Beiträge von wk2sammler

    Da wirst Du vermutlich bis zum St.Nimmerleinstag warten dürfen.

    Der war dan bei mir schon vor ein paar Jahren :)

    Ein guter bekannter hat mir mal eine verkauft, er sagte mir dazu keiner seiner Kumpels / Bekanten würde jemals das bezahlen, also habe ich sie bekommen, ich hab sie übrigens nicht mal 1 Monat gehabt.
    Ich muss aber gestehen, ich habe schon etwas länger keine schwarze Panzerjacke mehr gehabt, es wird also langsam mal wieder zeit, ich nehme gerne auch eine in feldgrau ;-)


    Und ja ist müßig über Preise zu diskutieren, wenn etwas von einem gekauft werden will ist es immer zu teuer, egal was ist, aber wen selbige Personen etwas verkaufen möchten wird immer das verlangt was jemand sehr bekantens aufruft.

    Für schöne Sachen bn ich immer bereit einen guten Preis zu zahlen.

    Na für

    Für die Euros bekommst auch ne Komplette mit Original vernäht Effekten

    für 2000 € nehme ich jede originale und Originaleffektierte schwarze Panzerjacke in dieser vorgestellten Qualität(meinetwegen auch mit neu angebrachten aber originalen effekten).

    Dürft ihr gerne anbieten, bin immer am ankauf solcher stücke interessiert:

    info@schlender-antik.de



    PS: Sehr schöne Uniform die hier vorgestellt wurde.

    Udo, aus eigener erfahrung, aleine weiter machen!

    Du müstest Leute an deiner seite haben denen du zu 1000% vertrauen kannst!

    So dachte ich auch mal, es kam anders als gedacht und dan stehste in der scheisse!

    In diesem unseren bereich Militaria, ist neid und gier leider sehr weit verbreitet, du kannst etwas bekommen was ein parter gerne hätte udn schon ist der streit da .....

    (nein meine erfahrung hat da nichts mit militaria zu tun, aber erlebt habe ich da auch schon mehr als genug)


    Neider, idioten und spasten gibt es leider viel zu viele, erlebe ich mit meiner webseite leider auch viel viel zu häufig.


    Sollte das mit der Aktuellen Halle tatsächlich so aussehen solltest du dir tatsächlich schonmal etwas umschauen, wenn du die Halle die jetzt im angebot ist finanziell stemmen kanst und sie für dich past, ganz klar kaufen, dan bist du nicht emrh von anderen abhängig.


    Ja wie R35 schon schrieb, fokusiere dich auf dein projekt, habe das im Mittelpunkt und versuche das drumherum so klein wie möglich zu halten, du hast es doch schon echt weit geschafft, was du alles zusammengetragen hast bis jetzt ist doch schon enorm, du heist nicht Kevin Wehtcroft oder wie die alle heisen und den ganzen tag tonnenweise kram angeboten bekommen und die kaufen könne wie gestörte ohne das sich der kontostand verändert.

    Mach dir keine gedanken um den motor, sollte es soweit sein das einer eingebaut werden muss und dir bis dahin keiner über den weggelaufen ist, ja dan kanst dich doch immer noch umschauen, da findet sich sicherlich ein notlösungsmotor aus dem landwirtschaftlichen bereich der solange eingebaut werden kann bis dan doch mal der passende da ist ;-)


    In diesem Sinne den KOPF hoch und nicht die Hände!

    Du packst das schon!!!!:thumbup::thumbup::thumbup:

    Das Ding ist bei mir Gelandet, ich selbst habe mit Onkel Dr. Google auch nur Hupe, Ne Schauspielerin und die Thema gefunden.
    Ich sitze nämlich gerade dabei die Beschreibung zu machen für nächste woche Donnerstag Update auf meienr Webseite, fotos sind schon gemacht.


    Aber jetzt habe ich es doch mal aufgeschraubt, als gelernter Mechatroniker (Maschienenbau) ist sofort auffällig das es eigentlich aufgebaut ist wie eine übliche Klingel, nur mit verschiedenen Anschlussmöglichkeiten, ich habe keine Ahnung von der Schifselektrick, aber ich würde jetzt fast mal davon ausgehen, das es ein Alarmsignal oder generell ein Signal wohl vom Schiff ist und vermutlich gibt es dort verschiedene netze so konnte man ein Bauteil an verschiedenen Quellen anschliesene, eben 24, 55, 110 und 220 V.


    Am unteren rand im Bereich der Stecker ist auch ein kleines Sichtfeld dahinter verbirgt sich noch eine Glühbirne.

    Vorhin kam die Mail mit der Bestätigung, dass die Herbstmesse definitiv stattfinden soll.

    Für großmehrng hat der Veranstalter alle Aussteller ca. 1 Wocher vor der Börse im März 2020 angerufen das sie 100% garantiert statdfinden wird um dann ein paar tage später alle nochmal anzurufen das sie wieder abgesagt wurde.

