Beiträge von Casio

    Warum sollte ich? Er hat nicht sehr viel gekostet,und für das Geld stelle ich mich nicht hin und arbeite einen Bodenfundhelm auf,bis er so dasteht ;)

    Hallihallo,ich habe vor einigen Jahren diesen Helm erworben war danach etliche Zeit eingelagert und nun hab ich ihn mal wieder herausgeholt um ihn genauer zu inspezieren. Ist das ein M40 Helm? bkp 64 kann ich noch lesen und hinten in der Mitte eine Art Seriennummer 05xx?! Wäre toll wenn mir jemand von euch hier ein paar Sachen zu diesem helm erzählen könnte

    Dateien

    • DSC_0269.jpg

      (313,42 kB, 73 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0270.jpg

      (310,42 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0271.jpg

      (313,54 kB, 90 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0272.jpg

      (309,84 kB, 48 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0693.jpg

      (308,55 kB, 42 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0694.jpg

      (302,54 kB, 53 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Mal ein paar Fragen,bin ja recht neu in der Materie hier jedoch habe ich mitbekommen das Sondeln in Halbe nicht so sehr angesagt ist! Den Soldaten hast du so wie abgelichtet dort vorgefunden? Oder arbeitest du dort und darfst das somit offiziell?? Oder was dazwischen

    Hihi ok,also fehlt da noch so ein Löwe und ne kleine Kette? Muss ich mal die Umgebung weiter abscannen!


    Wenn ich euch schreibe das ich es beinahe im Wald gelassen hätte,weil ich es für eine Hammerkette für Zimmermänner hielt :D müsst ihr sicher auch schmunzeln oder :rof1

    Weil ich erst seit nem Jahr Sondeln gehen und nur solche Sachen gefunden habe mit der Aufschrift ges.gesch. Bis wann stand das denn auf so Sachen drauf? Heutzutage steht das doch auch nicht mehr drauf,m maximal ein ©?! Also ist das demzufolge ziviler Schmuck und hat nix mit der Wehrmacht etc. zu tun?!

    Hab mich riesig gefreut, gottseidank nicht mit dem Spaten vergewaltigt beim bergen ;)
    Nun zur Frage, ist es ein eher häufig vorkommendes Stück? Bestimmt oder? Gottseidank ist es nicht abgenutzt oder entnazifiziert worden..

    Dateien

    • DSC_0564.jpg

      (356,3 kB, 51 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0565.jpg

      (306,49 kB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0563.jpg

      (363,17 kB, 39 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0583.jpg

      (311,55 kB, 115 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0584.jpg

      (307,16 kB, 65 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Kriegt euch alle mal wieder ein,und macht nen Gruppentreffen mit Bier und Grillgut auf der Wiese ;) danach gemeinsames Wettesuchen :kap Bilder dürfen hier gern gepostet werden :D

    Naja dachte das erste Bild gibt genug Aufschluss, vorallem das Grün und die Form! Hab von Schmuck oder sowas leider absolut gar keine Ahnung / Idee sorry

    Dateien

    • DSC_0656.jpg

      (295,23 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0659.jpg

      (299,34 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0655.jpg

      (302,38 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0657.jpg

      (299,09 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Was ist das genau ? Ein Manschettenknopf? Bislang stand ges Gesch nur auf den Sachen der Wehrmacht wie Orden / Koppelschnalle etc.

    Dateien

    • DSC_0627.jpg

      (310,86 kB, 99 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Habe, sowas zusammen mit den messingendstücken einer Jägerhülse gefunden, die ebenso Köln Rottweil eingestanzt hatte.

    Russe! Habe davon auch zwei als Türstopper und hatte sie mal vermessen und eine Seite gefunden wo sie abgebildet waren! Reiche ich hier nach die Seite ;)


    Edith : Fahrzeuge der Wehrmacht.de war das glaube