Beiträge von Karbanser

    Vielen Dank für eure Kommentare :):thumbup:


    @ Dragoner08: ja, Gunnar, mal ein bisschen Abwechslung zur SA und zum NSKK tut mal ganz gut ^^


    @ Karbanser: ich hatte die Feldmützen vor einiger Zeit schonmal einzeln vorgestellt. Hier wurden nie die Kokarden angezweifelt. Was sind für dich Hinweise, dass ergänzt oder frisch vernäht wurden?

    Hallo,

    meine Vorbehalte sind dem Vergleich meiner Badischen Krätzchen geschuldet. Alle Mützen die ich besitze haben unter der Kokarde immer einen kleinen Filzstreifen vernäht und darauf die Kokarde. Und das bei den jeweiligen Kokarden in einer bestimmten Farbe. Ich hatte 2 badische Krätzchen ( hier auch vorgestellt ) aus unberührtem Lagerfund, dazu noch zwei getragene. Alle hatte unter der badischen Kokarde einen gelben Wollstofftreifen und unter der Reichskokarde einen roten. Ich sammle Wk1 nur als Randgebiet und bin alles andere als ein Mützenprofi. Aber alle Mützen die ich besitze oder besessen habe, hatten immer einen Unterstoff Streifen unter der Kokarde. Daher gehe ich davon aus dass es so " vom Werk aus " gefertigt wurde. Bestimmt wurde das vielleicht später irgendwann weggelassen, aber bei frühen Stücken war das doch eher die Regel, oder eben zeitgenössisch ergänzt.


    Beste Grüße

    Danke für die Info`s, also ich werde mal mein Glück versuchen. Panther war früher vom Preis Leistungsverhältnis einfach sehr gut. Ausserdem war er mit seinen Tarndrucken wirklich prima. Der Einzige der einigermaßen an die Originalmuster rankam.


    Beste Grüße

    Sehr schöne Teile wirklich.


    Bei den Krätzchen wurden meiner Meinung nach die Badischen Kokarden mal ergänzt oder frisch vernäht. Das kann natürlich auch zeitgenössisch geschehen sein. Gerade die unteren Kokarden bei den Stücken in meiner bisherigen Sammlung waren oft getauscht ( ich vermute das die beim Durchknöpfen durch z.B. ein Tarnband für das Krätzchen verloren gegangen sein können.


    Glückwunsch zu den tollen Teilen !

    Prima Christian, danke für Information. Das klingt doch vielversprechend. Das hauptsächliche Problem bisher was ja auch immer die lange Lieferzeit und zum Teil sehr schlechte Kommunikation. Ich werde dann auf nach Deinen Erfahrungen dort auch mal wieder was ordern.


    Was hattest Du denn alles bestellt ? Nur Textilien oder auch Ausrüstung...?


    Beste Grüße

    Hallo, das " Bajo " was Du da zeigst halte ich für keines. Es ist anhand des einen Fotos was ich sehe eher eine Bauernwehr, ca. 16Jh.+. Typisch die Fehlschärfe vorne an der Klinge und der Griff...


    Beste Grüße

    Es ist eine absolut gängige Repro. Da gibt es bedeutend bessere Dinger die all die nur von mir genannten Aspekte berücksichtigen.

    Hallo, meiner Meinung nach ist das schon eine der besseren Repros. Keine "gängige " .Diese wären dann von Sturm, Hiki, ect. und nicht mit der hier gezeigten zu vergleichen.Die hier gezeigte Jacke ist nicht schlecht gemacht und kostet selbst als Repro ihr Geld.


    Beste Grüße

    Das Ding von Militaria-arsenal ist ne STURM - die hier vorgestellte Repro dürfte aber ne Janke sein - besserer Stoff, Knöpfe, Verarbeitung, Knopflöcher...

    Ja, so sieht es aus... die Jacke im Link ist eine von Sturm und hat nichts mit der hier vorgestellten "besseren " Repro zu tun. Anderer Stoff, andere Knöpfe , anderer Schnitt und Verarbeitung.


    Beste Grüße

    Es ist eine absolut gängige Repro. Da gibt es bedeutend bessere Dinger die all die nur von mir genannten Aspekte berücksichtigen.

    Hallo, meiner Meinung nach ist das schon eine der besseren Repros. Keine "gängige " .Diese wären dann von Sturm, Hiki, ect. und nicht mit der hier gezeigten zu vergleichen.Die hier gezeigte Jacke ist nicht schlecht gemacht und kostet selbst als Repro ihr Geld.


    Beste Grüße

    Ich bin kein Experte, aber der Zustand läßt für mich die Vermutung zu das es ein Original ist. Wer sollte so ein Stück als Repro herstellen und mit so einer "Patina" versehen ? Ich denke dafür würde es keinen großen Markt geben und sich darum kaum lohnen. Fazit : Ich geh von einem Original aus ! (Beachte bitte meinen ersten Satz)

    Sehe ich genau so. Eine Frage noch, hat der Krätzer am Stielende ein Gewinde geschnitten ?


    Beste Grüße

    Schuppenkette und Kokarde sind meiner Meinung nach original, für den Rest fehlt mir das Fachwissen. Der Helm macht aber einen guten Eindruck. Das Feldzeichen passt vom Zustand her scheinbar nicht zum Rest. Über die Originalität als solches kann ich nichts sagen.


    Beste Grüße