Beiträge von Muna Ralf

    Genauso und nichts anderes.

    Deutlich mehr als 200 "Zugriffe" ...


    Und keiner kann etwas zu dem besagten Adjutanten des GFM Sperrle sagen bzw. zu den auf den Fotos abgebildeten Soldaten?

    Da muss man sich dran gewöhnen. Mir geht es meistens ähnlich. Schade um die Arbeit die man sich macht. Stelle deswegen auch ganz selten noch was vor. Man hat manchmal des Gefühl das nur noch bestimmten Leuten geholfen wird.


    Schönes Album hast Du da erworben. Zu den Bildern selbst kann ich Dir nichts sagen, ist nicht mein Sammelgebiet.

    Einfach nur zum Schmunzeln.

    Das Forum hier heißt Militaria Fundforum.

    Angemeldete Mitglieder ( das weis doch jeder hier ) sind nicht nur interessierte Sammler militärischer Dinge. Hier sind doch alle Schichten vertreten.

    ( stille Mitleser, ernsthafte Sammler, Verkäufer sogenannter Sammleranfertigungen, Schmuck und Werkzeugverkäufer, dann die Sondler usw. )

    Letztendlich trotzdem alles Mitglieder hier. Ich persönlich finde es dann schon erschütternd das dann Mitglieder von Mitgliedern hier als gierig, schmierig usw. abgetan werden.

    Sicher ist für ernsthafte Sammler das zerstückeln von Nachlässen erschütternd. Aber letztendlich kann jeder mit seinem Zeug machen was er will.

    Auch denke ich das sicher im Verkauf hier nichts zum Einkaufspreis abgegeben wird ! Es sind sicher die aller wenigsten hier die was für 100,00€ einkaufen und dann für 100,00€ weiterreichen. Also wären wir doch dann alle gierig und schmierig. :) Ich selbst habe schon hochwertige Sachen zum Brüllerpreis bekommen. Mir würde bei aller Liebe hier zum Forum hier nicht im Traum einfallen sie zum Einkaufspreis abzugeben.


    Eigentlich wollte ich gar nichts schreiben aber ich will Manni nicht enttäuschen. Der schrieb ja jüngst das ich gerne mit von der Partie bin bei solchen Themen ;)

    Finde ich persönlich schon ziemlich frech. Schickt die Ware zurück und dann auch noch defekt.

    @ Henry- Ford, kannst Du mir bitte mal den Namen zukommen lassen. Nicht das ich mal mit so einem " Experten " zu tun habe.

    Finde das ganze Geschäftsgebaren von dem Käufer schon ziemlich daneben.

    Ich persönlich finde auch das der Name des Käufers ruhig hier öffentlich gemacht werden könnte. So werden eventuell potenzielle Verkäufer hier vor so einem Käufer geschützt. ( ist nur meine Meinung )

    Bin mal gespannt wie die Sache ausgeht.


    Gruß

    Ich habe auch eine mit geriffelten Rand. Mir wurde mal gesagt das es zweierlei Prägestätten gab. Einmal Wien und auch Bayern .

    Keine Ahnung ob das stimmt. Gewicht der Medaille stimmt aber überein.


    Gruß

    Also ich denke auch nicht das Du die Sachen wieder zurücknehmen musst.

    Wenn im Text und auf den Bildern alles ersichtlich war ist das nicht Dein Versäumnis. Wenn er der deutschen Sprache nicht " mächtig " ist, dann ist das seine Sache.

    Wenn die Sachen zurückkommen Annahme verweigern. Er hat mit Dir einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag abgeschlossen, ist ja bei Ebay und Co nicht anders.

    Wenn auf den Bildern und im Angebotstext alles ersichtlich war gibt's da meiner Meinung nach nichts zu rütteln.


    Gruß

    Also ich persönlich finde so ein Angebot schon kritisch. Wenn man was als original anbietet sollte es auch original sein ! Habe den Verkäufer auch angeschrieben ob er mir versichern kann das es sich zu 100 % um ein Stück aus dem Verleihungszeitraum handelt. Habe natürlich keine Antwort bekommen. Keine Antwort ist auch eine.

    Das stimmt. Ich habe nämlich ein originales Stück und sehe bei dem bei Ebay schon erhebliche Unterschiede. ( auch trotz der nicht sehr guten Fotos )

    Frage mich nur wie man sowas als original anbieten kann. Allein das Porto spricht schon Bände !


    Gruß

    Hallo, sind glaube ich Veranstaltungsabzeichen. Bei Deinen scheint die Broschierung zu fehlen. Kann aber auch sein das es die so gab. Habe unlängst auch 2 Stück bekommen, allerdings mit Broschierung.


    Gruß

    Dateien

    • 50,00€.JPG

      (599,78 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Schöne Sachen. Ich persönlich finde patriotische Dinge immer schön. Habe selbst sehr viel Patriotika. Von Porzellan über Schmuck usw.

    Leider finden die Sachen zur Zeit nicht die Beachtung die sie meiner Meinung nach auch verdient hätten.

    Aber ich denke auch das mal die Zeit kommen wird wo wieder mehr Interesse an solchen Stücken gezeigt wird.


    Gruß

    Diese 2 Veranstaltungsabzeichen lagen heute Mittag in einer Plastiktüte in meinem Briefkasten. Ohne eine Nachricht oder dergleichen. Irgend ein netter Mensch hat mich mit diesen Stücken bedacht. Habe schon eine Vermutung von wem sie sind. Habe mich sehr darüber gefreut, da sie ja aus meiner Stadt sind.

    Dateien

    • P1100587.JPG

      (400,15 kB, 190 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1100588.JPG

      (392,94 kB, 50 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ja, da kenn ich auch ein paar " Händler " die solchen Mist auf Flohmärkten bei uns in der Region anpreisen.

    Und finden immer ein paar Dumme die so was kaufen und noch dabei denken den Schnapper Ihres Lebens gemacht zu haben.

    Wenn es um " besondere Dinge mit HKs geht, oder noch besser SS dann sind bei manchen " Herstellern " solchen Drecks keine Grenzen gesetzt.

    Und finden ja auch eigentlich immer so Ihre Opfer.


    Gruß