Beiträge von wk2sammler

    Ich habe irgendwas mit über 2000 im Kopf.

    Dem Käufer war es dies anscheinend Wert. Eben verrückt manchmal wenn Geld keine Rolle spielt.

    Waren 2,4 und ja fand ich auch nicht gerade günstig, aber es war auch nach 1 Woche noch da, so schnell war es nicht weg.



    Zu dem rest Michel ja wier verstehen uns schon, aber vom Heer must du das dan auch noch finden, wen du es noch nicht hast.



    An all die anderen, "Hab ich mir billig abquatschen lassen" etc. wenn man mit einem deal in dem moment nicht zufrieden ist macht man es nicht, wohlmöglich hat man sich von dem geld dan andere schöne dinge gekauft an denen man sich noch heute erfreut, mann solte solchen verkäufen nicht hinterherheulen, sondern das positive darin sehen, das macht einem viel mehr freude.
    Vorallem wird man selbst ja irgendwie auch mal irgendwo ein schnäpchen gemacht haben und sich daran erfreuen, wenn jetzt jeder den kompletten absoluten endpreis aufruft wird sowas ja auch nicht passieren, der mittelweg ist hier einfach die medizin.


    Ich bin ja händler und lebe sozusagen vom an und verkaufen, ich verkaufe auch einiges an andere händler und bekomme von denen aber auch genauso sachen, jeder händler hat ja doch leicht andere kundschaft und kann gewisse sachen villeicht etwas besser verkaufen.
    Wenn ich einem anderen händler etwas verkaufe weis ich in dem moment ja auch das er mehr verlangt und etwas verdient, wenn er es zum doppelten preis schnell verkauft freue ich mich für ihn und ich weis er ist auch zufrieden und wird auch wieder mal etwas bei mir kaufen.


    Ich würde aktuell sehr gerne mehr Koppelschlösser kaufen, geht aber nicht, finde da nicht genügend;(

    Oh ja, dies wäre soweit ich weis aber zur Luftwaffe gehörend. Das ist aber eine andere Liga, ich bezweifle das ich soein Set jemals besitzen werde. Aber man sollte niemals Nie sagen. :)

    Sag niemals nie, so wahnsinnig selten sind die auch nicht, ich sehe die so ca 1x im jahr, meistens nur wens jemand vor meiner nase kauft den ich kenne (der hat schon einige davon) oder wenn es mir zu teuer ist.

    Ein Luftwaffenschloss mit halber blauer zunge hatte ich mal durch zufall vor 3 oder 4 Jahren hier im mff verkauf bekommen, hatte für 120,- € ein luftwaffenkoppel gekauft und als ich es zuhause auspackte traf mich der schlaag, man konte es auf den verkaufsbildern nicht sehen, aber es hatte eine noch zur hälfte da gewesene blaue webzunge.


    und dir fehlt dan noch eine variante, die ist aber im gegensatz zu dem blauen wirklich nicht zu bekommen, ich kenne davon auch nur 1 einziges schloss, der besitzer ist hier auch angemeldet.

    Hallo,

    trotzdem gehören die Fliesen nicht in den Straßengraben... Vielleicht gibt es die Möglichkeit im Rathaus anzurufen, damit der Müll ordentlich entsorgt wird.

    Ich frage mich immer, was für Leute das sind, die viel Geld für eine Renovierung oder gar neue, breite Reifen für irgendwelche Protzkarren etc. ausgeben und aufgrund ihres Konsumverhaltens dann wohl anscheinend nicht die Centbeträge für die Entsorgung der alten Dinge aufbringen können oder wollen.

    Beste Grüße

    Windhund_116.

    Das Frage ich mich auch immer wieder, hier im Ort, ok es ist zwischen hier un dem nachbarort gibt es eine Müllananhmestation, dort kann man gartenabfälle, Hausmüll, Spremüll, Altmetall (dafür gibt es aber kein geld hier) etc abgeben, Kompost und Kies könte mann aber z.b, hier auch Kaufen.


    Mann glaubt garnicht wie oft hier im Strasengraben oder An Feld Waldwegeinfahrten Sperrmüll, Bauschutt etc liegt, das ist einfach nur eine riesen sauerei und gehört nicht einfach achtlos in die natür geschmissen, Gartenabfälle wie Laub oder gestrüp liegt auch oft rum aber da würde ich jetzt nicht so das große problem sehen, auch wenn sich das ebenfalls nicht gehört

    Auch interessant, wie viele sich dieser Tage als Hilfsscheriffs berufen fühlen....

