spass mehr.

    Aber wieso klappt es dann nicht?

    K98 hat es doch in deinem Beitrag so gemacht wie ich es gesagt habe,uns siehe da,es funktioniert.

    Also dürfte es dich daran gelegen haben das du es eben nicht so gemacht hast,warum auch immer.

    Das kann ich nicht sagen ob das zuletzt hochgeladene bei dir auch an letzter Stelle steht.früher konnte ich diese Fragen einfach beantworten,weil alle das Forum von einem Rechner aus bedient haben.Heute sind viele hier mit einem Telefon zu Gange, dessen Funktionen sie nicht vollständig beherrschen.Wegen den unterschiedlichen Telefonen und Betriebssystem kann ich es nicht pauschal beantworten.

    Das einzige was ich sicher sagen kann,ist wie es an einem "normalen" Rechner funktioniert.Wenn ihr Telefone benutzt,müsst ihr halt etwas rumprobieren,und dann wäre es auch sinnvoll das dabei erlangte Wissen mit anderen zu teilen,die ähnliche Probleme haben.

    Nicht das zuletzt hochgeladene Bild,sondern das Bild was in der Vorschau als letztes angezeigt wird!

    Und da kannst du jedes hochgeladene mit dem Kursor hinziehen.

    Das ist keine Einstellungssache sondern eine Sache der Bedienung.

    Warum machst du es nicht einfach so wie ich es dir sage,mit dem Kursor dort hin ziehen?

    Also ich war nach ca 10 Jahren das erste Mal wieder auf der WBK,am Donnerstag.

    Ich kenne die Börse noch aus den 80ern,und damals war es irgendwie lockerer.

    Ich fand das alles so gezwungen,mit Wachdienst am Ausgang usw,irgendwie anders als früher.

    Nach Blankwaffen habe ich nicht geschaut,da mir hier aufgrund der guten Kopien für einen Kauf das nötige Fachwissen fehlt.

    Ich bin eigentlich nur mit zur Börse gefahren,weil ein Kumpel mich mitgenommen hat,der sich dort noch einmal mit Magazinen eingedeckt hat.Ansonsten wäre ich dort wohl nicht hingefahren.

    Ich habe nach EK2 geschaut die mir noch fehlen,aber keins gefunden.

    Mit Dekos war ja eh Essig,aber das wusste ich ja vorher.

    Am Ende des Tages hatte habe ich dann überlegt welche Objekte mein Frustkauf werden.

    An einem Stand hatte ich eine Ortsgruppenfahne mit zugehöriger Spitze ausgemacht,und bei Herrn W. einen Ringkragen für Fahnenträger.

    Letzterer wurde dann zusammen mit einer Armbinde mein einziger Einkauf dort.

    Kein Schnäppchen,aber auch keinesfalls überteuert,wie ich finde.

    Mit meinem Kauf bin ich zufrieden,ärgere mich wie üblich das ich die Fahne nicht auch noch mitgenommen habe,aber die Börse an sich,ich weis ehrlich gesagt nicht ob ich die nächsten Jahre noch mal hinfahre.

    In Hamburg kann ich ja auch bestellen,da brauche ich nicht insgesamt 5-6 Stunden im Auto zu verbringen.

    Dateien

    • nsdap 039.JPG

      (129,15 kB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Man man man,Hauptsache etwas schreiben.

    Die Hersteller von Orden waren an Normen gebunden,was Maße, Materialien usw betraf.

    Es ging um das einheitliche Aussehen und die Qualität der Orden.

    Das Gesetz zum Schutze der Nationalen Symbole hingegen war eine Art Urheberrecht auf Symbole der NSDAP und ihre Bedeutung.

    Es sollte verhindert werden das der Staat oder die NSDAP durch Eierbecher oder Schuhanzieher mit Hakenkreuz lächerlich gemacht wurde.

    Das sind zwei völlig unterschiedliche Dinge die nicht mal ansatzweise miteinander zu vergleichen sind!

    Somit ist die Aussage,die Vorschriften wären für Orden noch strenger gewesen,völlig am Thema vorbei,denn die tatsächlich strengen Maßgaben für die Herstellung von Orden hatten überhaupt nichts mit dem Ansehen von Staat und Partei zu tun,welches durch das "Nazikitsch" Gesetz geregelt wurde.

    Das Gesetz zum Schutz der nationalen Symbole hatte einzig und alleine den Sinn,die Verwendung des Hakenkreuzes und anderer NS Symbole davor zu schützen,das damit respektive daran verdient wird von irgend welchen Krämerseelen.

    Es sollte verhindern das das Hakenkreuz und andere Parteisymbole auf Kaffeetassen,Tellern,Taschen,Kissen,Taschenmessern usw landen und verkauft werden.

    Das hat absolut nichts mit unserer Diskussion hier um Orden zu tun!

    Das sind doch alles keine Antworten auf meine Fragen.

    Es hat doch hier niemals jemand behauptet,das es für die spanische Produktion eine Erlaubnis von deutscher Seite gab.Es wurde doch lediglich die Duldung angefragt.Die Nutzung der Hoheitssymbole,obwohl in Deutschland nicht zulässig,dürfte ja geduldet worden sein,wie meine letzte Abbildung zeigt.

    Dein letzter Link bezieht sich auch nicht auf die Produktion sondern auf die Belieferung und den Handel.

    Was deinen letzten Absatz anbetrifft,der lässt sich schon durch die Existenz der EKs von Petz&Lorenz widerlegen.Die Stücke von denen waren nicht minder schlecht von der Qualität als die Spanischen,einteilige Gussstücke,und obwohl Petz & Lorenz die Konzession entzogen bekam,sind die Stücke aus diesem Haus anerkannte und gesuchte Originale.

    Das war es von meiner Seite jetzt aber endgültig dazu.Es wird niemand gezwungen die besprochenen Stücke zu sammeln,wer sie nicht als sammelwürdig einstuft der soll sie eben liegen lassen,aber nicht anderen Sammlern die Freude an ihren Stücken verderben.