Beiträge von R35

    Ja, das ist hinlänglich bekannt. Nur hast du ein bisschen den Eindruck erweckt, dass das bei dir nicht bekannt ist, unter anderem mit der pauschalen Aussage, dass das bei allen Foren ja eh am Ende gleich schlimm wäre.

    Insofern wollte ich genau das lesen;)

    Gleich schlimm, ich mach dir mal ein Beispiel:)



    Facebook: Man nehme ein Handy mit prepaid Karte, Anmeldung nicht mit eigenem Namen, schreibt keinen Blödsinn - was will der Zuckerberg über dich sammeln?



    Forum: Anmelden mit Nicknamen, jahrelanges Schreiben über Vorlieben des Sammelns, viele Bilder aus dem privaten Umfeld usw. Kommt einem Lebenslauf gleich.



    Aufpassen muss man überall;)

    Ja und? Was hat das mit meiner Aussage zu tun?

    Ich habe übrigens kein Problem damit, dass du Fratzenbuch nutzt, bin aber von deiner zwanghaften Verteidigungshaltung irritiert. Eine differenzierte Auseinandersetzung mit diesem Dienstleister sollte dir doch trotz eigener Nutzung möglich sein?

    Was willst du denn von mir hören, das, was hinlänglich bekannt ist?



    Ja, Whatsapp, Facebook sind Datenkraken, das ist doch nun wirklich nichts Neues, ich habe schon mit dem Telefon im Auto hantiert, da hatten einige noch kein Festnetz.



    Facebook ist ein Drecksladen, wohl dem, der ihn dennoch für sich nutzen kann.

    Soziale Medien!:thumbdown::thumbdown::thumbdown:ich lach mich tot!


    und so sieht es doch wirklich aus. Selbst schon erlebt!

    Schlendrian,



    nun bin ich mal gespannt, ob du in der Lage bist, vernünftig auf meine Frage zu antworten.



    sdkfz 7,die unendliche geschichte oder doch nicht?



    Das Projekt von unserem Udo ist ein Beispiel von vielen, wie man Facebook nutzen kann. Wenn manch ein Russe oder Schwede nur über diese Plattform zu erreichen ist, wird es wohl kein Schaden sein, sich dieses Portal zunutze zu machen, um an Teile ran zu kommen, die in unserem Forum niemals angeboten werden.

    Das Gefühl habe ich so langsam auch.

    Ich verstehe R35 nicht, nur weil ich eine Plattform selbst nutze, muss ich sie doch nicht uneingeschränkt ganz und gar supertoll finden und zwanghaft verteidigen. Man könnte ja fast meinen, er wäre Marc Zuckerberg.:/:D

    Es gibt Menschen, die fühlen sich stets gejagt, alles ist eine große Verschwörung.



    Ich nutze gegebene Möglichkeiten und verdiene damit Geld, nichts weiter;)

    Hey Frank,



    das mit dem Löffel waren deine Zeilen :)


    "Und Facebook ist echt so eine Plattform, auf der man sich zum Löffel macht"



    Persönlich nehme ich das Thema nicht, es ist mehr ein Schmunzeln wie einige versuchen das Rad aufzuhalten. Unser Udo wird schallend lachen, der sich über die bösen Plattformen schon beste Ersatzteile für sein Projekt aus entlegensten Teilen Europas organisiert hat.



    Frank, falls du noch Motorrad fahren solltest, komm im Sommer mal in den Süden runter, da fahren wir mal ein paar schöne Pässe zusammen.

    Guten Morgen Frank,


    richtig es ging in diesem Thema um die Sicherheit von Whatsapp bis zu deinem Beitrag. Ich weiß nicht, ob du Facebook schon mal genutzt und dich zum Löffel gemacht hast, das du derart darüber urteilst. Falls dir hier der Einblick fehlen sollte, wird es nicht besser, seitenlang etwas zu schreiben.



    Du wirst es nicht glauben, auch Menschen, die gewisse Portale nutzen, haben Freunde im realen Leben, ohne altmodisch zu sein. Zu guter Letzt sind wir hier in einem Forum, mit dem in die Augen schauen, ist es auch nicht weit her.