    Hier gabs durchsagen im Radio das leute bitte nicht mehr Polizei rufen sollen wen sie fremde Kennzeichen sehen, Polizei sei eh überlastet und in fast allen fällen war es fehlarlarm, sicherlich Firmenwagen, oder auto der Eltern oder weiß was ich wer der halt wo anders gemeldet ist.


    Ich kann mir da gut vorstellen irgendwelche Rentner die eh sonst den ganzen Tag lange weile hatten, war früher auch immer so, wen ich Oma und Opa besucht habe ging bei dem Wohnzimmerfenster der rentner gegenüber an der Fenstervorhang ein ganz kleiner spalt auf .......

    Wolte euch nur kurz Mitteien, das die berühmte Messe in den Ardennen in La Gleize für dies Jahr abgesagt wurde. es wurde auch gleich der neue Thermin für 2021 mitgeteilt!

    Da ich immer für einen Kolegen ohne Internett die Onlinereservierung für seinen Stand mache wurde mir gerade nachvolgende E-Mail Zugesendet, ich kopiere einfach mal nur den deutschen text:


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    Lieber Aussteller, lieber Besucher,


    Das Organisationskomitee teilt Ihnen hiermit mit, dass das ursprünglich für das Wochenende vom 20. und 21. Juni 2020 vorgesehene Militariabörse von La Gleize aufgrund der Entscheidung der belgischen Regierung wegen des Coronavirus abgesagt wird.


    Infolgedessen hat das Organisationskomitee entschieden, dass Reservierungen für die Militaria Börse 2020 für die Edition 2021 verschoben werden. Diese wird am Wochenende des 19. und 20. Juni 2021 stattfinden. Aussteller, die ihre Reservierung stornieren und erstattet werden möchten, müssen uns dies mitteilen per Rückmail: 1 / Name; 2 / Reservierungsnummer und Standorte; 3 / gezahlter Betrag) bis spätestens 31. Mai 2020. Die Erstattung erfolgt so bald wie möglich.


    Vielen Dank im Voraus für Ihr Verständnis, bleiben Sie schön gesund. Wir freuen uns Sie im Juni 2021 in La Gleize wiederzusehen...


    Das Organisationskomitee.

    www.lagleize.org


    speziell im ordensbereich gibt es bis hoch zum RK und Dk nichts was nicht fast jeder Händler mehrfach liegen hat.

    Zeig mir mal wen der ein L/12 gemarktes EK2 im angebot hat ;-)

    Nein brauchst du nicht, seltenere Varianten wirst du halt nicht überall finden, da muss mann ja schonmal nach suchen, das mit dem L/12 EK2 war natürlich einfahc nurirgendein beispiel, Klar gibts in jedem gebiet "Massenware" und dan halt ein paar herstellervarianten etc die mann schon suchen muss.

    Es gibt gewisse sachen die gibt es nicht zu kaufen ein Tiger gehört damit zu, da kannst du noch soviele und gute Kontakte haben und zudem bereit sein 2 stellige milionenbeträge zu zahlen, du wirst keinen finden.....

    Aber das Museum wurde hier ja schon genant, der kauft wirklich mit verstand und hat echt geiles zeug, wurde ja mal hier im forum ein bild einer vitrine mit Originalsachen in Tarnfarbe gezeigt, wo dan gleich wieder kam, soviel tarnzeug auf einem haufen das kann nicht original sein, Blödsinn derjenige hat das entsprechende kleingeld und auch die kontakte, er hat echt immer wieder schönes zeug.

    Ist ein angenehmer geschäftspartner, auch sein Kumpel mit dem er immer unterwegs ist.

    Ich war auch nicht mit einer besonders ausgeprägten Geduld ausgestattet. Bei mir musste immer alles sofort her. Ich bin um die halbe Welt gejettet, nur um irgendeinem blöden Dolch hinterher zu hechten. Auch völliger Quatsch.


