Beiträge von Herr_der_Luftwaffe

    Meines Kenntnisstandes war die Dirlewanger offiziell keine SS Einheit, man weigerte sich regelrecht diese so zu bennenen.
    Es blieb bei Kampfgruppe Dirlewanger, bzw Brigade Dirlewange.
    Der Verband verblieb ohne Wehrstatus. Auch wenn bis 1944 viele Versuche erfolgten den Wehrstatus Waffen S zu bekommen.

    Dez. 1944 befahl Himmler unter Strafandrohung endlich die Brigade Dirlewanger als Waffen SS anzuerkennen und zur Division auszubauen.
    Ausrüstungsanträge der Dirlewanger an das SS Führungshauptamt zur Ergänzung der Bewaffnung wurde von diesem mit Unzuständigkeit abgewiesen.

    Den Befehl zur Anerkennung des Wehrstatus Waffen SS hat nach dem mir vorliegenden Bericht das Hauptamt angeblich nicht durchgeführt sondern umgangen.

    So wurde die Dirlewanger, die bis ende 1944 einem Heeresverband unterstellt war NICHT in die 36. Division eingegliedert, sondern ihr nur unterstellt!

    Chef des SS Führungsamtes Jüttner stellte sich gegen den verband, da es "Soldaten der Waffen-SS nicht zugemutet werden kann, sich mit kriminellen gleichgesetzt zu sehen.".

    Um die Umgehung des Befehls Himmlers nicht zur Kenntnis Himmlers gelangen zu lassen, hat das Führungshauptamtim Schriftverkehr mit der Reichsführung SS die 36. Div als Division Dirlewanger bezeichnet.

    Ansonsten soll auf dem Truppenübungsplatz Jamlitz die SS Jäger Bataillone 500, 501 und 502 ausgebildet worden sein, zusätzich das SS Fallschirmjägerbataillon 500.

    Wobei sich für mich die Nutzung der 500 nachdenklich macht, schwere Tiger, Fallschirmjäger, jetzt auch noch Jäger-Bataillon.
    Kann das ein Indiz für Spezialeinheiten gewertet werden ?

    Das Thema der in Gefangenschaft geratenene Deutschen wurde bisher auch nur sehr oberflächlich angekratzt. Auch hier, gibt es noch sehr viele Ermittlungsansätze. Wo waren Sammelräume, wo wurden sie hingebracht und warum. So ging z.B. ein Marsch mit ca. 5000 Mann von Kummersdorf hoch nach Norden in Richtung Blankenfelde. Nur warum ? Alles noch ungeklärt.

    Wunsdorf

    Dateien

    • 0002-1.jpg

      (89,14 kB, 32 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0005-1.jpg

      (92,44 kB, 32 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0006-1.jpg

      (103,2 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0007.jpg

      (110,43 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0003.jpg

      (68,32 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0008.jpg

      (106,17 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0001-1.jpg

      (103,2 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0009.jpg

      (106,25 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0012.jpg

      (75,45 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0015.jpg

      (122,73 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 0011.jpg

      (172,58 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )