Beiträge von Stahlhelm40

    ..deshalb frag ich hier vor irgendeiner Dummheit genau nach :)

    Du machst es eben genau richtig, nicht wie ich wo es damals einfach gekauft habe und nachher Zeit investieren musste bis ich das Geld wieder hatte.

    Kollege, halt den Ball mal ganz schön flach! Du hast hier Preise und Fragen in die Runde geworfen (siehe unten), ich habe meine Meinung dazu abgegeben und nun sind sicherlich alle gespannt auf das Resultat.


    QUOTE

    Heut werd ich die drei in den Händen halten. Bin ich mit 5 - 5,5 k gut beraten mit den dreien? Wie seht ihr das?

    UNQUOTE


    Es würde mich aber nicht verwundern, wenn von Dir so gar nichts mehr kommt! Wir sind es uns ja bereits von anderen Themen gewohnt. Nicht einmal ein Dankeschön an die Experten die Dich tatkräftig unterstützt haben, nachdem Du jede Menge an Informationen erhalten hast! Hier mal noch ein wunderschönes Beispiel:


    Orginal Anhand der Embleme?

    +1 :thumbup:


    Da werden sich noch sehr viele Sammler ganz ordentlich die Finger verbrennen. Diese Spekulationsobjekte werden bei der nächsten Krise, massivst an Wert einbüssen.

    Und auf dem Aldiparkplatz bezahlt man jetzt schon von privat zu privat Weitzepreise??? irgendwie traurig...

    Und an das Finanzamt bezahlt der Verkäufer ganz sicher auch seine Abgaben, wie das eben die Firma Weitze tut! Da kauf ich aber lieber in Hamburg......und dann noch günstiger ;)

    Zimmermann Stücke sind das die Weitze um 2000 verkauft.

    Bei den hier gezeigten ist doch eins davon im Etui. So kommt der Verkäufer für alle drei locker auf 7.5

    Anscheinend wurde ihm das ja schon geboten.

    Wenn ihm ja schon 7.5 geboten wurde, warum hat er diese dann nicht verkauft? Oder könnte es daran liegen, dass eben bis anhin noch keiner mit Cash auf der Matte stand?! Fahr doch am besten mal mit €5k hin und halte ihm das unter die Nase und dann weisst du ob es wirklich da draussen einen Vollidioten gibt der ihm die 7.5 geboten hat! Weil Weitze würde ihm keine 5 bezahlen und aber auch keine 7.5 im Verkauf nehmen ;)

    Ich glaube nicht dass man an jeder Ecke ein Godet bekommt, aber unabhängig davon sieht man m.M.n. hier an diesem Beispiel, dass jemand sehr hohe Vorstellungen in Sachen Preisen hat. Manchmal wird die Gier bei einigen zu viel, um es vorsichtig auszudrücken.

    Ein Godet bekommt man, wenn man wirklich so eines will.


    Und weil der Verkäufer zu gierig ist und das ganze hier einen sehr unseriösen Touch hat, muss man solchen Verkäufern eine Lektion erteilen.

    vielen lieben Dank für deine Antwort, konnte ich mir schon denken.


    schönen Sonntag noch !

    Es tauchen zur Zeit sehr viele Kopien dieser SS Portepee's auf. Sind aber sehr gut zu erkennen, wenn du bereits ein paar Originale gesehen hast.

    Diese Devise hat es auch auf Klingen ohne Hersteller gegeben, M 33 & 36. Hatte selbst einen M 33 mit dieser Devise.

    Gruß Gerd

    Genau Gerd, das habe ich aber irgendwie garnicht in Betracht gezogen weil Sascha nach Hersteller fragte, bin ich von einem Mannschaftsdolch ausgegangen aber Du hast natürlich absolut recht, es hätte auch einen M36 sein können :thumbup:

    Meine Güte, dass ihr euch sowas antut. Wenn ich nur schon höre "Höchstgebot bei 7.5", dann kann man sich ja mal vorstellen was der Verkäufer für ein Idiot sein muss.


    Ware in dieser Qualität bekommst eigentlich überall, deshalb wenn so ein Vogel was verkaufen will, kommt er entweder zu mir und sonst soll er seinen Schrott behalten. Da würde ich keine 10 Minuten wohin fahren.