Beiträge von Bernd1

    Danke für die Rückmeldungen.

    Hier nochmal die Passage mit den Mützen.

    Es gab ebenso eine Ratenzahlung auf die Artikel.

    Dateien

    • 001.JPG

      (168,85 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 002.JPG

      (155,04 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 003.JPG

      (151,28 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 004.JPG

      (145,27 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 007.JPG

      (159,56 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 010.JPG

      (170,12 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 012.JPG

      (160,57 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich habe seit Jahren einen Nachlass militärischer Dokumente des Artillerieoffiziers Karl von Gropper ,in den 30siger Jahren Oberoffizier zbV AR 27 (dazu etliches Material ,Grafenwöhr,Planspiele,Verlegung nach Zossen etc,danach AR 199 Norwegen ca 1941-1944 (Regimentskommandeur dazu etliche Unterlagen artilleristischer Art und Unterlagen zur militärischen Weiterbildung seiner Offiziere bzw ROBs )und dazwischen auch Artillerieschule Jüterbog(Grosser Ordner Lehrmaterialien).

    Es ist aber fast nichts zu Ihm bzw auch das AR 199 zu finden bis auf natürlich Feldpostnummern oder sehr allgemeine Angaben,das aber auch nur sehr spärlich.

    Hat evtl,jemand mehr Wissen.

    Danke schon mal im Vorraus und anbei ein paar Bilder.

    Dateien

    • 046.JPG

      (132,2 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 048.JPG

      (157,11 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 050.JPG

      (147,51 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 051.JPG

      (161,64 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 052.JPG

      (167,41 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 066.JPG

      (154,17 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 067.JPG

      (148,94 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 070.JPG

      (148,84 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 072.JPG

      (151,72 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 073.JPG

      (135,47 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 075.JPG

      (155,67 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 076.JPG

      (147,52 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 080.JPG

      (168,45 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 081.JPG

      (143,37 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 082.JPG

      (136,42 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 083.JPG

      (156,36 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 084.JPG

      (150,15 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 085.JPG

      (156,97 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 086.JPG

      (150,57 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 087.JPG

      (164,81 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 088.JPG

      (161,05 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 089.JPG

      (159,23 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 091.JPG

      (159,53 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 098.JPG

      (152,87 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 102.JPG

      (161,28 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 104.JPG

      (165,32 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 107.JPG

      (153,47 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 109.JPG

      (165,79 kB, 0 Mal heruntergeladen)
    • 111.JPG

      (168,9 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    In einem Haufen Papiere gefunden,da sieht man mal ,wie sich in 80 Jahren die Preise entwickelt haben.

    und kein onlineVerkauf. Schade

    Dateien

    • 002.JPG

      (162,25 kB, 85 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 003.JPG

      (153,83 kB, 88 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 004.JPG

      (140,13 kB, 90 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 005.JPG

      (144,59 kB, 105 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 006.JPG

      (168,8 kB, 86 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 007.JPG

      (159,4 kB, 79 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 009.JPG

      (149,35 kB, 90 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 010.JPG

      (162,78 kB, 89 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 011.JPG

      (141,74 kB, 69 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 012.JPG

      (153,63 kB, 67 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 013.JPG

      (157,28 kB, 67 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 015.JPG

      (158,35 kB, 64 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 003.JPG

      (153,83 kB, 58 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 016.JPG

      (165,59 kB, 56 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Das mag schon sein,aber nur diejenigen ,die auch als OibE beim Zoll beschäftigt waren bekamen auch die Urkunden mit Zoll-Dienstgrad.

    Die von der PKE die evtl auch mal ne Zollurkunde bekamen hatten aber beim Zoll keinen Dienstgrad ,sondern Ihren militärischen Dienstgrad auf den Urkunden.

    Die vorliegende Urkunden sprechen ja von 2 zeitlich paralel laufenden Diensträngen ,ergo handelt es sich um einen OibE beim Zoll.

    Wird nicht bei der HA VI PKE gewesen sein ,sondern beim Zoll.

    Grenzdienstmedaillen gab es auch übergreifend ,vorallem beim Zoll,aber keine Zollurkunden bei der PKE.

    Ausserdem waren die Zollorgane fast ein Anhängsel des MfS.

    Die letzten Jahre war er aber in der BV MfS Schwerin.

    Unterschrift Einladung DR. Werner Korth

    Der Prozess bzw die Vorverhandlungen zur einstweiligen Verfügung der Bundesrepublick im Zusammenhang mit dieser Auktion ,ist heute zugunsten des Auktionshauses bzw des Einlieferers entschieden worden.

    Das heisst eigentlich ist das eine Rechtsfeststellung zu jedweden Ansprüchen der BRD auf verliehene Ehrungen zu DDR zeiten.

    In den 80ziger Jahren sind jede Menge SS Papiere aus dem Berlin Document Center verschwunden und wurden über ein Auktionshaus in Umlauf gebracht.

    Das war eine Übergangszeit wo eigentlich alle Archivalien in den Bereich des Bundesarchivs übergeben werden sollten.

    So recht wusste aber niemand ,was eigentlich wo liegt.

    Oftmals aren es Personalpapiere,Aktennotizen etc aus dem SS Hauptamt.

    Das Thema hatten wir hier aber schon mehrmals

    Einfach mal Desiderius Hampel Images suchen und schon ist stösst man auf die Bilder der 2 Papiere und das Auktionshaus.

    Denke mal das wiedermal ein paar BDC-Papiere sind.