Beiträge von Mystic

    Ja es ist dieses elende billig Klebezeugs -.-


    Aber Danke für eure Hilfe, die Geschichte mit dem Fön hatte ich gestern Vormittag schonmal aufprobiert. Ist allerdings nicht wirklich was bei rumgekommen.


    Ich denke ich werde morgen mal die Methode mit dem Wasserdampf probieren.
    Benzin hört sich schon ein wenig kriminell an, aber könnte vielleicht auch funtionieren.

    Hallo,
    hier mal was nichtmetallisches und zwar habe ich in einem Ramschladen ein Arbeitsbuch gefunden und mitgenommen. Leider haben die Intelligenzbolzen das Preischild schön vorne drauf geklebt und da der Aufkleber sich schon teils gelöst hatte ist jetzt ein schöner Kleberest drauf.


    Es ist noch richtig Papier auf den Klebereste, sodass man nirgendswo anfangen kann das Zeugs abzupulen.


    Vielleicht habt ihr ein paar Tips wie man die Reste runterbekommt?

    Dann kam noch eine etwas merkwürdige Patrone hervor (Bild 1) ein deutsches Geschoss mit Stempelung (Bild 2) der Unterteil eines alten Feuerzeiges der Marke Mylflam (Bild 3&4) und noch mehr Munition.
    Kollege AB45 wird sicherlich auch noch seinen Senf hierzugeben :-)

    Dateien

    • STP80126.JPG

      (186,19 kB, 156 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80127.JPG

      (209,26 kB, 144 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80131.JPG

      (153,58 kB, 165 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80132.JPG

      (185,73 kB, 95 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80128.JPG

      (180,54 kB, 133 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80130.JPG

      (191,76 kB, 103 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Das M16 Mgazin war auch noch dabei und noch ein Berg mehr an verschossener Munition, sowie noch ein Paar mehr UFOs. Vielleicht wisst ihr wozu das alles gehören könnte.
    Zwischendrin kam auch noch der Private First Class ;-) vorbei und eine scharfe 5.56 die wieder ins Loch gewandert ist wo sie her kam.

    Dateien

    • STP80115.JPG

      (196,68 kB, 164 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80116.JPG

      (185,37 kB, 128 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80117.JPG

      (138,46 kB, 180 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80118.JPG

      (186,57 kB, 97 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80119.JPG

      (192,91 kB, 172 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80120.JPG

      (188,52 kB, 94 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80121.JPG

      (170,03 kB, 138 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80123.JPG

      (193,42 kB, 126 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80124.JPG

      (162,14 kB, 118 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80125.jpg

      (191,7 kB, 143 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Servus,
    wir waren auch mal wieder unterwegs gewesen und haben auch ein bischen was rausholen können. Angefangen hats mit nem Berg Munition 8mm Lebell und 30-06. Dann haben wir uns weiter durch den Wald geschlagen und der erste Stabbrandbombemrest kam zum vorschein. Ein Paar Ecken weiter der nächste und noch während ich am Fotografieren war kam die 3.
    Ist natürlich alles im Wald geblieben, nur bei den beiden Fotografierten ist uns eins Schlitz auf dem Boden aufgefallen. Hat jemand ne Ahnung was das ist?
    Weiter gings und es kam ein alter Spaten hervor, zeitlich allerdings konnten wir das St+ck nicht zuordnen und riesen Splitter der auch ein enormes Gewicht hatte.
    Sowie ein UFO, was Ihr auf den letzten Bildern sehen könnt :)

    Dateien

    • STP80093.JPG

      (221,1 kB, 302 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80104.JPG

      (243,46 kB, 193 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80105.JPG

      (203,74 kB, 211 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80106.JPG

      (200,79 kB, 244 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80107.JPG

      (178,79 kB, 227 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80108.JPG

      (188,53 kB, 266 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80110.JPG

      (198,65 kB, 284 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80112.JPG

      (169,93 kB, 364 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80113.JPG

      (190,24 kB, 161 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    haha jaaa mich hamse auch bösartig erwischt ^^ am Sonntag unbedingt an das Spray denken.


    Das Mofa gibt es aber auch schon ne zeit lang nicht mehr, dafür hat das Teil aber noch ein bischen Substanz.


    Danke für die schnellen Antworten :)

    .....es waren einfach unmenschlich viele Mücken im Wald.


    Bin heute losgestiefelt um auch mal wieder ein wenig die Sonde zu schwinge, also ab ins grüne. Losgelaufen, grob eine Stelle angepeil und dann im Dickicht kam mir der Gedanke (nachdem ca. 10 Mücken um mich herumgeflogen sind) verdammt, hast du nicht was vergessen?
    Das Mückenspray hab ich natürlich zu Hause vergessen, aber ich hab mir gedacht, wenn ich schon mal hier bin probier ich es mal..... lange hab ich es leider nicht ausgehalten. Bin total verstochen :D


    Das hab ich gefunden -


    Bild 1/2/3/4: Dachte erst es wäre irgend eine militärische Kappe für eine Granate o.Ä. aber als ich dann den Dreck grob abgebürstet hab und der hell schimmernde hervorkam hab ich angefangen zu Zweifeln. Die Hand soll als Maß dienen :D


    Bild 3: Schnalle? von? wie alt?
    Wenn jemand was dazu sagen kann wäre super


    Dann war noch eine Hülse dabei mit der Stempelung:


    R P


    270 WIN



    Werde nochmal hingehen denke ich, dann aber mit Mückenspray :)

    Dateien

    • STP80050.jpg

      (88,3 kB, 214 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80051.jpg

      (77,72 kB, 163 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80052.jpg

      (46,4 kB, 85 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80053.jpg

      (44,27 kB, 109 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • STP80047.jpg

      (55,78 kB, 157 Mal heruntergeladen, zuletzt: )