Beiträge von Kölsch

    ja so sind die Frauen

    treu bis in den Tod:/Jan Fedder

    noch auf der Bare liegenend,da hatte Jan Fedders Frau bereits einen Neuen Liebhaber,und das ,wird gemunkelt, woJan Fedders bereits todkrank war.


    na,da hat sie sich aber schnell getröstet,

    vielleicht hat Jan das schon gewusst

    ruhe in frieden

    also Leute

    glaubt doch nicht,das so eine göre alleine auf die Idee kommt,ihre Klimahysterie verbreiten.

    die wird wie ein Stehaufmännchen gesteuert

    von Leuten,die sie für ihre zwecke mißbrauchen

    wie die ganze Klimaschwachsinnbewegung

    die fäden werden im Hintergrund gehalten

    gruß kölsch

    Jens lass Bilder sprechen !!!

    nö, warum soll er alles oder die besten bilder zeigen,ist ja wirklich so,mit dem verbrannt,die leute sehen sich satt daran,oder die Kopisten verbreiten das im netz,dann sind die origialfotos uninteressant.

    das hat schon was ,mit dem ,hat noch kein Sammler gesehen..war noch nie in sammlerhand..

    das hat schon was mit Unberührtheit oder Jungfräulichkeit zu tun

    der ware Sammler schweigt und geniest,heißt jetzt nicht das er ein bilder zeigen kann,

    gruß kölsch

    ich wage mal einen blick durch die Glaskugel

    Tesla Fabrik wird hochgezogen

    Fördergelder kassiert

    Versprechungen bis 12 000 Arbeitsplätze garantiert||


    dann Leiharbeiter werden eingestellt

    Fördergelder laufen aus

    Produktion wird unrentabel

    Pleite.....so wars auch mit dem Cargolifter


    gruß kölsch

    Hallo Suchergemeinde,

    Mich würde brennend interessieren, ob bei der Rodung von 90 ha Brandenburger Kiefernwald nicht irgendwo der ein oder andere Fund geortet wurde.

    War dort nüscht los damals ? Oder traut sich keiner auf das jetzt amerikanisch ( Tesla)besetzte Gebiet zum Sondeln?

    da hilft jetzt nur noch eine Nachtschicht:Dkönnte mir auch vorstellen das die dort alles bewachen,wegen grüne maikäfersucher^^ gruß kölsch

    Danke für den Beitrag.


    Weißt Du mehr? Wer hat in wo in welchem Fahrzeug mitgeführt?


    Viele Grüße, Dierk

    ich denke mal ,für alle gängige Fahrzeuge,muß nur die halterung stimmen ,evt Horch

    das werden die spezis hier schon wissen

    gruß kölsch

    Ich habe schon lange erhebliche Zweifel daran, ob wir überhaupt noch wahrheitsgetreu zu derartigen Ereignissen informiert werden.


    Wer weiß denn schon so genau, ob nicht das eine oder andere Ereignis bewußt dazu benutzt wird oder gar instruiert wird, um das eine oder andere Gesetz durchzudrücken.....hatten wir doch alles schon.

    genau,das dient nur diesem einen zweck,uns gegeneinander aufzuhetzen.....

    alles so gewollt...

    gruß kölsch

    und die säbeltasche...

    gruß kölsch

    manche Dinge müssen SIE zur Anzeige bringen,da sonst im schlimmsten Falle eine Anzeigen gegen die Beamten gemacht wird...ist leider so

    so wie man in den Wald ruft.......und wegen einer defekten Lampe wird dir keiner die Hölle heiß machen,bin 11 Monate ohne TÜV gefahren und dazu ein Fahrwerk nicht eingetragen!! Höfflich mit den Beamten geredet, am Ende gab es nur eine Mängelkarte und den erhobenen Zeigefinger! Ich überhole sogar einen Streifenwagen wenn er mit 80kmh auf einer 100khm Strecke fährt.....

    na dann ,wollen wir mal hoffen,das du nicht an einen 200prozentigen Beamten vorbeifährst:D

    und immer schön den Kofferraum sauberhalten;)

    gruß kölsch

    Es gibt eben auch viele Menschen die es nicht besser wissen und es nur gut meinen, indem sie das gefundene zur Polizei bringen. Denen dann einen Strick daraus zu drehen und sie dann auch noch Anzeigen finde ich absolut daneben. Aufklärung und evtl. eine Ermahnung wäre hier wohl besser angebracht, denn es steckte ja wohl keine böse Absicht dahinter, sondern genau das Gegenteil.

    genau,woher soll eine 80 jährige Oma das wissen ,das sie noch bestraft wird ,wenn sie im guten glauben was abgeben möchte:cursing:

    Im Kaliber 12,7mm haben die auch SMGs. Aber nicht im Kal. 12,7mm als .50 BGM (Hülsenlänge) . Spielt aber keine Rolle, denn die .50er liegen auf Grund dessen, dass sie Bordbewaffnung von Flugzeugen war, überall im Lande rum.

    und im rahmen der amerik. lend and lease hilfs Lieferungen an die russen,daher hatten die russen auch original us cal 50 BMGs auf us Jeeps ,lkw panzerfahrzeuge,wie es belegstückefunde zb.aus kessel von halbe beweisen,und die stammen nicht aus den bordkanonen der us flieger...

    Ein Striegel von 1944.

    Bei dem Anbindring mußt du mal bei den Russen suchen gehen. Es gibt da einen in Stalingrad der bietet immer wieder Anbinderinge an .

    Meiner hat damals 29€ zzgl Versand gekostet.

    MfG

    Oculus

    hab einen auf dem floh für 5 eus bekommen ,aus der Werkzeugkiste

    gruß kölsch