Beiträge von Moschi

    Manchen haben Genehmigung , andere sind erwachsen und wissen was sie tun ;) .


    Wir sind hier nicht die Bodendenkmalpolizei .


    Richtig, wir sind nicht die Bodendenkmalpolizei, dir ist sicherlich nicht entgangen das hier auch Behörden mitlesen und das genauso verstehen wie wir das verstanden haben, nämlich das er auf Bodendenkmälern sucht. Es bringt keinen um und schafft Klarheit wenn man die Informationen, das man mit dem Landesarcheologon in Kontakt steht, in seine Signatur packt oder seine Wortwahl geschickter wählt.


    Denn auch aus diesem Grund stehen die Sondengänger im schlechten Licht und das wollen wir doch vermeiden.


    Nix für Ungut, ist meine Meinung.


    Gruß Martin

    Wenns denn legal ist, ist es ja ok, dann würde ich das in meine Signatur packen, dann gibts auch keine Missverständnisse, beantwortet denn der Archeologen solche Fragen nicht?


    Und wenn man schreibt auf einer Ruine gefunden dann ist es auch auf der Ruine, du sitzt doch auch AUF dem Stuhl und nicht daneben oder 1 KM entfernt :D


    Gruß Martin

    Nun dann, man sollte seine Wortwahl geschickt wählen, wenn du schreibst AUF einer Ruine, bedeutet das für mich darauf und nicht daneben und auch nicht in der Nähe.


    Gruß der Gutmensch

    Auf solche Fragen gehört gar nicht geantwortet!!! Wer auf Bodendenkmälern suchen geht, dies noch öffentlich kund tut und somit die Sondlergemeinde wieder mal in ein schlechtes Licht rückt, sollte sich nicht wundern, wenns mal an der Haustüre klingelt :KLA


    Gruß Martin

    Hallo Leute,


    Ich fahre am Samstag für eine Woche nach Cham. Ist dort jemand unterwegs? Dann könnte man eine Runde die Sonde schwenken und auch das ein oder andere Rhaner trinken :D


    Alles weitere über Pn ;)


    Gruß Martin

    Hallo Leute,


    Mich hat es heute auch mal wieder auf den Flohmarkt getrieben, viel wars nicht, aber besser wie nichts :D


    Der Grabendolch ist privat beschafft? Leider die Klingenspietze abgebrochen.


    Der Reiber für Nachrichtensoldaten ist in eunem guten Zustand.


    Beides soll mich wieder verlassen. Falls also jemand Interesse hat, kann er sich gerne melden


    Gruß Martin

    Dateien

    • DSC_0281.jpg

      (365,71 kB, 39 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0280.jpg

      (369,19 kB, 28 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0282.jpg

      (354,55 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo,


    bevor diese in den VK geht wollte ich nochmal drüber schauen lassen ;)


    Jacke und Hose sind Größe 1, sind meiner Meinung nach beide ungetragen und beides fühlt sich teilweise etwas klebrig an, ist das die Imprägnierung?


    Jacke ist mit 1967 und Hose mit 1963 gestempelt, in der Hose befand sich noch dieser "Kontrollzettel"?


    Eine preisliche Einschätzung wäre gut, kenne mich mit NVA Militaria nicht aus.


    Gruß Martin

    Dateien

    • DSC_0331.JPG

      (119,94 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0334.JPG

      (128,73 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0332.JPG

      (112,58 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0333.JPG

      (120,64 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0340.JPG

      (148,84 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0338.JPG

      (164,4 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0341.JPG

      (135,26 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0343.JPG

      (118,64 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0335.JPG

      (168,38 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0336.JPG

      (215,05 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ja ihr habt recht, auf der Expertise ist der Kratzer deutlich zu sehen auf dem anderen erkennt man den schlecht, sollte die Bilder nicht mehr auf dem Handy anschauen :) sondern gleich auf dem PC ;)