Beiträge von Doktor Duc

    Na dann muss ich heute Abend auch mal meine Eisenstücke durchsehen.


    Gab's diese Kennzeichnung von Paul Schneider nur auf Eisenstücken?


    Übrigens ein tolles Hessenkoppelschloss, beneidenswert gut ;)


    Grüße, DD

    Hallo und danke erstmal für Eure Beiträge.


    Die RZM Nummer hat es wohl so auch gar nicht gegeben, oder?


    Der Besitzer war recht geschockt, dass es sich hierbei um eine Gurke handelt.


    Taugt das Teil noch als Ersatzteilspender? Oder ab in die gelbe Tonne?


    Grüße, DD

    Das die auf meinem Dolch eingeschlagene Gruppenstempelung oe und die Sturmnummer 2185 keine Meisterleistung waren, ist offensichtlich.


    Allerdings sieht man auch beim 1332 bei der ersten 3 und der 2, dass die Hand wohl beim schlagen etwas zitterte.


    Werde heute Abend noch mal bessere Fotos von der Stempelung schießen.


    Danke erstmal an alle für Eure Beiträge.


    Grüße, DD

    Moin Männers,


    ich habe eigentlich keinen Zweifel an der Originalität, möchte Ihn aber doch mal hier vorstellen.


    Was sagt Ihr zu diesem Dolch?


    Grüße, DD

    Hallo zusammen,


    auch dieses Stück wurde mir letzte Woche angeboten.


    Ich habe es aber wegen des Zustandes und der offensichtlichen Nichtzusammengehörigkeit von Scheide und Dolch (unterschiedlicher Erhaltungszustand) dankend abgelehnt.


    Soll mich aber trotzdem um einen Interessenten kümmern.


    Was meint Ihr zu dem Stück? Ist die Scheide Original, weil die Lackierung so top aussieht?


    Was könnte so ein Stück noch bringen?


    Grüße, DD

    Dateien

    • SA (11).JPG

      (238,8 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (12).JPG

      (617,3 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (12a).JPG

      (301,04 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (12b).JPG

      (175,77 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (12c).JPG

      (533,55 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (12d).JPG

      (303,1 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (13).JPG

      (378,08 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (13a).JPG

      (792,75 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (14).JPG

      (742,01 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (14a).JPG

      (354,69 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (15).JPG

      (614,82 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (15b).JPG

      (239,83 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (18a).JPG

      (440,92 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (18b).JPG

      (377,6 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (19).JPG

      (284,35 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (21).JPG

      (175,97 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (22).JPG

      (353,29 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (23).JPG

      (321,75 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SA (11).JPG

      (238,8 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo zusammen,


    bei diesem Set gehe ich von einer Fälschung aus. Schön gemacht aber ...


    Gibts dafür einen Markt? Ist (noch) nicht in meinem Besitz.


    Grüße, DD

    Dateien

    • EK2 (9).JPG

      (626,35 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • EK2 (10).JPG

      (474,13 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • EK2 (11).JPG

      (358,08 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • EK2 (12b).JPG

      (488,93 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • EK2 (14).JPG

      (549,67 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • EK2 (16).JPG

      (143,51 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • EK2 (9).JPG

      (626,35 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo zusammen.


    Ein guter Freund hat mir diese Stücke zur Ansicht vorgelegt:


    - ein 57er Ritterkreuz mit 800er Punze

    - ein Eichenlaub zum vg. RK mit 925er Stempelung

    - ein Eichenlaub mit Schwerter zum v.g. RK mit 925er Stempelung


    Bekommen hat er Sie vor langer Zeit über die Kleiderkasse der Bundeswehr.


    Wie wird denn so etwas heute gehandelt?


    Kann ein Hersteller bestimmt werden? Ggf. Steinhauer & Lück?


    Grüße, DD

    Dateien

    • 11 (1).JPG

      (599,17 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11 (2).JPG

      (516,8 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11 (3).JPG

      (528,79 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11 (5).JPG

      (317,54 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11 (6).JPG

      (202,75 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11 (7).JPG

      (153,96 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11 (8).JPG

      (259,04 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11 (9).JPG

      (217,31 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11 (10).JPG

      (243,05 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11 (11).JPG

      (184,74 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11 (13).JPG

      (317,85 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11 (14).JPG

      (261,91 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11 (1).JPG

      (599,17 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Nachdem ich das Erlebnis der für mich offensichtlichen SS Dolch Fälschung hatte, wird mir von anderer Seite heute dieses Stück angeboten.


