Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2017, 16:40   #1
Macabros
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 502
Standard Postverlust bulgarische VM mit Schwertern

Hallo zusammen,

bereits am 16.08.2017 ist untenstehende bulgarische Verdienstmedaille mit Schwertern (Antlitz Boris III. von Bulgarien) auf dem Postweg verloren gegangen. Ich hatte diese kurz zuvor bei Ebay bei einem Händler erworben und der Verkäufer hatte es vorgezogen, das Stück per Einwurfeinschreiben zu versenden und leider ist die Medaille - die nicht allzu oft anzutreffen ist und die ich verhältnismäßig günstig erwerben konnte - dann bei der Zustellung an mich "verschwunden".

Ich will euch jetzt nicht mit einer weiteren "Postverlust-Story" langweilen, nur so viel: Lasst euch besser NIEMALS etwas per Einwurfeinschreiben schicken, denn es scheint gängige Praxis bei der Post zu sein, dass Einwurfeinschreiben bereits VOR der Auslieferung an den Empfänger als zugestellt dokumentiert werden, was fatale Konsequenzen hat, wenn das jeweilige Einschreiben danach im Rahmen der tatsächlichen Zustellung verschwindet! Denn dann erhaltet ihr nicht nur euren bestellten Artikel nicht, sondern auch Nachforschungsaufträge verlaufen erfolglos, denn: Das Einschreiben wurde ja laut Postsystem zugestellt!

Nach geschlagenen 3 Monaten investigativer Nachforschungen und zahllosen Telefonaten mit Postmitarbeitern hatte ich die Vorgänge, die zum Verlust des Einschreibens führten, schließlich so weit rekonstruiert, dass ich die vorgesehenen 20 Euro Entschädigung von der Post einfordern konnte und habe diese nun vor wenigen Tagen auch tatsächlich überwiesen bekommen. Diese Entschädigung steht dabei natürlich in keinem Verhältnis zu dem Riesenaufwand, den ich dafür betreiben musste, aber mir ging es da ums Prinzip.

Die Medaille bleibt indes natürlich weiterhin verschwunden. Daher jetzt hier mein Aufruf an alle: Wenn Ihr das Stück im Anhang angeboten bekommt oder es irgendwo seht, informiert mich bitte per PN!

Es ist im Rahmen der Postzustellung in Bremen verschwunden. Da es ziemlich markant ist und zudem selten am Markt anzutreffen ist, habe ich noch eine leise Hoffnung, dass es wieder auftaucht - vielleicht ja durch Hilfe hier aus dem Forum.

Besten Dank für Eure Aufmerksamkeit und viele Grüße!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	44
Größe:	217.1 KB
ID:	4085730   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2.jpg
Hits:	38
Größe:	211.1 KB
ID:	4085731   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3.jpg
Hits:	41
Größe:	234.4 KB
ID:	4085732   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4.jpg
Hits:	43
Größe:	243.4 KB
ID:	4085733  
__________________
Suche Informationen zur "Kampfgruppe Tunger" (Ratibor, Ostfront 1945)
Macabros ist offline   Mit Zitat antworten