    Irgendwann bin ich aber an Sammelgebiete gestoßen, bei denen es eben keine Frage des Geldes mehr war, da etwas beschaffen zu können. Einige Dinge gab es einfach nicht am Markt, egal wieviel Geld man bereit war, dafür auszugeben. Für mich war das aber genau richtig. Das war ein Selbstreinigungsprozess.

    Ich bin zumglück geduldig für die eigenen Sachen, ich brauche auch nicht viel, habe für ein Großprojekt paar kontakte angehauen um ersatzteile zu bekommen die es so eigentlich kaum gab, da musste ich dan mal über meinen schatten springen und etwas mehr als den normalpreis zahlen, dafür habe ich die Teile aber überhaupt bekommen.

    Ich hab nie den drang gehabt etwas kaufen zu müssen, ich bin auch mal ohne was nach hause gefahren, letztes jahr ist das ein paar mal passiert, ich war z.b. auf einer Messe die knapp 600 km entfernt war also komplettweg 1200 km, mal gerade ein paar Schulterklappen 2 Infanteriesturmabzeichen und eine scheide zum SA-Dolch gekauft, also wenn ich die sachen verkauft habe, habe ich sicherlich meine kosten nicht wieder damit reingeholt, aber so ist das halt, dafür gibt es auch andere Thermine wo mann sehr schön gekauft hat.

    Also ich habe hier jetzt auch kein einbruch im verkauf gemerkt, der monat märz 2020 war ganz normaler monat wie sonst auch, nicht schlecht aber auch kein super verkaufs monat, die letzten paar tage waren recht ruhig, aber das liegt sicherlich daran das monatsende ist, da ist es meistens so, dazu kommt das ich normalerweise ja 1x die woche neue artikel auf meine webseite im update einstelle, das ist letzte woche mal ausgefallen da ich mich um andere sachen kümmern muste, was halt so in letzter zeit liegen geblieben ist (das kann auch dazu beigetragen haben das die letzten tage etwas ruhiger waren).


    Aber einen trend erkenne ich hier noch nicht, es ist halt die frage wie lange das ganze anhält, sollte das ganze noch einige monate so weiter gehen dan könnte es villeicht doch zu einem rücklauf gehen, denn wen keiner mehr geld verdient kann man da auch nichts ausgeben.


    ich sehe dem ganzen positiv entgegen, es geht schon weiter, auch wenn die welt gerade villeicht etwas kopf steht, jede kriese kann auch ein neuanfang sein, einmal den reset knopf drücken ;-)

    Anderen etwas zu gönnen ist mindestens genauso schön, wie selbst zu besitzen. Nur dahin zu kommen, kann ein langer Weg sein.



    Gruß Dragoner08

    In diesem Sinne nochmal Danke an das stück was du mir gelassen hast, jaa ich habs dan nach dir gekauft, verstehe es immernoch nicht warum du es nicht gekauft hast, aber egal.
    Ich denke wir wissen schon um was es geht.

    Ja ich muss zwar sagen ein wenig die jagd nach neuem und kaufsucht ist schon vorhanden, das schöne finde ich selbst mehr auf der jagd zu sein, manchmal gibt es phasen wo man mehr findet manchmal wo kaum was kommt.
    Der vorteil bei mir ist aber halt mein beruf das ich mit dem "Zeug" handle und mein geld verdiene, bei mir läuft ja schon einiges durch und ich bekomme ja schon einiges wo auch wieder geht, veiel schöne sachen, es ist auch gut das sie dann nach einiger zeit wieder gehen, das eine schnell das andere liegt dan etwas.

    Persönlich sammel ich zwar auch noch, aber durch die arbeit habe ich jetzt keinen zwang etwas unbedingt habe zu müssen, wenn mir halt etwas was ich suche über den weg läuft udn der zustand und preis für mich persönlich im einklang ist dan kaufe ich es halt und freue mich, wobei ich auch schon sachen gekauft habe für mich persönlich die so teuer waren das ich gedacht hatte wenn ich es mal wieder verkaufen will habe ich probleme den einsatz wieder zu bekommen, aber es waren einfach stücke die so einfach nicht zu bekommen sind, bei einem wurde mir im nachinein soga freiwillig ohne das derjenige auch nur wusste was ich bezahlt habe das doppelte geboten ...... ich hätte es nicht für möglich gehalten.

