Beiträge von stone35

    Hallo zusammen,


    dieses für MICH sehr schöne PKA in Hohlprägung wurde mir angeboten. Frage nun natürlich: ist das ein echtes und was darf so etwas kosten ohne im Bereich der Händlerpreise zu liegen. Hier im Verkauf wurden erst bronzene angeboten, die preislich bei dem mir angebotenen Stück lägen.

    Wäre schön, wenn ich zeitnah entsprechende Aussagen bekommen könnte, ob echt oder nicht.

    Danke euch!

    Hallo zusammen,


    diese drei Rucksäcke habe ich schon einige Jahre in der Sammlung, ohne wirklich zu wissen, ob sie militärischer Natur sind oder doch eher zivil. :rolleyes:

    Der letzte Rucksack stammt allerdings von einem Spätheimkehrer, der in italienischer Gefangenschaft war. Sollte also doch irgendeinen militärischen Hintergrund haben.

    Sofern überhaupt möglich, wäre ich für eine preisliche Einschätzung sehr dankbar, da ich beabsichtige diese drei Teile zu veräussern.

    In sofern, herzlichen Dank schon mal! ;-)

    Endlich mal etwas aus meiner Heimat! Muss ich dann bei zeiten mal meine Schanzer Ecke ablichten! ;-)

    Alles vom KB 10. IR

    hallo Sammlerkollegen,


    Dieses sammelsurium an Koppelschlössern wurde mir zum Kauf angeboten. Leider habe ich nur diese beiden Handybilder in denen eben sowohl WK 1 als WK 2 Schlösser drauf sind. Bitte daher nur die für diese Rubrik relevanten KS beachten. Sind diese ok oder fake? Was kann man zum Wert sagen?

    hallo Sammlerkollegen,

    Dieses ysammelsurium an Koppelschlössern wurde mir zum Kauf angeboten. Leider habe ich nur diese beiden Handybilder in denen eben sowohl WK 1 als WK 2 Schlösser drauf sind. Bitte daher nur die für diese Rubrik relevanten KS beachten. Sind diese ok oder fake? Was kann man zum Wert sagen?IMG-20190607-WA0008.jpg

    mich zwecks Einschätzung der Originalität an Victor Gross zu wenden, wurde nun auch von ihm bestätigt, dass das Schild echt ist. Umso besser. Er hat mir per Mail mitgeteilt, dass er das Schild für echt hält.
    Damit kann ich das Schild dann demnächst in den Verkauf geben. Vic hat selber einige dieser Schilde in seinem Shop zum Verkauf angeboten, da kann ich mich dann an den Preisen orientieren. Wird natürlich entsprechend günstiger, da ich ja kein Händler bin. Wer aber Interesse daran hat, kann ja mal ein entsprechendes Angebot abgeben. ;-)


    Gruß
    Tom


    Hallo Wolf, So, das ist doch mal ne Aussage, mit der ich etwas anfangen kann.
    1. Das Schild habe ich aus Völklingen mitgebracht. Das liegt auch im Saarland wie eben Saarbrücken. In sofern kommen wir der Sache schon näher. Möglicherweise habe ich da etwas falsch interpretiert oder verstanden, dass die Familie die das Schild hatte aus dem Raum Passau stammt..Egal.;)
    2. kann ich das Schild jederzeit zurückgeben, wenn es nachgewiesenermaßen eine Fälschung ist.
    3. Solte es sich als echt erweisen, welchen Wert könnte man DANN dafür ansetzen?


    Vielen Dank für die Infos und viele Grüße:)


    Tom

    Über 250 Leute, die den Thread angeschau haben und nur eine wenig hilfreiche Meinung dazu??? Kann denn wirklich keiner sagen wo dieser Sturm räumlich einzuordnen ist oder welchen Wert das Schild hat? Wenn auch nur geschätzt...

    Hallo zusammen,
    Dieses Schild habe ich eben von privat bekommen. Hing jahre lang im Keller. Laut Aussage des früheren Besitzers soll es ursprünglich aus dem Passauer Raum stammen. Kann jemand die " Sturmnummer" räumlich zuordnen? Das Schild wurde offensichtlich nachbearbeitet, wohl um den einsetzenden Rost einzudämmen. Kann jemand etwas zum Wert sagen? Späterer Verkauf ist nicht ausgeschlossen.

    Um nochmals auf das ursprüngliche Thema zu kommen, auch ich denke darüber nach, meinen jetzigen Duster gegen den neuen auszutauschen. Ich fahre jetzt noch den Diesel dci mit 110 PS. Und kann hier vorgebrachte Argumente wegen schlechter Bremsen oder Karosseriefehlern nicht bestätigen. Meine ersten Bremsen wurden letztes Jahr nach sage und schreibe 125000 km gewechselt. Der Wagen ist 6 Jahre alt und ich fahre jeden Tag ca. 90 km einfach zur Arbeit. Wo also sind jetzt schlechte Bremsen? Liegt vielleicht doch eher am offensiven Fahrstil einiger, die nach 30000 neuen Anhaltehilfen brauchen:D . Karroserieseitig gibts auch nix zu motzen. Bis dato null Rost. Ich fahre meinen Wagen beim Holz machen mit beladenem Anhänger auch imGelände. Macht Spaß. Fazit: ein wenig mehr normale Extras ok. Aber das bestehende Preis-Leistungsverhältnis lässt die deutsche SUV Konkorrenz einfach schlecht aussehen;)

    Hallo Sammlerkollegen,


    dank eurer Einschätzung des Ärmelschildes konnte ich den Kauf mit dem Auktionshaus rückabwickeln. Herzlichen Dank nochmals für die Unterstützung und Bestimmung des Stückes. Ohne euch hätte ich einen nicht unbedeutenden Geldbetrag in den Sand gesetzt.:KLA:KLA:KLA


    Guten Rutsch euch allen


    Gruß und Dank
    Tom