Militaria Fundforum

Militaria Fundforum (https://www.militaria-fundforum.de/index.php)
-   Übersetzungen (https://www.militaria-fundforum.de/forumdisplay.php?f=1874)
-   -   Kennkarte entziffern (https://www.militaria-fundforum.de/showthread.php?t=243331)

hohenstaufen 21.10.2010 18:44

Kennkarte entziffern
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Hallo
Könnt ihr mir bitte bei der Entzifferung helfen?
Habe probleme beim Lesen der Schrift.

UHF51 21.10.2010 19:37

Ich lese:

THEUER
Peter Josef
Aachen
Garnmeister

Gruß
Uwe

hohenstaufen 21.10.2010 19:58

Super, Danke.
Und was heißt das bei unveränderliche Kennzeichen und veränderliche Kennzeichen?
Wie "keine" sieht das nicht aus?!

UHF51 21.10.2010 20:58

Zitat:

Zitat von hohenstaufen (Beitrag 2008313)
Super, Danke.
Und was heißt das bei unveränderliche Kennzeichen und veränderliche Kennzeichen?
Wie "keine" sieht das nicht aus?!

fehlen

hohenstaufen 22.10.2010 09:24

Toll, da hätte ich auch drauf kommen können.
Vielen Dank für deine Hilfe!
Ich sollte wohl mal wieder mehr alte Ausweise lesen, zum einüben, bin total weg vom fach :-(
Viele Grüße, Mario

Karmar666 25.06.2016 08:05

Die Kennkarte wird auf einer Seite in Russland angeboten . Der betrüger klaut öfter Bilder von hier. Mm-collectioner.ru

hohenstaufen 25.06.2016 08:23

Würd ich in diesen Fall nicht unbedingt behaupten.
Ein guter Freund aus RUSSLAND hat mich damals um Übersetzung der Karte gebeten!
Wahrscheinlich hat er die Karte weitergegeben an den Händler, bzw wollte die selbst kaufen.
Die Karte war jedenfalls zum Zeitpunkt der Vorstellung in Russland.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.