    Was ich privat besitze weis ich, das ist nicht viel, aber mann kan auch mit wenig glücklich sein, lieber ein paar wenige schöne dinge, als sinnlos massen anhorten, hat den vorteil das man da zumindest nicht so viel platz benötigt.


    Was ich geschäftlich besitze habe ich nicht im kopf, dazu müsste ich auch in den unterlagen nachsehen, es ist hier einfach das problem das ziemlich viel reinkommt aber auch genau soviel wieder geht, ich kann einfach nicht behalten was jetzt da ist und was gegangen ist.

    Ist ja aktuell nicht soviel zu tun wie normal, da kann man dan auch mal hier wieder was zeigen.

    Gab die Tage ein frühes Aluminium Flugzeugführerabzeichen von Assmann,

    Ein soldbuch eines 15 Jahärigen der noch in den Letzten Kriegstagen in berlin eingezogen wurde und dort mit Stg44 und P38 rummarschiert ist.


    Und noch paar andere schöne Stücke, wie das Reitz und das RZM24 Koppelschloss

    Dateien

    • P1440543.JPG

      (437,64 kB, 86 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440415.JPG

      (116,7 kB, 59 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440428.JPG

      (221,32 kB, 51 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440449.JPG

      (88,62 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440453.JPG

      (87,77 kB, 44 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440514.JPG

      (114,8 kB, 47 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440529.JPG

      (191,17 kB, 63 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440531.JPG

      (151,46 kB, 71 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440545.JPG

      (250,86 kB, 62 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440546.JPG

      (155,85 kB, 91 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440550.JPG

      (155 kB, 110 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440568.jpg

      (100,77 kB, 73 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hab die Tage paar schöne stücke bekommen unter anderem ein nahezu neuwertiges DK von Juncker im Etui, sowie ein Schwarzen Dolch von Robert Klaase und noch bischen anderen kram.

    Sorry das ich nur vier bilder hier hochlade, hab hier aber gerade bischen beschissenene empfang und bin aucb etwas angetrunken, hab aber irgendwie gerade lust hier was zu zeigen ;-)

    Dateien

    • P1440183.jpg

      (50,76 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440204.jpg

      (103,56 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440145.jpg

      (115,06 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440152.jpg

      (209,92 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1440311.JPG

      (344,31 kB, 91 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    @ Sucher null, Rene ja so ist das halt, ich mache halt alles komplett aleine, da ist niemand der mir irgendwie hilft, ausser paar jungs bei den ich immer wieder mal was kaufen kann was gut klappt, ps wir beide werden uns ja auch oft genug handlseinig 8)
    Manchmal komme ich halt 1, 2, 3 oder auch 4 Tage nicht zum emails beantworten weil halt nicht geht, dan ist das halt so, ich versuche halt den Versand als priorität zu setzten, das bezahlte sachen einfach so schnell wie möglich dan auch beim Kunden sind.

    Ich freue mich persönlich immer wenn was gezeigt wird, auch und besonders von Händlern.

    Ist Daniel teuer?

    Ja, wie jeder Händler, denn die haben hohe Kosten aber mal ein persönliches Erlebnis. Ich habe an Daniel mal etwas verkauft und er hat mir 100% mehr geboten als der Sammler der die zweithöchste Summe angeboten hat. Viellicht sind wir Sammler einfach nur zu geizig:-)

    In diesem Fall weiß ich sogar noch um was es geht, ja so ist das halt bei schönen sachen wo man entsprechende Kunden hat, allerdings hat das jemand ganz anderes nachher bei mir gekauft gehabt ;-)

    Um ehrlich zu sein, vor ein paar Jahren hätte ich im Verkauf nichtmal das genommen was ich dir jetzt dafür bezahlt habe!

    In den letzten Tagen wurden mir wieder ein Paar uniformen angeboten, ein Waffenrock der Luftwaffe Flak, nur die Jacke getragen schöner Zustand mit paar kleinen Mottenlöchern, ob Originaleffektiert oder nicht war bei den Bildern die ich hatte nicht zu beurteilen, der aufgeruffene Preis war 1500 €.

    Der Preis wofür ich das mir angebotene Stück onlinegestellt hätte wären 750 villeicht auch noch 799 wenn die effekten original vernäht gewesen wären


    Ich habe jetzt in diesem Moment mal bei der Firma Weitze geschaut 1 ungetragene mit Papieretikett aus der Schneiderei ist dort aktuell für 1300€ zu haben.