    Ich verstehe dich genau Frank, auch wenn du oft sehr weit ausholst.




    Zum Schluss noch ein wichtiges Thema.



    Der gestrige Einwurf von Reiter Frank ist wie ein Maulkorb, ich werde nicht riskieren, vor die Tür gesetzt zu werden.


    Auf dieser Basis ist eine weitere Unterhaltung nicht möglich.

    Hy,


    habe das gerade Mal gegoogelt - WhatsApp - das ist so etwas wie AOL Instant Messanger ? Also statt miteinander zu sprechen, müsste ich mit meinen dicken Fingern die Abschaffung der deutschen Sprache voran treiben ?

    Und Facebook ist echt so eine Plattform, auf der man sich zum Löffel macht, in dem man so einen Schwachsinn wie sein angebissenes Schnitzel fotografiert und das seinen „Freunden“ präsentiert ?

    Frank, du hast keinen Überblick was in Facebook alles möglich ist, es gibt hoch interessante Seiten, nicht nur angebissene Schnitzel ;)


    Wenn du geschäftlich oder privat keine Verwendung für Whatsapp hast, auch gut.

    Warte,



    ich mach dir mal ein Beispiel.



    Der User WWWW verkauft in regelmäßigen Abständen Hakenkreuze oder auf dem Index stehende Bücher und poltert gegen den Staat.



    Ein User mit dem Namen XXXXX schaut sich das Treiben an, nimmt über PN Kontakt mit WWWW auf, hat vielleicht ein schönes Buch oder Ähnliches.



    Die Adresse ist nun ganz freiwillig auf dem Tisch. Staat und Finanzamt haben leichtes Spiel.



    Es ist kein Automatismus wie bei anderen Portalen, aber dennoch nicht sicher.



    Gerade weil du nicht weist, wer sich hinter den Usernamen verbirgt.

    Frank,



    Facebook, Whatsapp, ebay usw. alles unsicher sind wir uns wohl einig.



    Zeigt man in Facebook von deutscher Seite Hakenkreuze, gibt es eine Verwarnung, habe ich schon mehrfach im Zuge der Heimatforschung hinter mir. Wenn es einer zur Anzeige bringt geht der Ärger los.



    Ist bei uns im Forum auch nicht so einfach, oder ist der Server schon in Guatemala?



    Ich muss eben nur schmunzeln, dass du panische Abneigung gegen alle anderen Portale hast und meinst, das Forum ist gegen Überwachung geschützt.

    so isses;)


    Wenn ich sehe, was wir hier für einen Aufwand betreiben, um euch in jeglicher Beziehung unter allen politischen Radarschirmen zu halten, eure privaten Daten zu schützen..und ihr...ihr nutzt diese Plattformen und werft das alles über den Haufen...wo habe ich da den Denkfehler ? Das ist jetzt nicht abfällig gemeint aber ich habe in all den ganzen Jahren noch nie so ein Völkchen wie die Militariasammler kennengelernt, denen ihre Anonymität so wichtig ist...man surft über Proxys, von 1000 Usern haben 500 alle am 01.01 oder am 20.04 Geburtstag, der Usernamen spiegelt die max. Distanz zum wahren Alter / Namen dar, man nutz Wegwerfmails, 40 % schreiben noch nicht einmal ihren Vornamen in einen Post....und dann...ja dann geht man nach Facebook / WhatsApp....das könnte man ja fast als Limmeric schreiben....


    Viele Grüße


    Frank

    Hy Frank,


    du solltest es doch besser wissen, glaubst du ernsthaft hier im Forum sind wir sicher?



    Für 20 Euronen sind hier sicher Leute im Forum, die nichts Gutes im Schilde führen, ein Jahr mitlesen, weißte mehr wie die Ehefrau. Auch unser Forum ist ein offenes Buch, allein der Verkauf gibt ne Menge Aufschluss über gewisse Vorlieben.



    Um das Rad zurückzudrehen, ist es zu spät, man sollte sich die Vorteile diverser Plattformen zunutze machen, ohne zu viel Einblick in sein Leben zu gewähren.