    Kassel sind jetzt noch 2 Monate hin, das ist in der Aktuellen zeit noch sehr sehr weit hin, da kann noch einiges Passieren ......

    Hallo,

    also das ist das erste mal,daß ich das höre,daß schwarze Effekten auf feldgrau gewebt wurden...macht für mich auch keinen wirklichen Sinn?(...

    Ich bin gerne bereit dazu zu lernen,vielleicht hat ja jemand so eine Kokarde mal unaufgenäht...


    Gruß Wolf

    Nicht effekten, ich kenne das auch so nur von den Panzerkokarden:

    Habe eine liegen, ist leider mal von einem idioten halb zerschnitten worden, gilt aber auch nicht für alle generell, gibt natürlich auch Panzerkokarden die komplett schwarz sind!

    Und über sinn oder unsinn braucht man hier nicht reden, es wurde halt einfach so prduziert, wieso weiß ich auch nicht.

    Dateien

    • P1480525.JPG

      (189,78 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1480526.JPG

      (155,23 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    ich kann dir da leider jetzt auf die schnelle keins zeigen, jedoch wurde mir mal vor jahren von privat ein schiffchen samt panzerjacke angeboten, ok es waren so schacherer die das irgendwo in einer raumung aufgegabelt hatten und selbst so nicht wirklich den plan von militaria haben, es war original und saugeiles set ..... leider wie so oft wird sowas nicht nur einer person angeboten so ist es leider am ende nicht bei mir gelandet;(


    Für mich ist das eingangs gezeigte schiffchen eines der Marine (wie Krimstuhl) schon sagte dürfte da der BAK bzw BAW stempel noch zu finden sein.
    Ich kenne absolut kein Luftwaffen Bekleidungsstück welches so dunkelblau ist wie das eingenags gezeigt schiffchen ist.


    Hier mal zum vergleich, rechts Panzer, mitte Marine, links Luftwaffe

    Dateien

    • P1480524.JPG

      (1,04 MB, 31 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich glaube die wurde nicht angemalt ( unterschiedliche Stoff Struktur) sondern einfach über ne grüne drüber genäht...

    Ne auch nicht, die frühen Panzerkokarden haben als grundmaterial (also das wo es draufgewebt wurde) das normaler feldgrau, sprich vor dem umklappen sind die ränder grünlich.


    Für mich ist dashier aber auch kein Luftwaffenschiffchen, die sind doch niemals dunkelblau, die sind doch viel helleres blau, so wie die uniformen halt.

    Naja und möglich ist ein Luftwaffenschiffchen mit schwarzem Adler sowie einer weißen Soutach ja schon für die Schwarze Sonderbekleidung der Panzerverbände HG, aber dan eben nicht auf einem Marineschiffchen .....

    PS: der Hortfund dieser Adler ist aber eigentlich mehr oder weniger verteilt, ich hatte mal 300 Stück (waren aber auch mehr insgesamt, da ich ja nur ein teil hatte), jetzt sind es keine 10 mehr die bei mir liegen.

    Muss sagen das mir vorallam als Aussteller besser gefällt, das die Börse nur noch zwei Tage ist und dadurch nicht unnötig in die länge gezogen wird. Den wenn man ehrlich ist war der Samstag an den alten Standorten für die Katz.


    Edit: habe gerade gesehen das es doch wieder am Mittwoch los geht.

    Das ist doch aber auf allen veranstaltungen so, am anfang sind die Händler da um ware zukaufen, die sammler mit geld die sachen für die eigene sammlung kaufen und auch geld einstecken haben und am letzten tag kommen dan nur noch die die eigentlich mehr oder weniger schauen wollen.
    Wobei Kassel 2019 herbst war ich und auch viele andere echt überrascht wieviele besucher noch da waren und die tage waren alle stark im verkauf sogar samstag! nur sontag wurde es den etwas ruhig ging aber denoch einiges.

    Hatte in Großmehring 2018 im Frühehjar auch mal einen Stand dort wars am letzten tag schon krass, es war weniger umsatz als die Hotelkosten für die übernachtung gewesen und dann muste man sich noch echt eine dumme scheisse die ganze zeit anhören, da hat man als verkäufer dan auch schon keine lust mehr.

    Wer soeine Kiste abzugeben hat, der darfs sich sehr gerne bei mir melden, ich suche noch eine für meine eigene Sammlung, Zustand sollte aber sehr gut sein.

    Wenn er sie als "Kopie" abgibt freue ich mich auch gerne übder den günstigeren Preis.


    Ich hatte zwar mal eine vor Jahren vom schrottplatz, aber die war bei abrissarbeiten leider mit dem Bagger erwischt worden, habe ich dann wieder abgegeben.

    Ich habe irgendwas mit über 2000 im Kopf.

    Dem Käufer war es dies anscheinend Wert. Eben verrückt manchmal wenn Geld keine Rolle spielt.

