Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.08.2017, 09:00   #1
eisenkutte
 
Benutzerbild von eisenkutte
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: Sachsen
Beiträge: 187
Standard Fahrzeugreste Kurland

Hallo,
habe im Kurlandkessel die Reste eines "Fahrzeuges" gefunden. Das Teil war schon deutlich angegraben und was zu fassen war, war keinen Millimeter zu bewegen. Aus Zeitmangel war es unmöglich dort weiter zu graben. Es lag etwa 1,5m tief und scheint noch ordentlich in die Tiefe/Länge zu gehen.
Kann jemand aus den sehr spärlichen Bildern erkennen was es ist? Markant ist der Haken und der unter dem Haken befindliche(schwarze Linie) Rohrstutzen. Es könnte ein Tankanschluss o.ä. gewesen sein.
Wäre für jeden Hinweis dankbar.
Ich bin auch nicht mehr vor Ort, kann also nicht weiter graben oder messen und sonst irgend etwas tun.
Das große Blech mit der angeschweißten 90°Öse ist beim bewegen vom Hauptobjekt abgebrochen.
Danke
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170730_135423.jpg (343.1 KB, 220x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170730_135431.jpg (342.2 KB, 192x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170730_135528.jpg (330.3 KB, 184x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170730_135835.jpg (351.6 KB, 182x aufgerufen)
eisenkutte ist offline   Mit Zitat antworten