Beiträge von Galgo

    Ja, das die Scheide furchtbar aussieht 🤢 ... und höchstwahrscheinlich neuzeitlich überlackiert wurde.

    ... und das alle Beschlagschrauben fehlen, und auch der gesamte Griff mit Klarlack überzogen worden ist.



    Gruß

    Mit gefallen alle Vier !


    Wenn sie dich wieder verlassenen sollten, melde ich mal Interesse für das Westfalen Dortmund 1933 an ;)


    Eine abgebrochene Nadel ist ärgerlich - erst recht, wenn man es selbst fabriziert hat ||


    Gruss

    Ich habe letzte Woche hier in einem Beitrag noch den Satz


    Ein Ex Röhm gehört in jede anspruchsvolle SA Dolch Sammlung


    gelesen.


    Ich habe mir den Satz zu Herzen genommen und dieses Westmark-Eickhörnchen in meine Sammlung aufgenommen.


    Kein Mint-Stück, und die Röhm-Widmung ist vom damaligen Besitzer doch recht rabiat und deutlich sichtbar entfernt worden, aber für mich ein ganz früher, ehrlicher und unverbastelter SA-Dolch, der mit den Spuren der Zeit und der Herkunft aus der Westmark für mich (s)einen besonderen Reiz hat !




    Gruß Galgo

    Der britische Schauspieler David Prowse, 85, ist gestern gestorben.

    Er war der erste Darth-Vader-Darsteller in der ersten Star-Wars Trilogie.


    Möge die Macht mit ihm sein !

    Ja genau,so kann es dir ergehen.

    Es kann auch sein, dass der Verkäufer dir einen alten Schuh schickt, oder einen Stein.

    Ebenso ist es möglich, das du den Artikel bezahlst und der Verkäufer auf dem Weg zu DHL von einem Meteoriten erschlagen wird.

    Die Wahrscheinlichkeit ist zwar nicht hoch, das diese Szenarien hier eintreten, aber man sollte sie ja zumindest mal erörtert haben, auch wenn es nur darum geht, einfach mal zu nörgeln.

    Jetzt werden wir uns aber erst einmal einem anderen Problem zuwenden, das hier viele stört, nämlich dem überhand nehmenden Angebot von Kopien im Verkauf.

    Super :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    In diesem Zusammenhang möchte ich auch noch gerne Frank aus der Technik aus dem obigen Beitrag #8 zitieren:


    Wir sind aber ein Sammlerforum mit Verkaufsbereich und wollen keine Verkaufsplattform mit Forum sein.



    Gruß

    Habe nicht alle Beitäge hier gelesen, daher meine Kritikpunkte in Kürze:


    Von einigen (zum Glück wenigen) Nutzern wird das MFF in der Rubrik "Sonstiges nach 1945" mit Ebay-Kleinanzeigen verwechselt und wirklich nur Kram und Trödel angeboten.


    Und die Fülle von Kopien im Verkauf nervt mich.

    Diese hier anbieten und verkaufen ist ja o.k. - aber bitte in einer eigenen (ausgelagerten) Rubrik "Kopien", die nicht automatisch im Verkauf der Originale mit aufgeht.


    Gruss

    Das wird ohne jeden Rest des Logos sicherlich nicht mehr feststellbar sein.


    Allerdings ist der Kreis der Hersteller ja durch die Röhm-Widmung eingeschränkt - davon gibt es (im Vergleich zur Gesamtzahl der Hersteller von über 200) nicht so viele.


    Anhand des relativ hellen rötlichen Griffholzes könnte es evtl. ein E. Pack & Söhne sein.



    Gruß

    Ein Ernst Kemper ist echt selten, und auch ich kann auf die Schnelle nichts finden, was hier nicht passen sollte.


    Einzig die Klinge kommt auf den Bildern nicht richtig rüber, oder ist so gereinigt, das man keine Pliestspuren mehr erkennen kann.


    Das lässt sich mit guten Tageslichtaufnehmen mit etwas Gegenlicht aber gut bestimmen.




    Gruß

    Interessant das die "nur" 15 x 8,5 cm groß ist - schaute auf den Bildern wirklich größer aus.


    Auch ist mir aufgefallen, das auf der Plakette (korrekt) Windhundklubs steht, auf der Banderole im Deckel nur Wundhundklub (ohne das "s")


    Trotzdem ein schönes und interessantes Stück.


    Beim Preis kann ich dir leider nicht helfen.




    Gruß

    Der (frühe) Scheidt ist auch für mich leider ein zusammengebasteltes und poliertes Stück mit einer nicht dazugehörigen späten und zudem neu lackierten Dolchscheide.


    Gruss

    Ja, die gab es natürlich in einer Schachtel mit Wickelpapier.


    Nur dürfte es nach meinem Wissensstand keine frühen SA Sportabzeichen Typ 1 mit Matrikelnummer geben die (wie das gezeigte Stück) fünfstellig sind.




    Gruß