    Komme jetzt erst wieder dazu hier etwas zu schreiben, da ich in den letzten wochen einfach zuviel mit anderen sachen zu tun hatte ........

    Auch unter Druck sollte man als Händler den guten Ton bewahren, oder spricht etwas dagegen?

    Wenn Daniel es nicht mehr nötig hat, und die Jungs hier im MFF nur noch lästig sind, die Zeiten könnten sich ändern.


    Ich versuche das schon weitgehenst, aber manchmal sitze ich beim mails lesen einfach nur noch da und kann nur noch mit dem Kopfschütteln, manchmal bekommen leute auch von mir antworten die zimlich daneben sind, hat dan aber meist den grund das deren nachricht schon zimlich daneben ist, den wenn wo 1000 € dran steht sollte einem klar sein das ein angebot von 200€ eine frechheit ist, ich hab in 99,9% keine solche gewinnspanne.

    Zu dem zweiten Teil, ich hab halt viel um die ohren und eigentlich die zeit nicht dazu, das dan noch immer wieder so ziemlich blöde komentare kommen, dan hat man halt auch die lust nicht mehr, ich habs halt gemacht, da ich früher hier im forum auch viel zu sehen bekommen habe, also wolte ich hier halt auch was zeigen und ja früher war der werbe effekt auch ein punkt, das ist er aber schon lange nicht mehr.



    Ich muss eigentlich immer wieder erstaunt feststellen,das unter Sammlern eine gewisse "Händlerfeindlichkeit" herrscht.

    Das betrifft ja nun bei Weitem nicht nur wk2Sammler hier,sondern auch viele andere Händler werden hier mit negativen Kommentaren bedacht,auch solche die gar nicht im MFF aktiv sind.

    Mir ist der Grund dafür nicht wirklich klar.

    Ja keine ahnung was das soll, aber das geht nur bis dahin wenn mal etwas verkauft werden soll, den an dem punkt wenn die leute etwas verkaufen wollen heist es das kostet bei XYZ-Händer aber so und so viel, da sind "die bösen Händler" wieder gut genug.

    Also ich mache gerne geschäfte mit anderen Händlern (kaufen als auch verkaufen), die wissen was sie kaufen, etweder mann wirds sich recht schnell handlseinig oder eben nicht, es ist einfach unkomplizierter, also oft mit einigen Sammlern, es gibt aber auch genügend Sammler mit denen mann sehr gut geschäfte machen kann.



    Manni, das ist wohl Ansichtssache und jeder scheint sein Hobby anders auszuleben. Wenn ich mir meine Sammlung krampfhaft durch den teuren Einkauf beim Händler vervollständigen muß, dann ist es irgendwie kein Hobby mehr. Ich kaufe mir gerne etwas und manchmal muß ich es auch wieder abgeben oder weiterverkaufen, aber ich habe ein gutes Gefühl dabei ;-)

    Es ist ein Hobby, zumindest für mich. Ich es gibt Orden die werde ich mir nie zum Händlerpreis kaufen, ich kann auch gut ohne den leben

    Also nicht alles beim Händler ist teuer, mir wurde mal im letzten Jahr etwas angeboten von jemanden den ich schon lange kenne, ich habe ihm gesagt das ich das sogar etwas günstiger als sein aufgerufenen preis verkaufen würde und es für mich daher kein sinn macht das anzukaufen, er hat es dan ein paar tage später an jemanden verkauft den ich auch kenne, derjenige hat etwas mehr bezahlt als der bei mir aufgerufene preis, der käufer hätte es bei mir aber nicht gekauft, da ich händler bin, derjenige ist auch stolz darauf noch nie etwas bei einem Händler gekauft zu haben.

    Genauso kennt man ja den ein oder anderen Persönlich, wenn einer davon jetzt bei mir gewisse sachen gekauft hatte die teilweise schon monate bei mir online auf der webseite käuflich zu erwerben waren, er hat die dan paar tage später hier im verkauf angeboten logischerweise etwas teurer als die originalpreise bei mir, es war aber fast alles relativ schnell verkauft, das heist da haben dan vermutlich einige sammler etwas bei einem "sammler" gekauft und ein gutes gefühl dabei, aber am ende doch mehr wie beim händler bezahlt, also was ist nun gut?
    Ganz einfach augen offen halten und das kaufen was für einen past.

    ...na ja, als ob man sich nur zurückmelden kann wenn eine Konversation nicht gelöscht ist... Anstatt jetzt wieder lange Texte zu schreiben hättest Du in der Zeit antworten können (telefonisch hats ebenfalls bei Dir nicht geklappt -nur so am Rande-, aber ja ich weiss wegen Kassel;))

    Naja ich hätte dir geantwortet, aber konversation verlassen, auch wenn das glaube ich wohl was um die 4-5 tage oder so war, bedeutet das für mich kein interesse mehr, da mach ich doch net ne neue konversation auf.

    und ja es war wirklich wegen kassel, ich hab hier eine woche vor kassel mit packen angefangen und nebenbei nur versand gemacht! (du weist ich hab sonst mich immer zurückgemeldet, ich sag nur vor 1 Jahr bin ich sogar rangegangen als ich bei unserem gemeinsamen bekanten gerade auf dem eingeladenen Geburtstag war! und da war ich auch nicht mehr so ganz klar im Kopf ;-))

    ich hab auch alle anderen mails udn anchrichten erst den tag vor abreise beantwortet nachdem das auto komplett beladen war.

    und nach kassel alles wieder auspacken dauert auch eine woche, ja das ist verdammt viel arbeit, aber es hat sich gelohnt, dies jahr waren extrem viele besucher da.

    Einige aus dem Forum waren ja auch da und ich glaube die können das bestätigen ab Mitwoch morgen bis sammsatg nachmittag habe ich eigentlich gleichzeitig meistens mehrere leute bedient bei mir am stand!


    Ich mach mir da kein Kopf, ich weis das schon.

    Über weihnachten hatte ich ja hier auch nichts gezeigt obwohl ich da neues zeug bekommen hatte und Update gemacht habe, vom kauf verhalten und den besucherzahlen hat sich da nichts geändert zu sonst (also bei mir schauen am tag vom Update (was natrülich unter der woche das meiste ist) zwischen 3000 und 6000 leute auf die webseite)


    Ganz ehrlich: wenn jemand die Konversation verlässt, weil man ihm nicht schnell genug antwortet - ich würde demjenigen auch nicht hinterher rennen. Das hat Daniel auch sicher nicht nötig, wieso sollte er es also tun?

    Ja so ist es, was du aber nicht weist den User Dorette kenne ich auch seite einigen jahren Persönlich.


    Verstehe die Aufregung sowieso nicht. Es bleibt doch jedem selbst überlassen für was und welchem Preis er Sachen (an)kauft. Ob er ein Netzwerk oder einen einzelnen Kunden hat oder einfach nur einen Hingucker auf der Homepage oder ein Teil jahrelang sucht und ihm der Preis dann egal ist. Ach es gibt unzählige Gründe und jeder tickt da halt anders als der andere. Auf jeden Fall gehört er zu denen die wissen was sie tun. Fragwürdiger finde ich Beiträge in denen steht „wird mir angeboten, was kann ich bezahlen?“ Heißt im Klartext ich will mit etwas Geld verdienen, mich aber nicht damit beschäftigen...

    Und ja, das ist meine Meinung. Ausgenommen sind natürlich Nachfragen wenn es nicht den Sammlungsbereich betrifft, da muss man Abstriche machen. Da sind das oft Sachen die man mit kaufen muss wenn man etwas haben möchte.
    Kritik ist hier so oft an erster Stelle anstatt sich auf die Sache zu konzentrieren. Wenn viel gezeigt wird und viele Rückmeldungen kommen kann man auch sehr viel über einzelne Stücke lernen....

    Da stimme ich Voll und ganz zu.

    Klar weis ich natürlich auch nicht alles und ich muss auch immer mal wieder bei dem ein oder anderen nachfragen, das sind dan leute wo mann sich halt gegenseitig hilft, den mann kann garnicht alles wissen, es gab in der Wehrmacht alleine über 200 000 verpackungen, ich glaube die werde ich in meinem leben nicht mal ansatzweise zu gesicht bekommen ......

