Militaria Fundforum

Militaria Fundforum (https://www.militaria-fundforum.de/index.php)
-   Heer (https://www.militaria-fundforum.de/forumdisplay.php?f=1744)
-   -   Infantrie Gebirgsjäger Ers Rgt 136 / 3.Kompanie (https://www.militaria-fundforum.de/showthread.php?t=883930)

Spiess 08.11.2018 19:32

Gebirgsjäger Ers Rgt 136 / 3.Kompanie
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Ich suche Informationen zu meinem Grossonkel Alois Plattner, Geb Ers Rgt 136, 3. Komp.

Gemäss der Deutschen Auskunftsstelle in Berlin sind die Unterlagendurch Kriegseinwirkung verloren gegangen... Das Soldbuch ist in meinem Besitz, leider finden sich weder Einsatzorte noch Beförderunegn usw darin.. Sicher ist nur, dass er am 24./25. 05. 1941 zu tode kam.

Anhand einer Foto müsste er min. Uffz Anwärter gewesen sein.

Kann vlt jemand Infos zum Einsatz oder zum Schicksal der 3. Kompanie/Alois Plattner geben?

Besten Dank!

Spiess

Gebirgsgrenadier 09.11.2018 14:03

Hallo,

Volksbund - Gräbersuche meldet:

Alois Plattner, Gefreiter - geb. 14.8.1924 - Hall - Gefallen 27.5.1941 - Brückenkopf Butor
Grabstätte: Kriegsgräberstätte Chisinau.


Gruß

Gärtner 10.11.2018 14:35

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Das hier dürfte das Sterbebild des Soldaten sein.
Gruß Gärtner

Gebirgsgrenadier 11.11.2018 10:23

Interessant !!!

Hab auch falsch gelegen - Der beim Volksbund fiel 1944:confused::rolleyes:

Brille ? - ?????

Gärtner 11.11.2018 10:49

Ich denke mal anhand des Textes auf dem Sterbebild dürfte er eines natürlichen Todes gestorben sein, eventuell eine Krankheit oder ähnliches. Er ist auch auf der Gedenktafel in der Pfarrkirche von Schwaz(Tirol) drauf.

Gruß Gärtner

Spiess 12.11.2018 00:09

Genau das ist er! Und wie erwähnt ist sein Name in der Kirche in Schwaz verewigt. Todesursache ist eine Folgeerkrankung nach eineer OP.

Spiess


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.