Beiträge von Auffangstellung

    Vielen Dank für deine Antwort und die interessanten Fotos. Nach genau solchen Relikten bin ich auf der Suche. Die beiden noch im Besichtigungsplan fehlenden Festungsanlagen (Fort Gerhard und Engelsburg) habe ich natürlich auf dem Schirm, obwohl mir dort etwas zuviel "Wandertagsstimmung" herrscht. Sind halt alles Touristenmagnete und die meisten die da rumlatschen haben keinen Plan oder nur oberflächliches Interesse dafür, was sich dort alles mal abgespielt hat. Ich bevorzuge da eher unscheinbare und etwas abseits liegende Objekte mit Patina, welche aber garantiert rar gesät sein dürften. Diverse Youtube Beiträge bestätigten mich in meiner Auffassung und virtuell bin ich also im Bilde.
    Alleine die alte Eisenbahnanbindung bis 1945 von Ducherow auf die Insel, mit den Fragmenten der Hubbrücke bei Karnin (ähnlich interessant und brilliant wie das Schiffshebewerk in Niederfinow), ist es wert, die alte Strecke nebst noch vorhandener Infrastruktur näher unter die Lupe zu nehmen. Das taten auch schon viele und das Thema droht ausufern.
    Wenn ich mit der Kamera fündig werde, berichte ich nach Abschluß der kurzen Reise.

    Nachdem ich letztes Jahr im Dezember auf Usedom weilte und Swinemünde meinen ersten(!) :eek: Besuch abstattete, durchlaufe ich genau jene Gedankengänge und jenes Quellenstudium wie der Themenersteller im Jahre 2009 und danach folgend.
    Man könnte auch von einer Spiegelung der Interessenlage sprechen. Am nächsten Sonntag jährt sich der grausame Angriff zum 72. mal. Hätte ich nicht eine Anfahrt von über 500km vor mir und mehr Zeit, dann wäre der "Golm" mein Ziel um den Toten meinen Respekt zu erweisen.
    Nachdem ich mich die letzten Wochen durch die gängige (auch antiquarische) Literatur gekämpft habe und mir das Thema keine Ruhe mehr lässt, soll nun im April nach Ostern, für eine Woche, der nächste Besuch der geschichtsträchtigen Stadt folgen. Habe mir viel vorgenommen, kam es doch im Dezember nur zur Besichtigung von der "Batterie Hennigsen" (Werk IV). Werde also versuchen mit dem Fahrrad soviel wie möglich zu erkunden, auch in Ostswine und gesamt Wollin. Hoffe die Zeit reicht.
    Könnte hier noch einiges wiedergeben, was meine Emotionen angeht, will aber keinen damit langweilen.
    Auf dem Weg zur "Westbatterie" fielen mir im Vorfeld einige Bunkerfragmente im ehemaligen Dünenbereich (der Strand weitete sich nach 1945 immer weiter aus, siehe Stelle Musikpavillon) auf. Konnte damals aus Zeitgründen keine Erkundung starten. Frage:" Sind das Reste der ehemaligen Marine Flak Abt.? In einem aktuellen Stadtplan sind im genannten Gebiet auch drei Bunker ausgewiesen. Weiß da jemand mehr? Falls jemand noch ein paar Insidertipps für mich hat, was ich auf keinen Fall auslassen darf, so melde er sich bitte. Gerne auch per PN. Vielen Dank!

    Dateien

    • IMG_7592.JPG

      (104,15 kB, 51 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_7593.JPG

      (131,84 kB, 59 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Durch einen großen Zufall bekam ich diese Woche dieses schöne Stück als Neuzugang für meine Sammlung.
    Bei der Attila handelt es sich um ein Stück aus dem 2. Königlich Sächsischen Husaren Regiment Nr. 19, 1. Eskadron, damaliger Standort in Grimma. Mit Schneiderettiket von August Ohse aus Grimma. Schwarzer Truppenstempel H.R.19.E., im Futter der linken Achselhöhle. Die Trageform dürfte die ab 1876 übliche sein, oder irre ich hier? Leider minimale Mottenschäden, aber ansonsten komplett und in sehr kleiner, schmalbrüstiger Ausführung. Konnte die Knöpfe auf der Büste nicht schließen. Kann jemand etwas zu dem Ettiket unter dem Hersteller sagen. Bei einem ähnlichen Stück im Netz ist da ein großes gelbes "L" zu erkennen. Wofür steht es?

    Dateien

    • P2185768.jpg

      (294,64 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P2185770.jpg

      (307,62 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P2185769.jpg

      (262,96 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P2185763.jpg

      (332,84 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P2185767.jpg

      (319,4 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P2185771.jpg

      (303,8 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )