Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.11.2016, 09:35   #2
z.b.V
 
Benutzerbild von z.b.V
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: HW
Beiträge: 216
Standard

Moin,
für was brauchste das Gerät, um Stellungen abzugehen? Also ich habe einen Gemini3 und bin ganz zufrieden. Schau dir mal die zwei Videos an, sind leider nicht in Deutsch aber zeigen die zwei Geräte im Test:

https://www.youtube.com/watch?v=RYzyG39fx1k

https://www.youtube.com/watch?v=67Y4YuJ1XFc

Was noch erwähnt werden sollte ist dass beide Geräte immer möglichst exakt parallel zum Boden geführt werden müssen. Bei leichter Steigung/Gefälle kann man das beim Fisher gut mit dem Tragegurt ausgleichen, bei mehr Steigung/Gefälle und viel Unterholz wirds aber echt mühsam.
Ein großer Vorteil ist auf jeden Fall das erst größere Objekte (Feldflasche,Gasmaskendose,Helm etc) anzeigt werden und nicht nur Eisen sondern auch Aluminium etc.

Wenn du z.B. eine Wiese oder ein Unterholzfreies Waldstück systematisch absuchen willst ist der super.

Gruß Chris
__________________
!!!SUCHE BODENFUND WINDHUND MÜTZENABZEICHEN !!!
z.b.V ist gerade online   Mit Zitat antworten