    Waren 2,4 und ja fand ich auch nicht gerade günstig, aber es war auch nach 1 Woche noch da, so schnell war es nicht weg.



    Zu dem rest Michel ja wier verstehen uns schon, aber vom Heer must du das dan auch noch finden, wen du es noch nicht hast.



    An all die anderen, "Hab ich mir billig abquatschen lassen" etc. wenn man mit einem deal in dem moment nicht zufrieden ist macht man es nicht, wohlmöglich hat man sich von dem geld dan andere schöne dinge gekauft an denen man sich noch heute erfreut, mann solte solchen verkäufen nicht hinterherheulen, sondern das positive darin sehen, das macht einem viel mehr freude.
    Vorallem wird man selbst ja irgendwie auch mal irgendwo ein schnäpchen gemacht haben und sich daran erfreuen, wenn jetzt jeder den kompletten absoluten endpreis aufruft wird sowas ja auch nicht passieren, der mittelweg ist hier einfach die medizin.


    Ich bin ja händler und lebe sozusagen vom an und verkaufen, ich verkaufe auch einiges an andere händler und bekomme von denen aber auch genauso sachen, jeder händler hat ja doch leicht andere kundschaft und kann gewisse sachen villeicht etwas besser verkaufen.
    Wenn ich einem anderen händler etwas verkaufe weis ich in dem moment ja auch das er mehr verlangt und etwas verdient, wenn er es zum doppelten preis schnell verkauft freue ich mich für ihn und ich weis er ist auch zufrieden und wird auch wieder mal etwas bei mir kaufen.


    Ich würde aktuell sehr gerne mehr Koppelschlösser kaufen, geht aber nicht, finde da nicht genügend;(

    Oh ja, dies wäre soweit ich weis aber zur Luftwaffe gehörend. Das ist aber eine andere Liga, ich bezweifle das ich soein Set jemals besitzen werde. Aber man sollte niemals Nie sagen. :)

    Sag niemals nie, so wahnsinnig selten sind die auch nicht, ich sehe die so ca 1x im jahr, meistens nur wens jemand vor meiner nase kauft den ich kenne (der hat schon einige davon) oder wenn es mir zu teuer ist.

    Ein Luftwaffenschloss mit halber blauer zunge hatte ich mal durch zufall vor 3 oder 4 Jahren hier im mff verkauf bekommen, hatte für 120,- € ein luftwaffenkoppel gekauft und als ich es zuhause auspackte traf mich der schlaag, man konte es auf den verkaufsbildern nicht sehen, aber es hatte eine noch zur hälfte da gewesene blaue webzunge.


    und dir fehlt dan noch eine variante, die ist aber im gegensatz zu dem blauen wirklich nicht zu bekommen, ich kenne davon auch nur 1 einziges schloss, der besitzer ist hier auch angemeldet.

    Hallo,

    trotzdem gehören die Fliesen nicht in den Straßengraben... Vielleicht gibt es die Möglichkeit im Rathaus anzurufen, damit der Müll ordentlich entsorgt wird.

    Ich frage mich immer, was für Leute das sind, die viel Geld für eine Renovierung oder gar neue, breite Reifen für irgendwelche Protzkarren etc. ausgeben und aufgrund ihres Konsumverhaltens dann wohl anscheinend nicht die Centbeträge für die Entsorgung der alten Dinge aufbringen können oder wollen.

    Beste Grüße

    Windhund_116.

    Das Frage ich mich auch immer wieder, hier im Ort, ok es ist zwischen hier un dem nachbarort gibt es eine Müllananhmestation, dort kann man gartenabfälle, Hausmüll, Spremüll, Altmetall (dafür gibt es aber kein geld hier) etc abgeben, Kompost und Kies könte mann aber z.b, hier auch Kaufen.


    Mann glaubt garnicht wie oft hier im Strasengraben oder An Feld Waldwegeinfahrten Sperrmüll, Bauschutt etc liegt, das ist einfach nur eine riesen sauerei und gehört nicht einfach achtlos in die natür geschmissen, Gartenabfälle wie Laub oder gestrüp liegt auch oft rum aber da würde ich jetzt nicht so das große problem sehen, auch wenn sich das ebenfalls nicht gehört

    Auch interessant, wie viele sich dieser Tage als Hilfsscheriffs berufen fühlen....

    Hier gabs durchsagen im Radio das leute bitte nicht mehr Polizei rufen sollen wen sie fremde Kennzeichen sehen, Polizei sei eh überlastet und in fast allen fällen war es fehlarlarm, sicherlich Firmenwagen, oder auto der Eltern oder weiß was ich wer der halt wo anders gemeldet ist.


    Ich kann mir da gut vorstellen irgendwelche Rentner die eh sonst den ganzen Tag lange weile hatten, war früher auch immer so, wen ich Oma und Opa besucht habe ging bei dem Wohnzimmerfenster der rentner gegenüber an der Fenstervorhang ein ganz kleiner spalt auf .......