    Und nachfragen ist auch kein ding, nur es kommt halt auch immer auf den ton drauf an.


    Und ich werde jetzt schlafen gehen, den ich hab morgen doppeltsoviele Pakete zu packen wie normal, das Wochenende war sehr gut im Verkauf.

    Verstehe ich nicht ganz, wenn du hier Sachen vorstellst, möchtest du doch verkaufen oder nicht?

    Ja die sachen sethen zum verkauf, klar, aber hier zeigen brauche ich das schon lange nicht mehr.

    Ich habs halt gemacht da ich mit dem forum "Aufgewachsen" bin und halt hier paar schöne sachen zeigen wolte.

    Klar früher hab ich auch den werbeeffekt im hinterkopf gehabt, aber das ist schon lange kein Kreterium mehr.


    Und wenn dan gefühlt in jedem 2ten Thema kommt, Üh zu teuer, Üh Üh Üh mäcker mäcker keine ahnung was, das hast du da und da gekauft und üh wieviel schlägst du den da drauf.

    Ey da denk ich mir nur, in jedem 5 thema hier im "Flohmarktbereich" steht schaut mal meine schnapper heute vom Flohmarkt geil Billig bekommen, ist aber nichts für meine Sammlung, da wird dan jemand gefeiert, ist unter dem Strich aber nüscht anderes.

    Und ja ich kaufe die Sachen halt um daran etwas zu verdienen, macht logischerweise jeder Händler so, alles andere wäre auch ziemlicher schwachsinn.


    Natürlich gibt es auch Teile die nicht gehen, die sind dan nicht zum Geld verdienen Gekauft.

    ...dann lass es doch einfach sein. Zurückmelden tust dich ja auch nicht mehr (wahrscheinlich auch zu viel Aufwand) :/

    Wiieso sollte ich das?


    Falls du die PN meinst die du mir ende November geschrieben hast, da war ich in den vorbereitungen für Kassel und ich hab nur Versand gemacht, aber keine Nachrichten beantwortet sonst hätte ich das alles nicht geschafft.

    Als ich die PN dan gelesen hatte, halt ein paar Tage später (den abend bevor ich nach kassel gefahren bin) stand dort schon "Dorette hat diese konversation verlassen" tja du hättest eine antwort bekommen, aber hast ja selbst bereits gelöscht, so kann ich dir dan auch nicht antworten.


    Und hier kommen täglich um und bei 150 Mails, zuzüglich diverser PN´s hier im Forum, haufenweise nachrichten per Whatsapp an, das dauert schon ne ganze weile bis man das überhaupt beantwortet hat ;-)

    Es kann halt einfach auch mal sein das eine antwort nicht nach 30 Minuten da ist, sondern auch mal ne Woche dauert, z.b. dann wen ich mal Krank im bett liege oder so.

    Wohl dem, der sich Überheblichkeit leisten kann:)

    Ich wurde schon mehrfach von mir bekannten leuten gefragt warum ich mir das hier immer wieder antue und das es nur eigentlich fast bei mir ist wo immer so Blödsinn geschrieben wird, und ich solls einfach lassen, es sei wie eine Hexenjadg auf mich.

    Und bei mir ist jetzt einfach der Punkt erreicht das ich nicht mehr die Zeit habe und eben mir das auch nicht unbdeingt zusätzlich antun muss, den per Mail kommt manchmal schon ein schwachsinn an, was sich manche leute dabei denken? Ich weiß es nicht.


    Ich weiß nicht was Daniel für einen Preis dran stehen hatte aber was ich dir sagen kann ich bin fest der Überzeugung das den Preis den er für gezahlt hat hier wohl nur eine Hand voll Leute dafür ausgegeben hätten!

    Ja du hast sie ja kurz nachdem ich sie gekauft hatte in den händen gehalten, als einer der einzigen von hier und ja du weißt auch was cih bezahlt habe, ja das würden vermutlich 98% von hier schon nicht bezahlen, aber schöne sachen wachsen nicht auf den bäumen und da kann man dan auch mal was für auf den Tisch legen, wären sie nicht so schnell bestellt worden, es wäre auch nicht schlimm gewesen hätte ich ein super Geiles Paar schulterklappen liegen gehabt,

    PS war das teuerste Paar schulterklappen was ich bisher gekauft habe.