    Die Geschichte dazu ist schnell erzählt:


    Wohnungsauflöser findet diesen Dolch an der Wand hängend auf. Der Besitzer, kurz nach dem Krieg geboren, ist verstorben. Keine Papiere oder sonstige Militaria.


    Habe Ihn so belassen wie er ist und ihn zur Ansicht vorliegen gehabt. Schöne Pliestspuren auf der Klinge, leider ist die Spitze gestaucht.


    So aus der Hüfte raus würde ich ihn in eine späte Fertigungsperiode einstufen.


    Was meint Ihr zur Originalität des Stücks? Tue mich da schwerer als bei dem anderen ;-)


    Auch bei der Preisfindung, wenn er ok wäre. 2500,00 wäre mir zu viel.


    Grüße, DD

    Dateien

    • SS (25).JPG

      (129,38 kB, 36 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (28).JPG

      (543,94 kB, 33 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (29).JPG

      (249,57 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (30).JPG

      (161,76 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (30a).JPG

      (132,98 kB, 32 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (31).JPG

      (176,92 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (32).JPG

      (229,7 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (33).JPG

      (218,25 kB, 36 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (34).JPG

      (165,65 kB, 32 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (35).JPG

      (621,15 kB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (36).JPG

      (140,93 kB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (38).JPG

      (208,82 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (39).JPG

      (275,16 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (45).JPG

      (359,13 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (46).JPG

      (113,51 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • SS (25).JPG

      (129,38 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    ... Das war die Frage eines jungen Arbeitskollegen.

    " Ich hab den gegoogelt, der ist voll Original.

    Der ist von meinem Papa, der Jäger war und viele Messer hatte".


    Okay, dachte ich mir, anschaun kostet nix.


    Dann legt er mir soeben diese Gurke vor. X/

    Na ja, hätte ja mal Glück haben können.


    Grüsse, DD

    Mecklenburg Strelitz: Godet Kreuz für Auszeichnung im Kriege


    Biete hier ein schönes Kreuz für Auszeichnung im Kriege 2. Klasse 1914, Mecklenburg-Strelitz, zum Tausch an.


    Es ist ein Silberstück des Herstellers Godet am Bandabschnitt mit Miniatur, Bandring mit G punziert.


    Wurde hier im Forum vorgestellt


    Tw: 170,-


    Hannover: Langensalza Medaille 1866

    Biete diese schöne Langensalza Medaille zum Tausch an.

    Jede Medaille ist ein Einzelstück, da sie den Namen des Beliehenen als Randgravur trägt.


    Hier: H. BOES


    Tw: 110,00


    Hannover: Langensalza Medaille 1866

    Biete diese schöne Langensalza Medaille am Dreiecksband zum Tausch an.

    Jede Medaille ist ein Einzelstück, da sie den Namen des Beliehenen als Randgravur trägt.


    Hier: J. MÜLLER III


    Tw: 125,00


    Hannover: Langensalza Medaille 1866

    Biete diese schöne Langensalza Medaille an Einzelspange zum Tausch an.

    Jede Medaille ist ein Einzelstück, da sie den Namen des Beliehenen als Randgravur trägt.


    Hier: J. WOLTER IV.


    Tw: 125,00


    Hannover: Langensalza Medaille 1866

    Biete diese schöne Langensalza Medaille mit Band zum Tausch an.

    Jede Medaille ist ein Einzelstück, da sie den Namen des Beliehenen als Randgravur trägt.


    Hier: J. MEYER II


    Tw: 125,00

    Hannover: Langensalza Medaille 1866


    Biete diese schöne Langensalza Medaille zum Tausch an.


    Jede Medaille ist ein Einzelstück, da sie den Namen des Beliehenen als Randgravur trägt.


    Hier: L. BRAND


    Tw: 110,00

    Dateien

    • IMG_6103.JPG

      (239,71 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_6104.JPG

      (276,18 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_6105.JPG

      (100,98 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_6108.JPG

      (99,01 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Baden: Medaille Regierungsjubiläum 1902


    Biete diese schöne Medaille zum Regierungsjubiläum 1902 aus Bronze mit 8 cm langem Band zum Tausch an.


    Tw: 35,-

    Dateien

    • Baden (10).JPG

      (117,04 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Baden (11).JPG

      (141,03 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Baden (15).JPG

      (150,71 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Baden (16).JPG

      (134,67 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )