Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.06.2012, 21:27   #32
Hardcastle
 
Benutzerbild von Hardcastle
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 2
Blinzeln Blankwaffen auffrischen

Hallo Sammelfreunde, Gute Erfahrungen beim konservieren habe ich bei einem Bajonett in leichter Oxalsäure gemacht, danach öfters die Metallteile mit Öl abreiben, Ballistol eignet sich dazu recht gut da es etwas dicküssiger ist als WD40. Für die Holzteile nehme ich vorwiegend Scherell´s Schaftöl es bringt etwas mehr leuchten und glanz hervor als wie das auch verwendbare Ballistol. Mit den alten Lederteilen (Koppel)ist das so eine Sache, meine reibe ich mehrmals mit Gudra Lederfett ein, man sollte bei Leder auf keinen Fall etwas überstürzen die entstehenden Risse und Brüche bekommt man nicht mehr weg. "ist mir schon öfters passiert". Ich glaube es ist nicht einfach den Grad zwischen Zeitgenössisch schön und einfach zu Tode geputzt zu finden.
LG Josef
Hardcastle ist offline   Mit Zitat antworten