Militaria Fundforum

Militaria Fundforum (https://www.militaria-fundforum.de/index.php)
-   Elektronische Geräte (https://www.militaria-fundforum.de/forumdisplay.php?f=24)
-   -   Unbekanntes Feldtelefon 1.WK? (https://www.militaria-fundforum.de/showthread.php?t=198105)

Bergler 09.10.2009 20:46

Unbekanntes Feldtelefon 1.WK?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 7)
Hallo,

ein Freund von mir hat seit langer Zeit 2 Feldtelefone, welcher er bestimmen und dann hergeben will. Ich kenne die Telefone nicht. Die Telefone sind leider nicht gestempelt, in einer Holzkiste und mit graugrüner Farbe innen gefärbt. Funktionieren tun sie noch einwandfrei. Können dies Telefone der k.k Monarchie im 1 WK sein?

Gruss,
Bergler

Bergler 10.10.2009 13:53

...kener eine Ahnung???

Westwallgänger 10.10.2009 15:28

Zitat:

Zitat von Bergler (Beitrag 1717485)
...kener eine Ahnung???

Also, vom Aussehen des Hörers und der restlichen Bauteile her würde ich die Entstehungszeit des Telefons in den Zeitraum 1960er bis Anfang 1970er Jahre legen. Für den ersten/zweiten Weltkrieg sieht mir das alles viel zu modern aus. Auch glaube ich an eine industrielle und nicht an eine militärische Verwendung.

Gruß
Westwallgänger

Panzernaut 10.10.2009 15:36

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Westwallgänger (Beitrag 1717587)
Also, vom Aussehen des Hörers und der restlichen Bauteile her würde ich die Entstehungszeit des Telefons in den Zeitraum 1960er bis Anfang 1970er Jahre legen. Für den ersten/zweiten Weltkrieg sieht mir das alles viel zu modern aus. Auch glaube ich an eine industrielle und nicht an eine militärische Verwendung.

Gruß
Westwallgänger

Genau, sieht für WWI viel zu modern aus.
Hier ein gewöhnliches WWI Siemens Feldtelefon :

Gottlieb 10.10.2009 15:39

Zitat:

Zitat von Westwallgänger (Beitrag 1717587)
Also, vom Aussehen des Hörers und der restlichen Bauteile her würde ich die Entstehungszeit des Telefons in den Zeitraum 1960er bis Anfang 1970er Jahre legen. Für den ersten/zweiten Weltkrieg sieht mir das alles viel zu modern aus. Auch glaube ich an eine industrielle und nicht an eine militärische Verwendung.

Gruß
Westwallgänger

Würde ich auch sagen, wird wohl von den Kabelprüfern sein.....

Pattex 10.10.2009 15:46

In 90% der Fälle gibt es irgendwo einen Jahresstempel der Herstellung an einem Bauteil.

Sehr oft an den Sprech- und Hörkapseln. Die können zwar auch ausgewechselt sein, aber Du hast zumindest einen Anhaltspunkt.

Die Hörerschnur ist aus Kunststoff, oder?

Bergler 11.10.2009 12:44

Zitat:

Zitat von Pattex (Beitrag 1717612)
In 90% der Fälle gibt es irgendwo einen Jahresstempel der Herstellung an einem Bauteil.

Sehr oft an den Sprech- und Hörkapseln. Die können zwar auch ausgewechselt sein, aber Du hast zumindest einen Anhaltspunkt.

Die Hörerschnur ist aus Kunststoff, oder?

Hallo,
Hörerschnur ist aus Kunststoff, weil sie von meinem Bekannten ausgewechselt wurden, war original Stoffummantelt wie er sagt.
60er oder 70er Jahre sollte auszuschliessen sein, denn er hat die Teile doch schon bald 50 Jahre rumliegen, und die hat sein Vater noch nach Hause gebracht (nicht aus dem Krieg, von irgendwo dahergezerrt.....)
Stempel hab ich mehrfach geschaut und nix gefunden.....

Pattex 11.10.2009 18:34

Hast Du Dir auch die Sprech- und Hörkapsel angeschaut?

Der Hörer sieht auch wie teilweise aus Kunststoff aus oder ist das Metall?

Bergler 13.10.2009 18:53

ist alles Metall......auch von der Farbe her würde ich eher auf Militär schliessen, vom Kasten her eher nicht.

menichino 26.04.2010 14:23

Zitat:

Zitat von Bergler (Beitrag 1718555)
Hallo,
Hörerschnur ist aus Kunststoff, weil sie von meinem Bekannten ausgewechselt wurden, war original Stoffummantelt wie er sagt.
60er oder 70er Jahre sollte auszuschliessen sein, denn er hat die Teile doch schon bald 50 Jahre rumliegen, und die hat sein Vater noch nach Hause gebracht (nicht aus dem Krieg, von irgendwo dahergezerrt.....)




Stempel hab ich mehrfach geschaut und nix gefunden.....

Nicht einmal auf dem Blockkondensator? Normalerweise was darau ein Datum zu lesen.
D.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.